Ghost Stories

Coldplay: Promo-Konzert in Köln zum neuen Album

Am 25. April werden die Besucher der Kölner E-Werks die Gelegenheit haben, lange vor der Veröffentlichung des lang erwarteten Nachfolgers von Xylo Myloto das Album zu hören. Präsentiert von Coldplay selbst. Doch das ist nicht das einzige Privileg der Kölner Besucher. Das Konzert in der Domstadt ist weltweit das erste seiner Art. Zuvor haben Coldplay nur beim iTunes-Festival in London einige Tracks von Ghost Stories live auf die Bühne gebracht.

Tickets für das Kölner Konzert von Coldplay erhaltet ihr ab Samstag, den 19. April, bei Eventim.

Ghost Stories – Intimate Shows

25.04.2014 – Köln, E-Werk, Deutschland
05.05.2014 – New York, Beacon Theatre, USA
19.05.2014 – Los Angeles, Royce Hall, USA
28.05.2014 – Paris, Casino de Paris, Frankreich
12.06.2014 – Tokyo, Dome City Hall, Japan
01.07.2014 – London, Royal Albert Hall, Großbritannien

Letzte Aktualisierung: 18.4.2014 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

3
Kommentare

  1. Laszlo
    20.4.2014 - 10:17 Uhr
    2

    Ort

    Einen kleiner Fehler konnte ich im Artikel entdecken. Das Apple iTunes Festival war dieses Jahr zum ersten mal nicht in London sondern in Austin, Texas.

  2. Anna-Maria
    17.4.2014 - 19:35 Uhr
    1

    Ich wusste schon immer, dass mein geliebtes Kölle zu den Hauptmetropolen der Welt gehört….. Und dann noch das 1. Konzert!

    Wünsche morgen allen Willigen viel Erfolg bei der Karten-Schlacht!
    Bin leider nicht dabei.

    Wäre schön, wenn jemand seine Eindrücke von dem Konzert berichten!

    • Anna-Maria
      17.4.2014 - 19:39 Uhr
      1.1

      Noch was vergessen

      Das Cover kommt mir irgendwie bekannt vor.