2s6xci1Peace, die zweite Single-Auskopplung aus dem Album „Sounds of the Universe“ ist in dieser Woche leider nur auf Platz 25 der Media Control Single-Charts eingestiegen. Zum Vergleich: Die erste Single „Wrong“ war in der ersten Woche auf den zweiten Platz gestürmt. Platz 25 bedeutet eine der schwächsten Platzierungen in Deutschland.

[Korrektur] Die Single „I feel loved“ ist nicht, wie von uns behauptet, bei ihrer Veröffentlichung auf Platz 88 eingestiegen, sondern auf Platz 9. Vielen Dank für Eure zahlreichen Hinweise! Wir hatten uns auf die Angaben bei musicline.de verlassen, die jedoch fehlerhaft sind. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

787
Kommentare

  1. Exciterrorist
    787
    16.7.2009 - 1:37 Uhr

    @ Peace with Ease.
    Stimmt! Und trotzdem wurde die Sofad anschliessend zum besten Album überhaupt gekürt (heute noch, neben dem „Jahrhundertwerk“ Violator), trotz oder wegen der „Ecken und Kanten“ die auf der Sofad vertreten sind.
    Auch die Sotu ist ein recht rauhes Album, aber im Gegensatz zur Sofad wird dieses Album hier gnadenlos runtergemacht, obwohl die Verkaufszahlen (trotz Rezession) eindeutig dagegen sprechen… WARUM?
    Vielleicht ist der „SOTU hater“ in 5 Jahren ein SOTU lover. Gebt dem Album Zeit! Bitte!!! Es hat es verdient.
    Auch Hitsingles sind durchaus vorhanden (neben Wrong): Spacewalker (kleiner Scherz am Rande). Quatsch! Ich meine: In Sympathy, Fragile Tension und Perfect sind absolut singletaugliche Songs. Auch mit eingängigen Melodien.
    Die Radiotauglichkeit der Songs hängt auch vom jeweiligen Singlemix ab. Das ist bei „Peace“ nicht gelungen, bei „Freelove“ von der Exciter schon. Das Teil läuft heute noch recht gut im Radio.
    Lange Rede schwacher Sinn? DIE SOTU IST KLASSE und hebt sich ab von dem anderen P… aus den Charts (MJ ausgenommen).
    Hail Lady Gaga und Konsorten.
    Get well Dave, we love DM

  2. SOTU hater
    786
    15.7.2009 - 21:42 Uhr

    Tjaja, Geschmäcker sind verschieden. Es kommen immer wieder vergleiche mit anderen Bands auf und ach Gott es gibt keine Alternativen… GÄHN. Klar gibt es diese! Musik muss gefallen auch über „Schubladen“ hinaus.
    Derzeit bin ich auf einem Retrotrip und höre mir z.B. die alten Faith No More CDs wieder an. GENIAL. Während DM nur langweiligen Mist produziert. Es gibt genug andere Bands, die nicht Mainstream sind. DM ist eine von vielen und derzeit von sehr vielen schlechten Bands.

    OK, jetzt Ihr. Rosarote DM Brille aufsetzen und Feuer frei! LOL

  3. Claudia
    785
    15.7.2009 - 11:02 Uhr

    Also meiner Meinung nach ist „peace“ein wirklich toller song!!Ist halt Geschmacksache!Mein absoluter Lieblingshit ist im Moment „Ghost“,der ist einfach genial!! Bitte mehr davon!

  4. Violator
    784
    14.7.2009 - 14:02 Uhr

    @ Peace with Ease
    Stimmt, die Sofad hat auch viele geschockt, nur ich finde sie im Vergleich zur Sotu gut, aber wie ich schon schrieb, Geschmäcker sind halt verschieden..

  5. Peace with Ease
    783
    14.7.2009 - 0:37 Uhr

    „Auf jeden Fall hat bsiher keine DM Scheibe so heftige Reaktionen provoziert wie Sotu“

    das stimmt kein Bisschen.. Songs of Faith and Devotion war viel umstrittener mit der Hinwendung von Elektronik zu Rock.

  6. Violator
    782
    13.7.2009 - 17:34 Uhr

    Hoppela,- „bisher“ hätte es geheißen sollen..

  7. Violator
    781
    13.7.2009 - 17:34 Uhr

    @ Exterror
    Wie sich die Geschmäcker doch unterscheiden.
    Ich finde Exciter gelungen, keineswegs ein „Langweiler“.
    Verstehen kann ich Gore allerdings nicht wenn er sagt „man wollte kein Album mit Hitsingles machen.“
    Hä? Verstehe ich nicht und ich kann mir auch nicht vorstellen dass DM zufrieden wenn jetzt jede Single auf Platz 25 einsteigt und dann auf 53 runtergeht wie Peace. Oder doch? Wenn man keinen Antrieb mehr hat „Hitsingels“ zu machen, sondern nur noch Durchschnittsgesummse ist wohl DM ziemlich satt, und satte Stars haben dann wohl keinen Antrieb mehr „Hits“ zu machen?!
    Auf jeden Fall hat bsiher keine DM Scheibe so heftige Reaktionen provoziert wie Sotu und dadurch ist sie schon in aller Munde, wer braucht dann noch „Hitsingles“..

1 77 78 79