Home  →  

Streamings zählen nun auch für Album-Charts

Ab Freitag werden die deutschen Album-Charts neu ausgezählt. Dann fließen nicht nur physische Tonträger-Verkäufe und digitale Downloads, sondern auch über 30-sekündige Streams aus bezahlten Premium-Angeboten in die Wertung ein.

Personal Jesus 2011

Personal Jesus 2011 steigt auf Platz 78 der Single-Charts ein

Personal Jesus 2011
Personal Jesus 2011 ist den offizielle Single-Charts von Media Control in dieser Woche auf Platz 78 eingestiegen. Die vergleichsweise schlechte Platzierung dürfte vor allem auf den Umstand zurück zu führen sein, dass die Single bislang nur als Download erworben werden kann. Für die Charts zählt der erzielte Umsatz. Als CD (Amazon) und auf Vinyl (Amazon) wird Personal Jesus 2011 aber erst ab dem 27. Mai erhältlich sein.

Erfolgreicher Flashmob: „Dreaming of me“ auf Platz 45 der Charts! [Update]

Geschafft! Zum 30-jährigen Jubiläum von „Dreaming of me“ haben Fans mit einem Flashmob die Debütsingle von Depeche Mode zurück in die deutschen Single-Charts gebracht. Platz 45 heißt es in der achten Woche der Media Control-Charts. Damit konnte sich der Song sogar noch vor der neuen Single „Oh My Heart“ von R.E.M. platzieren (was uns jetzt nicht besondes Leid tut ;-)). Herzlichen Dank an alle Fans, die bei der Aktion mitgemacht haben – und natürlich ein dickes Dankeschön an Alf für die schön Idee.

„Dreaming of me“: Depeche Mode-Fans entern die Charts!

Heute vor 30 Jahren veröffentlichten Depeche Mode am 20. Februar 1981 in Großbritannien ihre Debütsingle “Dreaming of me”. Zu diesem Jubiläum haben sich die Fans etwas Besonderes ausgedacht: Mit einem Flashmob wollen sie die Single erneut in die Charts bringen. Auch depechemode.de unterstützt diese Aktion und sagt Euch, wie was ihr tun müsst.

Fan-Flashmob: Bringt „Dreaming of me“ zurück in die Charts!

In wenigen Tagen feiert die erste Single von Depeche Mode ihr 30-jähriges Jubiläum: Am 20. Februar 1981 erschien in Großbritannien „Dreaming of Me“. Die Debütsingle der Band – zu der damals noch Vince Clarke gehörte, aus dessen Feder auch der Song stammt – erreichte auf der Insel Platz 57 der Charts. 30 Jahre später wollen Fans weltweit mit einem Flashmob die Single erneut in die Charts bringen – wir sagen Euch, wie ihr bei der einzigartigen Aktion mitmachen könnt.

Live-DVD: Tour of the Universe

Gold für Live-DVD „Tour of the Universe“

Live-DVD: Tour of the UniverseDie aktuelle Live-DVD von Depeche Mode „Tour of the Universe – Live in Barcelona“ hat gut zwei Wochen nach dem Verkaufsstart mit über 25.000 Einheiten bereits Goldstatus in der Kategorie Musik-Videos erreicht. Trotz der guten Verkäufe ging es nach dem Einstieg der DVD auf Platz eins der Album-Charts in dieser Woche runter auf den 16. Platz.