Home > Tour > Setlist der Memento Mori Tour 2023
- Anzeige -

Setlist der Memento Mori Tour 2023/2024

Seit März 2023 sind Depeche Mode auf Memento Mori Tour, die mindestens bis April 2024 gehen wird. Welche Songs haben Dave Gahan und Martin Gore für die Live-Shows ausgewählt? Wir sagen es euch!

Diese Songs spielen Depeche Mode auf ihrer Tour

  1. Intro
  2. My Cosmos Is Mine
  3. Wagging Tongue
  4. Walking In My Shoes
  5. It’s No Good
  6. Sister Of Night / Policy Of Truth 4
  7. In Your Room
  8. Everything Counts
  9. Precious
  10. Speak To Me / My Favorite Stranger / Before We Drown 7
  11. A Question Of Lust / Home
  12. Soul With Me / Shake The Disease 1 / Strangelove 2 / But Not Tonight 3 / Dressed in Black 5 / Heaven 6 / Somebody 8
  13. Ghosts Again
  14. I Feel You
  15. A Pain That I’m Used To
  16. World In My Eyes (Tribute to Andy Fletcher) / Behind The Wheel 9
  17. Wrong / Black Celebration 4
  18. Stripped
  19. John The Revelator
  20. Enjoy The Silence

Encore

  1. Waiting For The Night / Condemnation
  2. Just Can’t Get Enough
  3. Never Let Me Down Again
  4. Personal Jesus

Über unsere Tour-Seite präsentieren wir euch zu jedem Konzert die Setlist präsentieren. Folgt uns auch bei Instagram und Facebook.

48 Kommentare

  1. Somebody

    Pleerreaaassre my all time favourite. Fan since 1981 Bridge House xx

    Antworten
  2. Neu in der Setlist "Behind The Wheel"

    Der Song „Behind The Wheel“ (Setlist Position 16) wurde neu ins Programm mit aufgenommen am 27.01.2024 in London. Austausch mit „World In My Eyes“

    Antworten
    • Mega… hoffentlich auch in Berlin am 20.02.
      Behind the wheel – love it !!!

  3. Tour Premiere "Somebody" von Martin Gore

    Zum 1. Mal während der Memento Mori World Tour singt Martin Gore „Somebody“ (Setlist Position 12) am 27.01.2024 in London

    Antworten
  4. Absolute Premiere "Before We Drown"

    Absolute Premiere zum 1. Mal live „Before We Drown“ (Setlist Position 10) am 27.01.2024 in London

    Antworten
  5. Heaven von Martin Gore gesungen

    Am 15.12.2023 gab es in Los Angeles eine Tourpremiere, der Song „Heaven“ (Position 12 in der Setlist) wurde meiner Meinung nach zum 1.Mal von Martin Gore gesungen, kann mich aber auch täuschen.

    Antworten
  6. Dressed in Black

    Am 28.10.2023 wurde in New York „Dressed in Black“ von Martin gesungen anstatt „Soul with me“.

    Antworten
    • ?

      es spielt doch keine Rolle, wenn ein Song getauscht wird. Eventuell wäre es gut aufgrund der aktuellen Situation auf der Welt mal wieder people are people mit auf die Set List zu nehmen.

  7. Abänderung der Setlist

    In Brooklyn (New York) am 21.10.2023 wurde „Sister of Night“ mit „Policy of Truth“ getauscht. Für „Wrong“ wurde Black Celebration“ gespielt.

    Antworten
  8. oslo 2 tickets

    verkaufe hier leider die 2 tickets im wunderschönen oslo,für nur stk.55€,innenraum,gekauft bei ticketmaster

    Antworten
  9. Wenn es ein Wunschkonzert wäre...

    …würde ich mir „Puppets“, „Photographic“ und „Soothe my soul“ wünschen und dafür „I feel you“, „Sister of night“ und „Wrong“ rausnehmen.
    Das Konzert in Frankfurt ist mir krankheitsbedingt durch die Lappen gegangen (300 Euro in den Sand gesetzt. ;-( ), hoffe, ich habe im April in Köln mehr Glück. Freue mich auf jeden Fall. Über „But not tonight“ würde ich mich auf jeden Fall auch sehr freuen.

    Antworten
    • But Not Tonight

      Dank Martin gibt es doch ein paar Überaschungen. Erst Shake the Disease, dann Strange Love und jetzt mein Favorit But Not Tonight.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner