2s6xci1Am Freitag ist die zweite Depeche Mode-Single „Peace“ aus dem Album „Sounds of the Universe“ (Amazon) erschienen. Peace ist als Single-CD (Amazon), Maxi-CD (Amazon) und als Vinyl-Single (Indietective) erschienen. Außerdem wurden zwei digitale Download-Pakete geschnürt, von denen zumindest die zweite EP schon bei Amazon-MP3 für schlanke 1,99 Euro erhältlich ist. Hier gibt es weitere Einzelheiten zu den Formaten.

Wie immer freuen wir uns auf Eure Meinung zu den Remixes.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

85
Kommentare

  1. Depeche Mode Fan
    85
    16.6.2009 - 22:30 Uhr

    Der Song Peace ist eigentlich ganz ok. Aber die Remixe auf der CD, bis auf der letzte Remix sind absolut schlecht. Man sollte sich mal wieder an der Struktur der Maxis von Depeche Mode aus den 80’ern orientieren. Wenn ich eine Maxi hören möchte, dann möchte ich den Song in einer etwas veränderter Version hören und nicht ein Song, der über mehrere Minuten langweilig ist und mit dem eingentlichen Song nichts mehr zu tun hat.

  2. strangemode
    84
    16.6.2009 - 16:43 Uhr

    Peace will- gähn-come- schnarch -to-grunz-
    you
    Nach der Tour ins Studio und NEUSTART!!!
    Bitte Depeche mode: macht endlich wieder vernünftige musik!!!!
    Ihr – meine musikalischen vorbilder – das
    kann doch wirklich nicht alles sein was ihr aktuell veröffentlicht?
    Bei den songs von SOTU fällt es mir wirklich mehr als schwer treuer fan zu sein-
    Ist die luft raus oder passiert noch was?

  3. Freddy Mac
    83
    16.6.2009 - 16:16 Uhr

    schmeißt das Management raus!

  4. Oliver mit Gehirn
    82
    16.6.2009 - 14:12 Uhr

    Ein unfassbarer Müllsong. Noch schlechter als „Wrong“. das schlechteste, was Depeche Mode jemals aufgenommen haben. Aber die Fans nehmen ja alles kritiklos an. Martin könnte auch seine Verdauungs-Geräusche vertonen und alle hier würden „juchhuh“ schreien. Man, wie dumm und verblendet können einige Menschen eigentlich sein? Es ist ja der Horror!

  5. Sandy
    81
    16.6.2009 - 13:28 Uhr

    Als ich SOTU das erste Mal gehört habe muß ich zugeben das es (im Vergleich zum letzten Album) sehr gewöhnungsbedürftig klang. Aber inzwischen find ich das Teil echt richtig gut. Trotzdem bleibt Playing the Angel mein Favorit.

    Bleibt das dabei das es ab Freitag Karten für Erfurt gibt? Und weiß jemand obs da auch FOS Karten gibt?

    LG

    Depeche Mode forever!!!!

1 7 8 9