Bericht über Alan Wilder auf apple.com

Reviving RecoilDie Firma Apple widmet auf ihrer Homepage Alan Wilder und seinem Projekt Recoil einen umfangreichen Beitrag. Wilder hatte bei der Produktion seines aktuellen Albums subhuman auf Mac-Rechner gesetzt (sehr gute Wahl, Alan) und so lag es nahe, dem Klangtüftler einmal über die Schultern zu schauen.

In dem Artikel gibt Alan bereitwillig Auskunft über die Entstehung des Album und gewährt nicht nur einen Einblick in seine Arbeit, sondern auch in seine Equipmentliste – was insbesondere für Hobbymusiker spannend sein dürfte. Und wir erfahren noch etwas Interessantes: Alan hält sich eine Bibliothek, in der er Samples und Sounds aus der vergangenen 20 Jahren aufbewahrt, darunter natürlich auch viel Material von Depeche Mode.

Link: Reviving Recoil (www.apple.com)

Letzte Aktualisierung: 28.6.2020 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

54
Kommentare

  1. Fatalist
    24.8.2007 - 8:06 Uhr
    54

    @ Sven

    „Nicht um sonst gibt es Logic schon gar nicht mehr für Windows.“

    Es ist aber schon bekannt, dass es Logic aus dem Grund nicht mehr für den PC gibt, weil Emagic von Apple aufgekauft wurde und seither exklusiv für Mac produzieren MUSS?

  2. jaja
    24.8.2007 - 5:55 Uhr
    53

    ALso mein W2K System läuft seit dem Jahr 2000 ohne Probleme! Habe lediglich mal (per Acronis) mein System auf eine neue, größere HD transferiert. Meine komplette Hardware ist noch bis auf HD und GraKa aus dieser Zeit. Hört mal mit diesen unnützen Flamewars auf, ich nahm echt an das die seit den Browserkriegen vorbei sind.

    Von mir aus werd mit Mac glücklich Sven aber überlaß anderen doch bitte die Wahl.

    jaja

  3. Mesmerized
    23.8.2007 - 22:19 Uhr
    52

    Mir ist’s recht ;) Und jeder soll nach seiner Facon glücklich werden. Die Welt ist nur nicht ganz so schwarz/weiß, wie das (Computer-)Weltbild manch eines Mac-Users hier. Aber wenn die Verbissenheit Spaß macht…
    Dafür hat man (bzw. ich) in den letzten knapp 25 Jahren dann doch schon zu viele Streitigkeiten zu System(verion)en kommen und gehen sehen.

  4. Shoy
    23.8.2007 - 22:06 Uhr
    51

    @mesmerized
    „..dass es auf einmal kein Offtopic mehr gibt, wenn Admins ein Sendungsbewußtsein zu pflegen haben…“
    wieso offtopic??? les doch mal den thread durch, dann wirst du bemerken, dass es hier zwar um alan, aber im gleichen atemzug auch zufällig über dessen arbeit am mac geht. ;-)

1 4 5 6