Home > News > Feiern erlaubt: Die Partyszene belebt sich wieder
- Anzeige -
Depeche Mode und mehr

Feiern erlaubt: Die Partyszene belebt sich wieder

In der Nacht von Samstag auf Sonntag laufen in den meisten Bundesländern viele Corona-Beschränkungen aus und es kann wieder gefeiert werden – ohne Maske. Auch unser Partykalender füllt sich wieder mit Terminen.

Die Pandemie ist ab diesem Wochenende ganz sicher nicht vorbei. Aber die im Vergleich zu Delta weniger gefährliche Omikron-Variante des Corona-Virus lässt wieder mehr Freiheiten zu.

Im vergangenen Herbst gab es schon einmal einen Neustart in der Club- und Partyszene, der leider recht schnell beendet war. Deshalb hoffen wir, dass wir nun im Frühling mehr Glück haben werden.

Bitte unterstützt die Veranstalter mit eurem Besuch. Die Eventbranche hat unter der Pandemie besonders stark gelitten und freut sich über euch als Gäste.

Wo ihr an diesem und den nächsten Wochenenden feiern könnt, erfahrt ihr in unserem Partykalender.

Viel Spaß!

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

46 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Sorry, was Alex schreibt klingt doch ganz vernünftig. Wozu also die Aufregung? Kleiner Tipp! Niemand muss seine Kommentare lesen! Ich finde sie aber gut!

    • Da gebe ich Dir recht.

      Jeder hier kann seine Meinung schreiben.
      Die, denen das nicht passt, können die Kommentare
      überspringen.

      @Alex, lass Dich nicht unterkriegen!!!

  2. @Alex

    Als selbsternannter Partylöwe oder Dauerkonzertgänger scheinst Du aber viel Zeit zu haben, um hier den Leuten die Welt zu erklären. Wer will hier wen mit der „Panikmache belehren“? Du gehst einem mit Deinem Gelaber konsequent auf den Sack. Geh feiern, schau Dir Bands an oder setz Dich in den Keller, aber poste doch nicht unentwegt Deine inhaltslosen Kommentare hier. DANKE

  3. @Alex

    Warum belästigst Du die Leute mit Deinen „persönlichen Themen“? Geh auf Konzerte oder feiern, aber geh einem nicht unentwegt auf den Sack! Nach über 2 Jahren Pandemie kommt dann noch der unsägliche Vergleich Virus versus Autofahren…Alex, einfach mal nachdenken und dann schreiben. Auch wenn es leider heutzutage viele anders sehen, aber das eigene Leben ist für viele andere Menschen nicht immer so bombastisch interessant wie man es oftmals vermutet. In diesem Sinne …

    • Wieso...

      hat doch funktioniert, ich wollt diejenigen Reizen die sonst immer so Miesepeter sind wenn es um gewisse Themen geht.
      Also Cheers

      …und ein bisschen mehr Kontinuanz bitte ;)

    • @Alex

      wenn du es nötig hast hier im DM-Forum „Miesepeter“ zu reizen, da helfen dir auch keine Partys mehr.
      Viel Spaß beim Feiern

    • @John

      …doch sie helfen weil ich sowie tausend andere zu Konzerten gehen. Ob ihr hier die Leute mit eurer Panik Mache belehren wollt oder nicht. Das hilft nix. Danke werden wir haben :)

    • @ Alex

      Eigentlich sollte man sich ja auf solche Diskussionen nicht einlassen, aber andere als Panikmacher zu verunglimpfen ist doch nun wirklich unterirdisch.
      Seit 10, 15 Jahren reiht sich eine Krise an die andere und die Klimakrise zeigt noch nicht einmal annähernd ihre Auswirkungen. Verständlich das dies alles auch irgendwann mal Spuren bei vielen Menschen hinterlässt und man nicht mehr alles so leicht nimmt wie noch vor 10 Jahren.
      Wie gesagt geh feiern, sauf Dir den Verstand weg, mach halt was Du willst, aber provoziere nicht andere denen eben nicht danach ist.

  4. Nun, ich sag es mal so, es gibt Krankeiten wo man es selber nicht mehr in der Hand hast.
    Wo man eine Diagnose bekommst, du dein Leben vorbeirauschen siehst und den Doc nicht mehr hörst. Dann heißt es Beten, Bangen, Hoffen, Kämpfen und DM hören.
    Hier mit C. haben wir es mit etwas zu tun, wo jeder sich mit Maske und Impfung schützen und geschlossene Räume ohne Maske (Restaurants, Cafés, Clubs etc.) meiden kann.
    100% Schutz vor Ansteckung gibts es nicht, man kann selber aber viel tun, z.B. Lüften und ohne Maske in keine geschlossenen Räume gehen.
    Nun ist ein Kollege, der nicht länger auf seinen Restaurant- Konzert- und Kinobesuche verzichten wollte und vorher genau so mit Freiheit, Party, „ich lass es drauf ankommen“ und „ihr Paniker“ argumentierte, letzte Woche an C. erkrankt. Jetzt jammert er mir die Ohren voll, dass er kaum die Treppen hochkommt, seine Lunge weh tut und er nur im Bett liegt. Er hat richtig Angst.
    Das Tückische an C. ist, man weiß nicht wie schwer es einen trifft und ob es Spätfolgen gibt. Solange das man nicht genau weiß und C. nicht augerottet ist, kann man nicht mehr so sorgenfrei leben wie vor der Pandemie.

    • Ja aber

      Dann müsste die Raucher sofort aufhörenit Rauchen, gibt viele die Krebs davon bekommen, man weiß nie wie es einen trifft. Dann zuviel Zucker macht krank Mal mehr oder weniger…usw. Alkohol das gleiche.
      Es gibt immer diese Beispiele
      ..
      Ich freu mich auf die Konzerte und Partys und vor allem Maskenfreoheit. Cheers

    • @Alex
      genau, Rauchen, Alkohol und zu viel Zucker sind ungesund.
      Mit dem ersten Konsum wirst man auch nicht gleich erkranken, ist ein schleichender Prozess (weit weg denkt jeder) über Jahre.
      Das Risiko aber an C. zu erkranken, bei nur einmal Party feiern im voll besetzten Club ohne Maske weitaus höher. Und einmal Partyfeiern und dafür evtl. ein Leben lang mit den Spätfolgen kämpfen, ist es nicht Wert

    • ...

      Beim Autofahren einmal nicht aufgepasst, zack tot. Ist das Autofahren nicht wert;)
      Es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht wird…
      John du musst doch nicht hingehen aber lass die in Ruhe die gehen. So ich feiere jetzt…

    • @Alex
      Autofahren passiert nix, wenn alle aufpassen und sich an die Regeln halten.
      Aktuell mit C. fallen alle Regeln weg und keiner passt mehr auf.
      Analog mit Rasen auf der Autobahn, weil du dein neuen Sportwagen ausfahren und Spaß haben möchtest, ohne Rücksicht auf die anderen.

    • Du kannst

      aufpassen wie du willst, Reifen platzt, Es ist irgendwo Öl auf der Straße. Und da reicht schon Tempo 50.
      Du gehst über die Straße bei grün, Ampel defekt und zeigt für beide Grün. Es haben sich alle an die Regeln gehalten, passiert trotzdem.
      Außerdem darfst du dich zu Hause bleiben und die Maske aufsetzen. Ich mache es nicht und freue mich über Rammstein dieses Jahr live zu erleben. Ist so.

  5. Und wer soll dann das Stadion rocken? Die 3 und Alan?

  6. Fakt ist...

    …es gibt keine Impfpflicht, keine Maskenpflicht und alle großen Konzerte z.b Rammstein finden statt. Da könnt ihr euch auf den Kopf stellen und aufregen bis euch die Galle hochkommt!
    Ist so!!
    Und ich gehe überall hin, weil ich es kann :)

    • Bravo Alex, mach einfach was Dir spass macht.
      Höhre nicht was die panikmacher sagt.

    • Aufregung

      Es regt sich doch niemand auf, oder will Dir etwas verbieten. Du kannst natürlich tun und lassen was Du willst, solange es noch möglich ist.
      Es gibt aber eben auch Menschen die eine andere Meinung haben und hier kundtun. Auch die haben das Recht dazu.
      Ich persönlich könnte derzeit kein Konzert genießen. Mag in Deinen Augen affig sein, aber mein Inneres sagt mir eben was es sagt.
      Trotzdem allen viel Spaß beim Feiern und möge die Menschheit einmal mehr die Kurve kriegen.

    • @ Alex

      Ein äußerst intelligenter Beitrag. Alle Achtung, ich bin mir sicher Du hast einige Zeit überlegt bis Dir dieser Text in den Sinn gekommen ist.

  7. Entschuldigung aaaaaber Lena ist Vernünftig und eben auch Solidarisch. So lange alle nicht geimpft sind sollte man so etwas lassen. Wenn man wirklich mal 100 Prozent Impfung hätte würde ich sagen OK mit Maske. Ansonsten sollte man so etwas Absagen. Und das ist nicht Pani sondern Vernünftig. Bleibt Gesund. Geht Impfen und seit Vorsichtig. Fan ist man auch ohne Konzert und Party.

    • @Fanin Ricarda

      „ Wenn man wirklich mal 100 Prozent Impfung hätte würde ICH sagen OK mit Maske“ .
      ……… bei solchen Ansichten … thanks God für unsere freiheitlich demokratische Verfassung.
      Jetzt mal im Ernst, glaubt hier irgendjemand das am Wochenende eine DM Fete spontan von x Hunderten Fans gestürmt wird ? Bitte lasst mal die Kirche im Dorf, hier gehts um Lockerungen in einem überschaubaren Rahmen. Was Events o. ä. betrifft , könnt euch jederzeit im Netz darüber informieren, es bestehen weiterhin gewisse Auflagen. Und nebenbei, schaut mal in der Sache zu unseren EU Nachbarländer.
      BTW sind die deshalb jetzt unvernünftig? Irgendwann muss man wieder in einen „Normalbetrieb“ zurück kehren , denke man sollte jetzt auch sukzessive und pragmatisch damit beginnen und dem Einzelnen wieder etwas mehr Freiheiten einräumen, was seine Freizeitgestaltung und/oder soziale Kontakte betrifft. Ich auf jeden Fall freu mich auf ein ganz bestimmtes Rock Konzert, vielleicht mal ne DM oder 80er Underground Fete dJ , akzeptier aber auch die Entscheidung derer, die iS Events eher zurückhaltend sind, aber dann bitte ehrlich und konsequent und im Sommerurlaub schön zuhause bleiben, keine Doppelmoral.
      Have a nice Weekend

    • Ich überlasse Dir sehr gerne meine 1,2,3,4,5,6,…… Impfungen.
      Wenn es Dir danach noch gut geht, dann lass es uns bitte wissen!!!

  8. Die Frage die sich da einem stellt: „was feiert ihr denn eigentlich?“
    Sich auf jung aufdackeln, obwohl der Lack bei vielen DM-Oldies schon bröckekt, auf Party gehen und sehen wie Leute sich die Birne zukippen, auf DM-Partys tanzen auf Songs die nicht tanzbar sind…ich denke Einige werden sich die Corona-Zeit zurücksehnen.

    • @ John the revelator

      Hi
      selten so ne „Bosheit“ gelesen…. man, warum soll sich hier irgendjemand die Corona Hochphase zurück wünschen?
      Kann jeder jetzt für sich entscheiden, ob er auf Konzerte ( ich freu mich drauf) oder auf ne DM Fete geht ( mal schauen). Ich sag ja auch nix gegen Mitforisten, die sich jetzt nur noch einigeln , sollen sie von mir aus, aber nicht anfangen über andere zu urteilen oder zu entscheiden.
      Schönen Tag auch

    • @ JtR

      Du hast vollkommen Recht, aber soll jeder machen was er will.

      Eurokrise, Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Coronakrise, Ukrainekrise, Klimakrise…Wir tanzen auf dem Vulkan bis zum Untergang. Mir ist derzeit nicht nach feiern, eher nach auswandern und Ruhe.

    • Ja, vielleicht...

      Dein Kommentar liest sich eher so, als würde es sich bei Dir nach Problemen mit deinem Alter handeln.
      Freiheit bedeutet halt, daß sich alle über etwas freuen können aber nicht müssen.
      Wer möchte sollte sich aufdackeln und wer dies als nicht so toll empfindet, lässt es eben.
      Jeder kann Spaß haben oder auch nicht.
      Beste Grüße

  9. Rechtschreibung...

    @ MaraMode

    > Wenn JUCKT den die Infos …

    das „n“ verschieben! :-)

  10. …sagt komplette Tour ab!

    Na das sind doch mal gute Nachrichten!

    • Nur weil du es nicht Hoeren magst oder kennst. Auch mal den Geschmack von anderen helfen lassen tun

    • Genau

      Das sind in den Falle doch Mal gute Nachrichten @Tom. :)

    • Ich finde das alles viel zu früh. Die Pandemie ist noch nicht beendet, was auch in der Politik klar und deutlich gesagt wurde. Es gibt neue Varianten, die für viele Menschen gefährlich sind. Ich bin 4 x geimpft, warum sollte ich mich einer Gefahr aussetzen, wenn andere Menschen z. B. nur 3 x geimpft sind oder später Impfungen für neue Varianten fehlen? Wenn ich dann noch höre, dass der Mundschutz (Maske) auch nicht mehr erlaubt ist, lehne ich das alles ab. Lieber zuhause bleiben und auch mal verzichten können.

    • ...das schaffts du

      @Johannes du hast Recht du solltest mindestens noch die 10.Impfung abwarten und am besten alle Stunde die FF3 Maske wechseln. Ich denke so in 10 Jahren kannst du halbwegs sicher wieder raus. Könnt aber sein daß es ist einige Bands dann nicht mehr gibt. Du schaffst das zu verzichten wir denken alle an dich beim den Konzerten und Partys. Bestimmt Mal so eine Sekunde..
      Cheers

  11. Lena Meyer-Landrut sagt komplette Tour ab!

    “ Bei Instagram teilte die ESC-Siegerin ihren Fans am Montagvormittag bedrückt mit: „Ich spüre eine Verantwortung euch gegenüber und fühle mich selber noch nicht sicher genug, in Anbetracht der anhaltenden Corona-Pandemie mit einer Produktion in meist ausverkauften, vollen Hallen zu spielen.“ Die Zeit sei noch nicht reif. “

    Also ihr ist es wie vielen anderen Stars auch wohl noch zu unsicher.

    • Wenn JUCKT den die Infos dieser Truller?
      Bist hier bei DM & co.

    • ...

      das darf sie machen. Interessiert hier nur niemanden.

    • Hallo Perlentaucherin vielen dank für die Infos !

      Wir spielten mit dem Gedanken karten zu holen . viele Stars machen das im moment so . Denke ist bei Depeche mode nicht anders die warten noch ab .

  12. Aber es gab doch auch in letzter Zeit, dank Frank Kottysch, 2 tolle Partys im KNUST in Hamburg…!!!

  13. …. es kann wieder gefeiert

    werden.
    Hi.
    Und schön dies zu lesen. Freu mich für die Club Besitzer, ihr Personal, der DJ Szene und auch Konzert Veranstalter. Und ganz besonders auch für die Teens und Twens ( als Familienvater), dass man ihnen wieder die Möglichkeit einräumt, sich in Clubs, Diskos o.ä. zu treffen,
    gemeinsam seine Lieblingssongs zu hören, zu tanzen, zu diskutieren oder what ever… wie in unseren jungen Jahren der Sturm und Drang Phase. Hoffen wir, des es b.a.w so bleibt.

    Bin mal gespannt, ob ne DM Party bei mir in der Nähe statt findet, vielleicht alte Bekannte „ausgraben“
    wieder die Nacht zum Tage machen.
    Auch wenn ich jetzt schon weiß, dass ich zur „Regeneration“ wieder einige Wochen benötige : )
    Mit den Worten meines Lieblingsschriftsteller Oscar Wilde
    „ die Jugend lächelt auch ohne Grund“ ….. immer zuversichtlich bleiben, auch wenn’s sehr oft schwerfällt
    Have a nice Weekend
    und stay depeched

    • wozu....

      man kann doch auch zuhause saufen und depeche mode in youtube glotzen.

    • @Mario

      „… und depeche mode in YouTube glotzen….“

      Moin moin.

      :) , latürnich , kann man auch , hält einen ja keiner ab davon und schön, dass es das auch gibt.
      Bin jedoch eher der Typ „ sowohl als auch“ statt „ Entweder / Oder“ , freu mich einfach ( auch für die Generation 2.0 , wie zuvor kommentiert) , dass die Clubs wieder öffnen und gerade als DM und „Underground“ Fan weiß man doch selbst diese Szene zu schätzen.
      In diesem Sinne
      Grüße aus der Metropolregion
      a nice Weekend
      und stay depeched

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner