Verlängerung

Mediathek: MDR-Doku über Fans in der DDR länger abrufbar

Die MDR-Dokumentation “Depeche Mode und die DDR” ist in der Mediathek des Sender noch bis zum 20. März abrufbar. Wegen des großen Interesses, stellt der Sender den Beitrag länger als geplant zum Abrufen bereit.

Zum 30. Jubiläum des legendären DDR-Konzert von Depeche Mode in der Werner-Seelnenbinder-Halle hatte der MDR dem Fankult in der ehemaligen DDR eine 90-minütige Doku gewidmet. Zahlreiche Zeitzeugen berichten darin von ihrem Fan-Dasein jenseits des eisernen Vorhangs. Historische, bislang nicht gezeigte Aufnahmen des Fan-Clubs Zwickau geben einen Einblick in die Fan-Kultur von damals.

Hier könnt ihr euch den Beitrag in der Mediathek noch bis Dienstag ansehen.

Zum gleichen Thema ist auch ein Buch mit dem Titel “Behind the Wall” (bei Amazon ansehen) erschienen.

Letzte Aktualisierung: 18.3.2018 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

9
Kommentare

Anzeige
  1. Kasta
    29.3.2018 - 18:26 Uhr
    4

    DVD

    Ich habe die DDR-Doku mal zusammen mit den beiden älteren aber auch guten Reportagen “Number One (2009 Kabel 1)” und “Musik Porträit (2011 ZDF Neo)” auf eine DVD gebrannt. Ist ganz gut geworden, schön mit DVD Menu usw..

    Falls jemand Interesse hat, dann einfach Mail an mich: kasta76@web.de

    • Kasta
      29.3.2018 - 18:34 Uhr
      4.1

      Sorry, das geht dann wohl doch nicht.

      Da war ich wohl etwas voreillig mit meinem Angebot.
      Anscheinend darf man solche Fernsehsendungen nur privat aufnehmen, bis zu 7 Kopien machen aber leider nicht an Fremde verbreiten.
      Schade, so habe nur ich und meine engsten Leute was davon.

  2. DanielMode
    18.3.2018 - 23:23 Uhr
    3

    ich habs mir runtergeladen 0_o

    • Torsten
      19.3.2018 - 21:47 Uhr
      3.1

      Hey..runterladen..das geht?

      Wer hat es ?

      • DanielMode
        20.3.2018 - 2:28 Uhr

        noch nie was gehoert von “video download helper” ect.
        sowas gibts doch nun schon Ewigkeiten fuer jeden Browser 0_o

    • sträwkcür
      22.3.2018 - 18:16 Uhr
      3.2

      ..am coolsten

      kommen die bilder im röhrenfernseher ;)

  3. 52er
    18.3.2018 - 22:46 Uhr
    2

    Wer die Doku als ...

    DVD haben möchte, der sollte mal den Mitschnittservice des MDR anmailen.

    Soll funktionieren.

    Grüße
    Jens

    • Tamata
      19.3.2018 - 5:19 Uhr
      2.1

      Gibts auch so im netz bei div. bootleg seiten

  4. 18.3.2018 - 19:55 Uhr
    1

    Tolle Doku

    Wer es noch nicht gesehen hat – schaut unbedingt ein, eine sehr schöne Doku, egal woher man kommt… besondere Gänsehaut-Momente für immer!