Verlosung

Depeche Mode in den Berliner Hansastudios.

Auch in diesem Jahr haben Depeche-Mode-Fans wieder Gelegenheit, an einer exklusiven Tour durch die legendären Hansa-Studios in Berlin teilzunehmen, wo Depeche Mode einige ihrer wichtigsten Alben aufgenommen haben.

Viele von euch kennen das schon aus den vergangenen Jahren – der Platz im Studio ist begrenzt, bitte meldet euch vorab für einen der Studiotermine an. Unangemeldete Besucher können leider nicht berücksichtigt werden.

Die Termine für „Depeche Mode – Hansa Studio Tours“ sind:

Samstag, 7. März 2015, 16:00-18:00 Uhr
Samstag, 28. März 2015, 16:00-18:00 Uhr (nur noch wenige Plätze)

Treffpunkt ist direkt vor den Studios in der Köthener Str. 38, 10963 Berlin (Stadtplan), Eingang MEISTERSAAL. Die Tour dauert ca. zwei Stunden. Der Preis hängt wie immer von der finalen Teilnehmerzahl ab und wird voraussichtlich zwischen 15 und 20 Euro je Person betragen.

Weitere Infos dazu gibt’s unter http://musictours-berlin.de/de/depeche-mode oder benutzt die Bestell-Email order@musictours-berlin.de.

Verlosung

Depechemode.de verlost zusammen mit Berlin Musictours 1×2 Plätze für die DM-Hansa-Studio-Tour am 28. März 2015. Um zu gewinnen, schreibt uns bitte eine Mail mit Eurem Namen und dem Betreff „Hansa-Studio“ an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Samstag, der 14. März, um 18 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt ihr unsere Teilnahmebedingungen an. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt – wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

12
Kommentare

  1. zero815
    5
    8.3.2015 - 2:38 Uhr

    Ja, die 80er. Der DM-Komet.

    Passend zu dem Treppenfoto höre ich gerade Alan Wilders Recoil -Hydrology: Stone.
    Da bekommt man echt Gänsehaut. history-remember-history.

    Und es wird mal wieder klar: DM geht nicht ohne Alan und Alan geht nicht ohne DM!

    Irgendwann kommt der Tag, an dem dieses Geschnurpse und Gepiepse aufhört und Alan endlich wieder an den Reglern sitzt. Und dann gibt es auch endlich wieder richtige Musik von DM. Genau so, wie es zu den Zeiten, als dieses Foto entstand, der Fall war!

    • schwuddl
      5.1
      10.3.2015 - 23:00 Uhr

      wenn es nach mir geht, darf die nächste DM-CD so gut und vom Sound her wie die neue Camouflage sein.
      Gerne ohne echtes Schlagzeug und nur mit gaaaaaaaanz wenig Gitarre

  2. Erik
    4
    7.3.2015 - 14:24 Uhr

    Nicht nur, dass heute vor 27 Jahren das konzert in ost-berlin stattfand, heute vor einem jahr war das abschluss-konzert der delta machine-tour in Moskau. ;)
    Unglaublich, wie die zeit vergeht..

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  3. Erik
    3
    6.3.2015 - 19:41 Uhr

    @ h.t.
    Ach, hatte deinen Kommentar noch gar nicht lesen können.. haste ein bisschen über die strenge geschlagen? ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • alex-c
      3.1
      6.3.2015 - 19:43 Uhr

      Wahrscheinlich ;)
      warum gibt es so viele negativ Leutchen ?

    • 6.3.2015 - 21:54 Uhr

      Wahnsinn!!!
      Am selben Klavier wie Alan damals bei Somebody gesessen zu haben. Neid!!!
      Hätte auch gerne einen Platz auf dieser Treppe zwischen den Herren von Depeche Mode gehabt.

    • Erik
      3.3
      7.3.2015 - 12:09 Uhr

      Ja, die studio-tour ist echt cool..
      Es ist wahnsinn, wenn man da im Studio steht und weiß, dass die jungs vor einigen Jahren hier so viel zeit verbracht haben..
      Zumal es dort immernoch so aussieht wie früher. Selbe tapette an den Wänden, das alte Ledersofa von damals steht auch noch so da, usw.. ;)
      Wie gesagt, jedem zu empfehlen. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  4. Helene Fischer
    2
    5.3.2015 - 14:07 Uhr

    Ganz ehrlich, die 80er fand ich schlimm. Zu viele gestylte Bands damals, dieser nervige Wave-Sound. Hab damals nie nen Popper und Waver abbekommen, hab mich mit den Metal-Schlager Jungs aus unserem Dorf aber auch gut vergnügt. Da lob ich mir den Schlager von heute, Techno, Gangsta Rap, Casting-Show Bands, schön auch, dass so gute alte 70er Sänger wie Peter Maffay, Udo Lindenbergh usw. wie TOP sind.

    • Frieda
      2.1
      5.3.2015 - 15:25 Uhr

      Prima. Da freue ich mich ganz dolle für Dich.

  5. Erik
    1
    4.3.2015 - 18:04 Uhr

    Bin leider in nächster zeit nicht in Berlin.
    Hab aber schon so eine tour gemacht und kann sie, wie immer, nur weiter empfehlen. ;)
    Saß am selben klavier wie Alan damals bei somebody und hab ebenfalls ein foto auf dieser treppe in Anlehnung an unsere jungs gemacht, wie oben auf dem Titelbild. ;)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • alex-c
      1.1
      5.3.2015 - 19:25 Uhr

      Oh du Glücklicher ;)
      und ich kann wieder bei der Verlosung nicht mitmachen bzw. werde nicht mitmachen, weil ich mich woanders rumtreibe :))

    • H.T.
      1.2
      6.3.2015 - 5:55 Uhr

      Ach wie toll Erik, dass du … […]
      Bitte unterlasse doch persönliche Angriffe. Vielen Dank. Dein dm.de-Team.