Home > News > VW bietet neuen Golf in einer Depeche Mode-Edition an
- Anzeige -
April, April!

VW bietet neuen Golf in einer Depeche Mode-Edition an

Dave Gahan im Sport für den VW GolfAls im vergangenen November Dave Gahan in einem Werbespot für den neuen Golf VII auftauchte, haben wir darüber spekuliert, ob es schon bald eine Depeche Mode-Edition geben könnte. Jetzt wissen wir: Wir lagen mit unserer Vermutung richtig. Anfang Juni soll zum ersten Deutschlandkonzert der Band im Münchener Olympiastadion das Sondermodell erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Pink Floyd, die Rolling Stones, Bon Jovi und nun auch Depeche Mode. Bei Volkswagen ist es beinahe Tradition geworden, in unregelmäßigen Abständen zur Tournee bedeutender Weltstars eine spezielle Edition des beliebten Golf-Modells aufzulegen. Die britischen Electropioniere bieten sich dabei besonders an, denn typische Roadmovie-Motive tauchen in vielen Videos der Band auf. Von Behind The Wheel über Never Let Me Down Again, Dream On bis Wrong, immer wieder spielten Autos eine Rolle.

Das neue Sondermodell, so viel durfte uns ein Volkswagen-Mitarbeiter schon verraten, soll ausschließlich in der Farbe Schwarzmetallic erhältlich sein und von der Ausstattung her der hauseigenen ComfortLine folgen. Am Heck des Wagens ist der Schriftzug Depeche Mode im Delta Machine-Style angebracht. Auch im Inneren soll es eine Reihe von Gimmicks geben wie z.B. einen Schalthebel mit den aufgebrachten Band-Initialien „DM“ und der Textzeile „Behind the Wheel“ auf dem Lenkrad. Auf die Musik von Depeche Mode muss ebenfalls niemand verzichten: Zur Edition gehört ein edler USB-Stick mit der kompletten Diskografie der Band, der an das Werks-Autoradio angeschlossen werden kann.

Ab der kommenden Woche soll der Depeche Mode-Golf mit TV-Spots beworben werden. Abgedreht wurde der Spot bereits im vergangenen Sommer in Barcelona parallel zu den Aufnahmen zur bekannten Werbung mit Dave Gahan. Mit einem speziellen Slogan sollen Fans und das breite Publikum gleichermaßen angesprochen werden. Wie wäre es denn damit: „The new Golf. And you behind the wheel“?

http://www.youtube.com/watch?v=NyiyzRfn8Hw

April, April! Ob es jemals ein Depeche Mode-Sondermodell vom Golf geben wird, wissen wir nicht. Unsere Meldung war jedenfalls frei erfunden.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner