Geheimkonzert von Dave Gahan und Soulsavers

Soulsavers & Dave Gahan

Dave Gahan wird zusammen mit den Soulsavers am nächsten Samstag (21.07.2012) ein Geheimkonzert an einem noch unbekannten Ort spielen. Das verriet Martyn le Noble (Porno for Pyro) auf Twitter. Der Musiker war Bassist auf dem Album ‚The Light The Dead See‘ und wird selbst beim Auftritt in die Saiten greifen.

Die Nachricht von le Noble ist inzwischen gelöscht, wir können Euch aber noch einen Screenshot davon zeigen:

Dave Gahan hatte in Interviews immer wieder davon gesprochen, zusammen mit den Soulsavers live spielen zu wollen. Sogar eine Tour kann er sich mit den Duo vorstellen – allerdings erst nach einem weiteren gemeinsamen Album, um genügend Songs zusammen zu bekommen.

Wo am Samstag die Live-Premiere von Dave und den Soulsavers stattfindet, wollte Martyn le Noble natürlich nicht verraten. Nur soviel: Das Konzert soll an einem Ort im Polarkreis stattfinden. Deutschland scheidet damit definitiv aus. Schade.

Letzte Aktualisierung: 16.7.2012 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

34
Kommentare

  1. Savesoulers
    20.7.2012 - 22:55 Uhr
    33

    ich denke die Herren sind alt genug um zu wissen was sie tun, ist doch cool….desweiteren finde ich die neue Scheibe absolut klasse (haste gut gemacht Dave)…

  2. schuelbe
    19.7.2012 - 16:58 Uhr
    32

    Hauptsache die übernehem sich nicht mit ihrer geheimen Mission!!!
    Weiß nicht wieviele sonst so zu deren Geklimpere gehen, aber sie sollten nicht vergessen, daß sie nur die „soulsavers“ sind u das sicher die meisten nur kommen würden um den Meister zu sehen!

    Also, bitte keine Superstarallüren!

  3. The Black Celebrater
    19.7.2012 - 12:54 Uhr
    31

    @Ga(ha)ndalf

    Ach wenn du meinst. Auf dieser Website sollten Streitigkeiten keinen Platz haben, sondern es sollte sich nur um DM drehen. DM ist Kult, DM ist Kultur (genauso wie der Götz von Berlichingen – kennste?) ;-)