Home / Depeche Mode News / Happy birthday, Violator!

Happy birthday, Violator!

Auf den Tag genau vor zwanzig Jahren erschien am 19. März 1990 „Violator“ (bei Amazon) – das siebte und bis heute erfolgreichste Studioalbum von Depeche Mode. Viele Fans halten Violator für das beste Album der Band, eine zeitlose Perle der Pop-Musik ist der Longplayer alle Mal. Unter den neun Songs befinden sich Welthits wie „Personal Jesus“ oder „Enjoy The Silence“. Auch die weiteren Singles „Policy of Truth“ und „World in My Eyes“ mit seiner wunderschönen, in blaues Plastik eingeschweißten 12″-Inch und der grandiosen 6-Track-Maxi-CD, waren erfolgreich. Mit seinen künstlerischen und humorvollen Videos sorgte Anton Corbijn dafür, dass die Violator-Ära auch visuell in Erinnerung bleibt.

Was sind Eure Erinnerungen an die Violator-Zeit?

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

184 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ich kann mich erinnern, wie ich Violator gekauft hatte zu dem Zweck um einem gutaussehendem jungen Mann (blond und um die 15 ?) auf meiner Schule, wo ich ging zu gefallen ….um ehrlich zu sein gab es für mich davor und danach bessere Platten von DM bzw.habe sowieso damals lieber The Cure gehört oder andere Sachen….

    die DVD dazu ist eine glatte Entäuschung ,selbst 15 Jahre später danach immmer noch….
    Depeche Mode haben ganz andere Stücke hervorgebracht,die man sich nonstop anhören und auch ansehen kann…

  2. Ja Violator, dass war noch eine sehr gute CD von DM doch wohl unm längen besser als SOTU.

  3. @Markus (K 178)
    Du meinst wohl den 27. Februar oder…;-)

    Hab mir heute morgen auf der Fahrt zur Arbei und auf der Heimfahrt die Violator übern mp3 Player reingezogen! UND ES IST IMMER WIEDER EIN OHRENSCHMAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Oh Man, könnt schon wieder „schmachten“..;-))

  4. @ Imu
    Ist einfach ein Ohrenschmaus.Hab gerade dedacht:Christian Eigner du coole Sau.Was hast du den Abend in die Felle gehauen.Meine Fresse.
    Der muss auf jeden Fall dabei bleiben.Wie sagte Dave 2001 in Mannheim:The Man with the Power.
    Und die hat er zweifelsohne.Er ist auf jeden Fall eine Bereicherung einer Depeche Live Performance.Mann Mann Mann.

Kommentare sind geschlossen.