Home > News > Depeche Mode kündigen Remixes zu „People Are Good“ an
- Anzeige -

Am Freitag

Depeche Mode kündigen Remixes zu „People Are Good“ an

Depeche Mode haben für Freitag die Veröffentlichung von mehreren Remixes zum Song „People Are Good“ angekündigt.

Die Meldung wurde am Montagabend über die Sozialen Netzwerke der Band verbreitet. Erneut haben vier DJs, Produzenten und Musiker den Song aus dem aktuellen Album „Memento Mori“ bearbeitet.

Unter den Künstlern sind erneut Allesandro Cortini von Nine Inch Nails sowie SiGNL, die schon die beiden sehr gelungenen Remixes zur Maxi „Before We Drown“ beisteuerten. Außerdem sind der Frankfurter Techno-Produzent Ludwig A.F., das irische House-Duo Obskür und die spanische DJane Indira Paganotto mit von der Partie.

Trackliste: People Are Good

  1. People Are Good (AC Fool Mix) – 6:55
  2. People Are Good (Ludwig A.F. Heaven Help Us Mix) – 3:34
  3. People Are Good (Depeche Mode v SiGNL: The Good People’s Mix) – 6:58
  4. People Are Good (Obskür Remix) – 4:13
  5. People Are Good (Indira Paganotto Twilight Remix) – 8:57
Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

9 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
    • Ja, ganz feine Remixe,

      da kann ich mich 101Dirk nur anschliessen.

  1. Geiler Song

    Für mich auch einer der besten Songs. Nicht nur auf MM! ?
    Wäre toll wenn sie ihn noch auf die Bühne bringen in Köln!!!

    Antworten
  2. Danke für wenig

    ich nehme es der Band, Sony, wer auch immer Schuld hat, schon übel das keine CDs erscheinen. so endet die stolze Sammlung über Jahrzehnte ziemlich traurig in Download-Ordnern. In den Interviews vor MM war auch von Titeln die Rede die es nicht aufs Album schafften…

    Antworten
    • Wird wohl eine XL-Full Digital House Version. Sicher besser als eine zerkratzte Vinyl, welche nur knirscht und springt.

  3. finde auch nichts!

    komisch ist der beitrag schon, habe ihn gestern auch nicht gelesen und es sind auch keine verlinkungen zu amazon oder jpc im beitrag. im netz findet man sonst auch nichts weiter. auch das sie ihn leider live nie gespielt haben.

    würde mich als veröffentlichung sehr freuen, da es meiner meinung nach nicht nur der stärkste song auf dem album ist, sondern mit einer der besten songs generell ist.

    Antworten
    • Digital

      Es wird doch erstmal nur digital veröffentlicht. Am 05.04.24. Als streaming hauptsächlich. Ggf noch download

    • Oder doch?

      Ist immerhin ein Beitrag vom 1.4., auch wenn ich ihn gestern gar nicht gesehen habe.
      Bei JPC ist noch nichts zu sehen…

      Aber cool wär’s schon, denn vielleicht spielen sie das dann endlich in Köln, da warte ich schon die ganze Tour drauf. Aber maximal drei Mal spielen wäre schon auch traurig. Ich lass mich wohl einfach überraschen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner