Alan Wilder kündigt neues Recoil-Album an

Alan WilderAlan Wilder hat in einer Videobotschaft bei Youtube ein neues Recoil-Album angekündigt. Das ehemalige Mitglied von Depeche Mode erzählt in dem fast vierminütigem Video über den Fortgang der Arbeit am neuen Longplayer, das wahrscheinlich im Frühsommer 2007 erscheinen wird.

Alan arbeitet bereits seit Oktober 2005 an neuem Material. Nach seiner langen musikalischen Pause hat er die ersten Monate damit verbracht, sich wieder mit der Technologie vertraut zu machen, die in der Zwischenzeit auch nicht Halt gemacht hat. Die eigentliche Phase des Songwritings begann erst im Januar 2006. Bis April werkelte Alan am Pre-Programming für sechs bis acht Tracks. Dabei arbeitete er – wie schon in der Vergangenheit – wieder mit verschiedenen Künstlern zusammen, wobei er auf eine besondere Neuentdeckung stolz ist: einen Blues-Sänger aus Texas, zu dem Alan eigens gereist ist, um einige Vocal-Spuren aufzunehmen.

Seit September dieses Jahres ist Alan mit dem Abmischen des Albums beschäftigt. Die Arbeit soll nach seinen Vorstellungen um die Weihnachtszeit herum abgeschlossen sein. Eine Veröffentlichung des Albums wäre dann für den Spätfrühling oder Frühsommer 2007 zu erwarten.

Die Videobotschaft von Alan ist der Auftakt zu einer Reihe von Videos, über die Alan Wilder seine Fans an der Arbeit am neuen Album teilhaben lassen möchte.

Letzte Aktualisierung: 28.6.2020 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

133
Kommentare

  1. Depeche Girl
    20.4.2007 - 13:26 Uhr
    133

    Hola Alan!

    Quiero pedirte de favor que si puedes cortarte el cabello, me encantas! pero con ese corte de cabello la verdad no te queda… Ojalá tenga la oportunidad de escuchar tu nuevo album y quiero decirte que te amo!! que sueno contigo y ojala pudiera conocerte en persona para darte un beso de pelicula de amor!

    Eres lo máximo y dejame decirte que escucho Kraftwerk solo por ti porque se que te gusta.

    Te amare siempre… Gaby!!

  2. 9.11.2006 - 12:56 Uhr
    132

    es ist die beste botschaft seit jahren die mir zu ohren gekommen ist!! transportiert doch seine music das was ich bei DM seit´93 vermisse:vielschichtigkeit! jetzt ist dich die music bei DM so oberflächlich das Sie von jedem zu kopieren ist ,oder anders gesagt: würde die music nicht von DM gemacht werden,würden sie in der masse der schlechten music untergehen wie tausend andere auch und nicht beachtet werden! erinnert mich so an den spruch: kleider machen leute , es ist also scheiss egal was drin steckt. und so ist es bei dem namen depeche mode auch !!! alt gewordene männer die zum teenie schwarm der neuzeit mutiert sind .kompliement!.MFG atomic

  3. Torsten
    7.11.2006 - 13:11 Uhr
    131

    Fakt ist: ich freu mich auf die Platte. Wenn sie denn so genial wird, wie die Unsound Methods aus *grübel* 97 oder 98, dann ist das wieder schöne Mucke zum Autofahren

1 12 13 14