Home  →  

Foto: Nils

Gefälschte Depeche-Mode-Tickets im Umlauf

In wenigen Tagen kehren Depeche Mode für ihre Hallentour nach Europa zurück. Karten für die insgesamt acht Shows in Deutschland sind nahezu ausverkauft. Viele Fans versuchen daher auf Plattformen wie eBay, noch an  die begehrten Konzertkarten zu kommen. Doch jetzt sind Fälschungen aufgetaucht. Wir sagen euch, woran ihr sie erkennt und wie ihr euch schützen könnt.

Depeche Mode

Depeche Mode kündigen Tour am 23. Oktober 2012 in Paris an

Depeche ModeDepeche Mode werden am 23. Oktober 2012 auf einer Pressekonferenz in Paris offiziell Einzelheiten zu ihrer Welttournee bekannt geben, die im nächsten Jahr startet. Die deutschen Fans dürfen sich auf eine Wiedersehen mit Dave, Martin und Fletch im Frühsommer 2013 freuen. Der Vorverkauf für die Konzerte beginnt voraussichtlich am 27.10.2012. Die Tickets werden ausschließlich bei Eventim erhältlich sein.

Depeche Mode live (Foto: Uwe Grund)

Ein Wort zu den aktuellen Angeboten von Depeche Mode-Tickets

Depeche Mode live (Foto: Uwe Grund)Die Bekanntgabe der Depeche Mode-Tour rückt näher und das ruft einige Ticketanbieter auf den Plan, die bereits jetzt Karten für Konzerte anbieten. Seit einigen Tagen erreichen uns Fragen von verunsicherten Fans, die wissen möchten, was wir davon halten. Wir haben dazu eine klare Meinung: Solange Depeche Mode keine offiziellen Tourdaten und keinen Termin für den Beginn des Ticketvorverkaufs verkündet haben, sehen wir auch keinen Grund, Karten zu kaufen.

1000 Tickets für Berlin – aber nur für O2-Kunden

o2ticketsAm Montag habt Ihr noch einmal die Chance, an ein Ticket für das Berlin-Konzert von Depeche Mode am 9. Januar 2010 in der O2-Arena zu kommen. Allerdings müsst Ihr dafür O2-Kunde sein. Wie der Telefonanbieter auf seiner Internetseite mitteilt, können Kunden unter o2crew.de ab Montag, den 21. Dezember um 11 Uhr, exklusiv die letzten 1000 (sic!) Tickets für den Auftritt erwerben.