Home > News > Vorverkauf für Depeche Mode-Konzerte startet am Dienstag
- Anzeige -

Der Countdown läuft

Vorverkauf für Depeche Mode-Konzerte startet am Dienstag

Depeche Mode 2012Der Vorverkauf für die Depeche Mode-Konzerte in Deutschland startet am Dienstag um 14 Uhr. Wie Eventim mitteilte, gibt es für registrierte Fans einen exklusiven Presale. Zum Vorverkaufsstart in anderen Ländern liegen uns keine Informationen vor. Auch die Höhe der Kartenpreise ist uns noch nicht bekannt.

Am morgen waren durch die Indiskretion eines örtlichen Veranstalters die Tourdaten für die Deutschlandkonzerte von Depeche Mode bekannt geworden. Außerdem war ein Spot der ARD, die die Tour als ein Medienpartner präsentiert, vorab auf YouTube aufgetaucht.

Depeche Mode werden am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Paris ab 13:30 Uhr alle Einzelheiten zur Welttour bekannt geben. Das Ereignis wird live im Internet übertragen. Vor Ort dürfen 60 Fans aus Deutschland hautnah der Pressekonferenz folgen, die – weltexklusiv – bei depechemode.de einen Gästelistenplatz für dieses Event gewonnen hatten.

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich arbeite ich als Redaktionsleiter für ein Telekommunikationsunternehmen in einem agilen B2B- und B2C-Umfeld. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

92 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. FOS Hamburg

    Ein Hallo an alle Fans! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es ist eine echte Sauerei was auf ebay mit den FOS-Tickets getrieben wird. Das Drei- Vierfache an Geld wollen die für ihre Hamsterkäufe haben, kotz!! Habe zwar Tickets für den Innenraum aber als echter und langjähriger Fan wünscht man sich natürlich FOS!!!! Ich finde es unglaublich das man am 23.Okt. um ca. 15.Uhr schon FOS- Tickets zu Wucherpreisen bei Ebay kaufen konnte. Dann erzählt einem ein angeblicher Fan er würde die FOS-Tickets für Hamburg verkaufen weil er unerwartet Tickets für sein Wunschkonzert bekommen hat. Darauf hin hab ich ihm 125,-/Ticket geboten. Er hat nur gelacht. Das ist doch kein Fan der an einen anderen Fan weiter verkauft, dass ist für mich ein Arsch der sich auf Kosten echter Fans Berreichern will. Das mußte ich einfach mal los werden! Ich freue mich trotz allem Ärger wie wahnsinnig auf den 17.Juni und wünsche allen echten Fans ein tolles Konzert!!! Vielleicht sieht man sich ja.

Kommentare sind geschlossen.