Erstklassiges Vorprogramm

Trentemøller eröffnet für Depeche Mode bei vier Deutschland-Konzerten

Begleitet Depeche Mode: TrentemøllerDer dänische Produzent und Musiker Anders Trentemøller wird Depeche Mode als Support-Act bei einigen Konzerten der im Mai beginnenden Stadiontour begleiten. Geplant sind Auftritte in München, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Bern und London.

Trentemøller hat bereits in der Vergangenheit für Depeche Mode gearbeitet und einen Remix von Wrong (Amazon) angefertigt. Bekannt wurde er vor allem durch das Album The Last Ressort (2006), eines der besten Electro-Alben der vergangenen zehn Jahre.

Auf seiner Facebook-Seite freute sich Trentemøller: „Das ist ziemlich verrückt! […] Was für eine Ehre!“

Weitere Support-Acts

Als weitere Support-Acts wurden in den vergangen zwei Tagen Matthew Dear, der bei den Konzerten in Düsseldorf auftritt, Diamond Version und Chvrches benannt.

Letzte Aktualisierung: 11.4.2013 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

89
Kommentare

  1. Björn
    16.4.2013 - 11:52 Uhr
    89

    @LISSY.
    Danke für die Geheime Info zu den Song Lilian.
    Bleibt unter uns das ist sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo geheim,das gehört in die Area 51 ;).
    Der Herr weiß bestimmt Sachen die DM nicht mal wissen wa?????????????
    Gruß aus Berlin.

  2. Olli Rosenow
    16.4.2013 - 11:09 Uhr
    88

    ich bin für eine Fanpage
    und ich überlege ob ich mir ein T-Shirt drucken lasse…für Nizza…

    Rusch For U

  3. Lissy
    16.4.2013 - 8:23 Uhr
    87

    Herrlich, was der Herr Rusch uns hier zum besten gibt!
    Habe ich erst heute morgen gelesen und schwupps, schon habe ich gute Laune für den ganzen Tag!

    Wir können ja echt froh sein, jemanden mit solch Insiderwissen unter uns zu haben! ;-)

    Hatte ich erwähnt, dass der Song Lilian für mich geschrieben wurde? Sollte eigentlich Lissy heißen, klang aber gesungen nicht so gut….. ;-)

    Weiter so, Herr Rusch/Rush

  4. Olli Rosenow
    16.4.2013 - 8:13 Uhr
    86

    schön das wir hier alle so lachen können

    mit dieser Hilfe die Platten bzw. Cd rückwärts zuspielen,
    ist übrigens auch der Eiserne Vorhang gefallen.Da hatten Depeche Mode damals einen großen Anteil dran. Die Band hat damals in den Hansa-Studios ein Album 83/84 aufgenommen und von da aus geheime Botschaften gesendet , das war der Grundstein….für den Mauerfall
    Nur diesmal ist Nordkorea dran……
    Auch ich habe was die Zusammenarbeit mit Depeche Mode angeht bzw, die guten Kontakte von Herrn Rush (Rusch) großen Respekt, Danke für die geheimen Informationen.
    Einen sonnigen Tag wünsche ich und einwenig lächeln…versüßt das Leben

  5. Björn
    16.4.2013 - 5:10 Uhr
    85

    Morgen zusammen.
    Also das ist extrem Großes Kino was der Herr Rush uns hier zeigt „Respekt“.
    Er sollte ein Oscar oder Grammy dafür bekommen.
    Das was er uns hier als Insider wissen verkaufen will kann man auch Googlen.
    Ein Song für ihn geschrieben?????????ok seit Heute hat sich dann ein Musiker der Band ABBA nach mir benannt.
    Zum Thema CD Rückwärts abspielen,da gib ich mal ein Tip………………………………………Bei ein Beatles Album kommt ein Rezept raus für eine Suppe die sehr Lecker ist,wenn du die Platte Rückwärts abspielst.
    Aber wie es so ist,es ist Insider wissen und daher kann ich meine quelle nicht sagen oder Preisgeben

    Noch ein schönen Tag.

    PS:Seit 2001 kommt doch immer eine DVD raus.

  6. Ron
    16.4.2013 - 0:06 Uhr
    84

    @ Karpfen

    Jeder handelsübliche DJ CD Player kann CDs rückwärts spielen . Kein Witz diesmal .

    LG Ron

  7. Trixi 99
    15.4.2013 - 23:57 Uhr
    83

    @ Karpfen
    Lieber Karpfen! Nu kipp doch nicht auch noch selber Öl ins (Rusch) Feuer!!!!!!!! ;-)
    Obwohl ich mittlerweile sogar etwas lachen muss!
    Einfallsreich ist er jedenfalls!

  8. Bruce Wayne
    15.4.2013 - 23:42 Uhr
    82

    @ Sven Rusch
    Ich krieg´mich nicht mehr…das ist großes Kino, das du hier bietest..
    „I Rusch For You“…, etc…. Bitte mache weiter so.

  9. karpfen
    15.4.2013 - 23:34 Uhr
    81

    @ all: nee, keene angst! janz wech bin ich nich!

    @ carmen: *grins*

    und wenns nich was uff sächsisch jibt, dann vielleicht wat uff berlinerisch? schließlich lieben die jungs ja berlin …

    @ sven rusch: gibt es solche player, die cd’s rückwärts abspielen zu kaufen? hätt auch gern so einen … oder erzähl uns doch einfach mal wie das geht. würd mich ja jetzt echt mal interessieren … *gg*.

    lg karpfen

1 7 8 9