Die Musikwelt trauert

Kraftwerk-Mitgründer Florian Schneider gestorben

Die Musikwelt trauert um einen ihrer einflussreichsten Musiker: Florian Schneider, Urmitglied von Kraftwerk, verstarb bereits vergangene Woche im Alter von 73 Jahren, kurz Zeit nach seinem Geburtstag.

Das berichten übereinstimmend mehrere Medien. Den Berichten zufolge verstarb Schneider nach kurzer Krankheit an Krebs.

Der studierte Musiker gründete zusammen mit Ralf Hütter im Jahr 1968 das Musikprojekt „Organisation“, aus dem später Kraftwerk hervorgingen. Dort spielte Schneider zunächst Flöte, bevor die Band sich Mitte der 70er Jahre ganz der elektronischen Musik verschrieb.

In der Nachfolgezeit war Schneider maßgeblich an der Entwicklung von RoboVox beteiligt, einer Maschine, mit der Kraftwerk ihre bekannte künstliche Roboterstimme erzeugten.

2008 verließ Florian Schneider Kraftwerk.

In ersten Stellungnahmen zeigten sich Musiker weltweit betroffen über Schneider plötzlichen Tod.

OMD (Twitter): „We are absolutely devastated to learn that one of our heroes Florian Schneider has passed away.“
Midge Ure (Twitter): „Way ahead of his time.“
Thomas Dolby (Twitter): „Another of my great heroes gone“
Jean-Michel Jarre (Instagram): „My Dear Florian your Autobahn will never end..“

Foto: Schneider 2005. Florian Schneider (Kraftwerk), live in Ferrara (Italy), 06/07/2005 (CC BY-SA 2.0)

Letzte Aktualisierung: 7.5.2020 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

5
Kommentare

  1. ade
    10.5.2020 - 1:30 Uhr
    5

    ???? ??? ???

    Florian Deine Computerstimmen sind die besten Computerstimmen der Welt – und es werden auch keine besseren kommen glaub ich!

  2. Michael
    8.5.2020 - 8:13 Uhr
    4

    The Best

    R.I.P Florian,

    wir werden Dich nie vergessen und Danke für alles .

  3. Jansson
    8.5.2020 - 0:17 Uhr
    3

    Musique Non Stop

    Merci, Soundgenie! R.I.P. Florian :(

  4. RAUM37
    7.5.2020 - 0:58 Uhr
    2

    R.I.P. Florian Schneider

  5. Carsten
    6.5.2020 - 21:06 Uhr
    1

    Du bist der Roboter

    Mein lieber Florian,

    Danke für die Musik.

    Carsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten folgt den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.