raumschmiere_e Schmutziger Electro regiert derzeit die Tanzflächen, auch und besonders im Indie-Bereich. Da wird es Zeit, dass Marco Haas alias T.Raumschmiere sich zurück meldet.

Der Mann, der den Monstertruckdriver von der Leine ließ und die Rabaukendisko unter Stroboskopfeuer nahm, ist wieder fest beim geschmackssicheren Label Shitkatapult vertäut und wirft nun „E“ unter die Leute. Eine bunt glitzernde Single-Pille in Vinylform mit Knalleffekt. Instrumental, knarzend, mit dicken Synthieflächen und Trancesounds protzend. Die B-Seite „E303“ zerhackt den neuen Sound dann noch ein Stück weiter.

Ein Vorabbote des neuen Albums „I Tank U“ (welches später im Jahr erscheinen wird), der jedenfalls schon mal reichlich Appetit anregt.

(Addison)

„T.Raumschmiere – E“ bestellen bei:

bestellen bei amazon

www.raumschmiere.com
www.myspace.com/traumschmiere

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.