Nachdem das erste Nordstern Festival dieses Jahr seine Feuertaufe bestanden hat, gibt es nun die ersten Informationen für das zweite Nordstern Festival in Hamburg. Am 13. & 14.07.2012 werden sich wieder die Pforten der Markthalle und des Stadtparks für die Besucher des Festivals öffnen.

Wie in diesem Jahr, wird das Nordstern Festival auch 2012 wieder ein zweitägiges Festival werden, mit dem Unterschied, dass am ersten Abend eine zusätzliche Bühne in der Markthalle vorhanden sein wird! Diese wird sich im MarX befinden und 4 weitere Bands werden dort das vielfältige Programm vervollständigen.
Auf der Hauptbühne werden wie schon in diesem Jahr wieder sechs Bands zu sehen sein. Im Anschluss gibt es dann wieder eine amtliche Aftershowparty.

Am Samstag steht im wunderschönen Stadtpark wieder der Open Air Teil des Festivals im Mittelpunkt. Anschließend kann wieder in der Markthalle auf der „Return Of The Living Dead“ Party bis in den Morgengrauen das Tanzbein geschwungen werden.

Insgesamt werden 16 Bands im Rahmen des Festivals auftreten. Bestätigte Bands bis dato sind:

Markthalle 13.07.2012:

DIVE,
NACHTMAHR,
HAUJOBB,
:SITD:,
+ 6 weitere Acts!

Stadtpark 14.07.2012:

APOPTYGMA BERZERK,
THE EXPLODING BOY,
+ 4 weitere Acts!

Der Vorverkauf hat vergangenen Samstag, den 20.08.2011, begonnen. Tickets werden dieses Jahr in zwei Kategorien angeboten:

Kategorie 1:
2 Tages-Ticket für die Markthalle, den Stadtpark sowie der Aftershow Party am Samstag. Diese sind auf 1000 Stück limitiert.
Darüber hinaus gibt es für die ersten 200 Tickets dieser Kategorie einen Frühbucherrabatt von € 5! Schnelles Zugreifen lohnt sich also!

Preis: €51,90 inkl. aller Gebühren bei www.eventim.de.

Kategorie 2:
Tagesticket für den Stadtpark und für die Aftershow Party am Samstag in der Markthalle.
Preis: €39,90 inkl. aller Gebühren bei www.eventim.de

Alle Tickets berechtigen auch zur Nutzung der öffentlichen Verkehrmittel in Hamburg (HVV).

News und Infos rund um das Festival findet ihr weiterhin unter: www.nordstern-festival.de & www.facebook.de/nordsternfestival

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.