San Diego CoverMit „San Diego“ haben The Eternal Afflict Anfang der 90er Jahre ein echtes Evergreen veröffentlicht, das selbst heutzutage in den Playlisten der einschlägigen Clubs seinen festen Platz hat. Nachdem die Band mehrere Trennungen hinter sich gebracht hat, gibt es nun wieder ein Lebenszeichen in Form von „San Diego 2K9 (Luminographic Agony)„.

Nachdem das 2005er Album „Euphoric & Demonic“ für gespaltene Lager bei den Fans und der Presse sorgte, schlagen TEA mit ihrem „Comeback“ versöhnlichere Töne an. Wie der Namen bereits verrät, handelt es sich bei der aktuellen Veröffentlichung um eine Neuauflage von „San Diego„. Zusammen mit der QNTAL Sängerin Syrah haben TEA ihren größten Hit komplett neu aufgenommen und arrangiert.

Der Sound bei der 2009er Version ist wesentlich clublastiger und elektronischer produziert als bei dem Original, das insgesamt roher durch die Boxen tönt. Durch die gesangliche Unterstützung von Syrah werden darüber hinaus neue Akzente gesetzt. Neben der Radio Version wurden auch Remixes von hochkarätigen Szenebands angefertigt. So sorgen neben Project Pitchfork und Patenbrigade:Wolff auch QNTAL und Jesus on Extasy für Abwechslung. Insbesondere die Mixes von Jesus on Extasy, Qntal und Project Pitchfork hinterlassen einen durchweg positiven und überzeugenden Eindruck.

Damit nicht nur die Clubs ’neues‘ Futter von TEA bekommen, befindet sich auch die erste EP, „Luminographic Agony„, mit auf dieser Veröffentlichung. Sicherlich ein extra Schmankerl für alle Fans, die diese längst vergriffene EP noch nicht ihr Eigen nennen können. Die gesamte EP wurde digital überarbeitet und dürfte den Kaufanreiz dieser CD sicherlich nicht unerheblich steigern.

Abgerundet wird „San Diego 2K9 (Luminographic Agony)“ mit den Live-Videos zu „Agony I Like“ und „San Diego“. Beide Videos wurden 2005 im Rahmen eines Konzerts in Hannover aufgezeichnet.

Auch wenn The Eternal Afflict besser daran getan hätten gänzlich neues Material zu veröffentlichen, ist „San Diego 2K9 (Luminographic Agony)“ nicht nur für Fans ein interessantes Release geworden. Neben frischen Versionen des Titeltracks gibt es hier eine Zeitreise in die Anfangstage der Band oben drauf.

„The Eternal Afflict feat. Qntal – San Diego 2K9 (Luminographic Agony)“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.myspace.com/theeternalafflict

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.