Music for the Messehalle

Depeche Mode in Erfurt

Let me hear you sing for me! (Archivfoto: Yvonne Mielecke)Zum ersten Advent öffneten sich in Erfurt nicht nur die Türchen zahlreicher Adventskalender, sondern vor allem auch die Pforten der Messehalle. Denn am Sonntagabend standen dort Depeche Mode auf der Bühne – wir haben wieder die Setlist für Euch am Start.

Im Vorprogramm von Depeche Mode trat erneut Nadine Shah auf. Gegen 20:30 Uhr betraten Depeche Mode die Bühne.

Schreibt einen Konzertbericht oder schickt uns Eure Fotos vom Konzert an tour@depechemode.de!

Setlist

01. Welcome To My World
02. Angel
03. Walking In My Shoes
04. Precious
05. Black Celebration
06. Should Be Higher
07. Policy Of Truth
08. The Child Inside (Martin)
09. But Not Tonight (Martin)
10. Heaven
11. Behind The Wheel
12. A Pain That I’m Used To
13. A Question Of Time
14. Enjoy The Silence
15. Personal Jesus

— Zugabe —

16. Shake The Disease (Martin)
17. Halo
18. Just Can’t Get Enough
19. I Feel You
20. Never Let Me Down Again

Bilder

[nggallery id=100]

[snippet id=“tour-deutschland“]

Letzte Aktualisierung: 21.5.2018 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

139
Kommentare

  1. Corinna…
    5.12.2013 - 13:05 Uhr
    130

    Es war Heiss...

    Ein Mega -geiles Konzert!!!! Ich stand direkt neben den DeMo Fanclub Chemnitz…ein klasse Trüppchen…es war total lustig!Dazu kamen dann auch noch zwei Fans mit den ich wahnsinnig viel Spass hatte, leider habe ich dummerweise nicht nach seinen Namen gefragt,aber er/beide müssen aus Erfurt sein! Leider weiß ich nur das er 39 Jahre alt ist.Wenn du das liest,…gaaanz zufällig..du standest die ganze Zeit hinter mir während dein “ Kumpel“ vor gerückt ist…dafür habe ich Ihn noch eine Banane die ich vom DeMO Fanclub Chemnitz „geschenkt“bekam…wieso auch immer,in seine Kapuze seiner Jacke gesteckt! Hätte dich gern näher kennengelernt…! Dave , Martin& Fletch ihr habt uns kochen lassen….! Da bei mir aller guten Dinge 3 sind….DRESDEN ICH KOMME:::SEE YOU NEXT TIME 2014

  2. Sandra
    5.12.2013 - 9:13 Uhr
    129

    Wer weiß wo depeche mode in Erfurt gewohnt haben und wie lange sie da waren?

  3. sisterofnight
    4.12.2013 - 20:55 Uhr
    128

    aus md

    @ stefan
    …. hmmm jaaaa…. das mit den rücken… und hintern das geht… wenn da drängler nach vorne wollen… machen sie die weiblichen modies heiss an… muss ja dazu sagen… dass ich ein superheisses outfit an hatte… und das sie voll mitgemacht haben…
    … geil oder???

  4. Loo
    4.12.2013 - 18:34 Uhr
    127

    Genialer Auftritt am 01.12. von DeMo in der Messehalle in EF. Wir sind etwas zeitiger hin, damit wir diesesmal etwas dichter an die Bühne kommen, als bei der Universe-Tour. Daher gilt unser herzlicher Dank der Pickelbarbie und ihrem Zuhälter, die sich kurz vor Beginn von hinten durchgequetscht und sich mit ihren Kistenköppen vor uns gepflanzt haben. Heldenhaft haben sie unsere Proteste ignoriert. Wie konnten wir uns auch nur so künstlich darüber aufregen, dass es vorbei war mit freier Sicht zur Bühne. Dessen nicht genug, musste uns die Trulla ständig ihre Fäden ins Gesicht schleudern und der Typ dachte, dass Deo die sächsiche Kurzform vom Namen Theodor ist. Die olfaktorische Belästigung wurde mit zunehmenden Ausdünstungen nicht besser. Wenn sich jemand angesprochen fühlt möchte ich mitteilen, dass wir im Juni in Prag bei NIN sind. Wäre toll, wenn ihr auch wieder mit dabei sein könntet um uns ein unvergessliches Konzerterlebnis zu bereiten. Bis dahin ist bestimmt auch wieder das Kaugummi rausgewachsen, dass ich Barbi in die Haare gespuckt hab. Sonst war’s echt großartig. Beifall…

  5. darkangel
    4.12.2013 - 14:40 Uhr
    126

    Dabei sein is alles

    Die stimmung war toll, die leute um mich auch und die band gab ihr bestes. Wir haben die gleiche luft geatmet wie unsere helden, gemeinsam geschwitzt, gesungen, getanzt und abgefeiert.

    Aber man muss auch das was einen etwas angepiept hat ansprechen können. Ich muss demo nich und unbedingt sehen, aber 80 Euro is wirklich bischen viel für „nur“ hören im obergeschoss (-;

    Deswegen geht mir ja auch das gejammer derer auf den keks, die offensichtlich mehr damit zu tun hatten sich über die anderen aufzuregen als dave und co zu genießen, denn wer weiß wie lange wir sie noch erleben können.

  6. SootheSoul
    4.12.2013 - 14:25 Uhr
    125

    Seid doch mal zufrieden...

    Ich war dabei (es war mein 2. Konzert bei DeMo) und kann nur sagen: W O W! Ich hatte die gleiche Setlist schon in Berlin gehört und die Jungs auch dort live gesehen. Diesmal war ich aber näher dran. Was meckert ihr denn schon wieder? Ich finde, dass es echt schön war und die Stimmung war toll. Klar, nicht alle Devotees singen laut mit und brüllen, wie lebensmüde: „MAAAARTIN!“, aber trotzdem sind sie dabei!! Freut euch mal, dass die Jungs noch live dabei sind und nicht schon abgekratzt sind oder verstritten oder so alt, wie die Stones…

    Ich kann nur sagen, dass es echt schön war und hoffe, dass es nicht mein letztes Konzert war!

    (P.S.: Martin singt „Shake The Disease“ schöner als Dave…)

  7. Bobby
    4.12.2013 - 13:59 Uhr
    124

    Typisch deutsch....

    …. was hier abgeht… Anstatt froh zu sein bei dem tollen Event dabei gewesen zu sein… Nur nörgeln nörgeln nörgeln… Es kann nie alles perfekt sein (ist es in Hamburg auch ni… hab ich 2006 erlebt… Aber was solls.. ich hab meine Jungs live gesehn… da ist mir alles andere fast egal)

    jetzt beruhigt euch wieder… Ich war nun schon 4 mal in Erfurt dabei… und 4 mal wars geilotastisch… PUNKT

  8. darkangel
    4.12.2013 - 13:53 Uhr
    123

    Buhuhu....ihr armen FOS Bereichsteher.

    Kanns nich mehr hören.
    Habt bestimmt mehr als 5 min minuten von dave und co gesehen als wir dummen auf der galerie ab reihe 3.

    Einigen wir uns darauf, das konzert war geil, die stimmung gut, nur das drum herum fragwürdig.

    Ach ja und ich war schon auf mehreren größeren hallenkonzerten anderer bands,u.a. messehallen, und kein einziges war von den rahmenbedingungen so besch….

  9. Maikel-101
    4.12.2013 - 13:23 Uhr
    122

    Nie wieder Erfurt

    … zum Thema ERFURT, ich gehe schon seid geraumer Zeit auf kein Konzert mehr, welches in EF statt findet. Die letzten male war mir die Stimmung unter den Fans dort immer zu aggressiv, gedrängle wie sonst nirgends, echt ätzend. Ich möchte mich vergnügen, Spass haben, und nicht mit blauen Flecken nach hause kommen. Nie wieder Erfurt…

  10. M70
    4.12.2013 - 8:00 Uhr
    121

    War ein super Konzert.Hätte gern ein paar mehr Songs vom aktuellem Album gewünscht z.B. Alone wäre glaube gute gekommen.Ausserdem fand ich es Schade das man Barrel of a Gun gestrichen hat.Ich will aber keine neue Setlist Diskussion beginnen.
    Die Jungs waren toll und ich hoffe das geht noch ne Weile so.