Home  →  News  →  Vinyl von „Angels & Ghosts“ erst Mitte Dezember

Probleme mit Produktion

Vinyl von „Angels & Ghosts“ erst Mitte Dezember

Eigentlich sollte die Vinylversion von „Angels & Ghosts“ schon im November, doch die Auslieferung verzögerte sich. Jetzt hat Dave Gahan auf seiner Internetseite den Grund dafür genannt.

„Es gab Problem mit der Produktion. Die Audioqualität entsprach nicht unseren Erwartungen“, so. Wir haben uns dann entschieden, die ganze Produktion einzustampfen und neu aufzulegen, anstatt eine unterdurchschnittliche Platte zu veröffentlichen“, erklärt Gahan.

Als neues Veröffentlichungsdatum nennt Dave Gahan den 18. Dezember 2015. Und ergänzt: „Vielen Dank für eure Geduld. Wir versprechen, dass sich das Warten lohnen wird“.

Dave Gahan & Soulsaver: Angels & Ghost (Vinyl) bei Amazon
Dave Gahan & Soulsaver: Angels & Ghost (Vinyl) bei Poponaut
Dave Gahan & Soulsaver: Angels & Ghost (Vinyl) bei JPC

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

20 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Tolles Cover wohlgemerkt

    Ein Lob an Gahan’s Tochter Stella Rose, die wohl am Cover-Artwork maßgeblich beteiligt war! Sieht toll aus! Da lohnt es sich auch noch, für die Vinyl-Version bis kurz vor Weihnachten zu warten! Hopelessly Devoted Forever…..

    • ich persönlich mag die solo sachen von martin gore, was dave macht hat nichts mehr mit dm zu tun

  2. Toller Beitrag

    Nur mal so nebenbei, im Goodtimes-Magazin 01/2016 ist ein toller Beitrag über DM – Seite 6 – 15, mir gefällt’s.

    Ansonsten noch nen schönen Tag!!!

  3. Kein Wunder. Das passt zu dieser beschissenen Kapelle. Dave Gahan mit eingeschlossen.

    • Schade, dass der Unruhestifter jetzt nicht beleidigt wird. Das wollte er doch so sehr.
      Jetzt geht er bestimmt zur U2-FanSite und beleidigt da die Bandmitglieder.
      Vielleicht finden die Fans ihn dann doof und schreiben Schimpfwörter auf.

      Probiers doch mal aus Forever Young! Und schreib uns, ob’s funktioniert hat.

      Grüße

    • Jaja… das Wetter ist so trüb, wie deine Ansicht.
      Hoffe, Du hast andere Lichtblicke im Leben.

    • Forever Dumm…das ist wohl dein richtiger Name! Verschwinde aus diesem Forum

  4. *knister*

    *rumpel*

    *zerr*

    naja, klingt halt „warm“, gell ;)

  5. Is wohl so'ne Sache mit Vinyl und Soulsavers ;-)

    Das ist die email von Mai 2012 bezüglich Lieferverzögerung der Platte:

    Thank you for your recent Soulsavers – The Light The Dead See +
    Exclusive Album Artwork Print order.

    Unfortunately there has been an unforeseen delay with this release, Rich from Soulsavers will explain below:

    We are very unhappy to let you know there has been a delay to the Vinyl release of the new record.

    I’ll be totally honest, I did not get to hear a pressing of the vinyl until the last minute and it just was not good enough.

    I couldn’t allow a sub-standard quality release to be sold & it is being corrected ASAP.

    Vinyl is the way I want people to buy our record not CD, so this is very frustrating that this has happened please accept our apologies & hold out for the vinyl just a touch longer. It’s the way I think this record should be played.

    Many Apologies

    Rich Soulsavers

  6. Das hätten sie mal befindet live in Berlin DVD dem Herrn Gahan sagen sollen, dass die Bildqualität unterirdisch schlecht und der Ton der DVD absolut verbesserungsbedürftig ist…
    Und Anton sollte das auch mal lesen….

    Fast alle Künstler bringen Blue Rays raus jetzt…
    Bin immer noch enttäuscht über das Medium…

    • Fast alle Künstler bringen Blue Rays raus jetzt? Haben DM schon vor 6 Jahren gemacht (Tour of the Universe)… Und wenn man mit den Kritikern mitgeht, war die Setlist der Tour doch sowieso langweilig, weswegen man doch keine Aufnahme der letzten Tour braucht, oder etwa doch?

    • Und es heißt natürlich seit Anbeginn „BluRay“ ohne e…
      Hab ich wg. copy/paste leider mit übernommen.

    • Stimmt ja…
      Die BluRay ist ja schon sooooo lange her….
      6 Jahre.
      Naja, die Setlist, man könnte diese mühelos gegeneinander austauschen bis auf ein paar Lieder…
      Und ja: Fast alle Künstler bringen BluRay raus…..

    • Ist halt von Anton Corbijn – der kann sowas nicht, oder?

  7. Hab nichts anderes erwartet....

    ..als dass es eine gut klingende Vinyl-Ausgabe geben wird. Mich wundert nur die Aussage, dass eine komplette Produktion eingestampft wird. Werden denn keine Testpressungen mehr gemacht?
    Ich freue mich aber schon, wenn das gute Stück geliefert wird, ist wie Weihnachten, eine frisch gepresste Schallplatte auszupacken :-)

  8. Daran sieht man mal wieder:
    auch noch soo vielen Jahren des Erfolges und Reichtums, wird sehr darauf geachtet, den fans was gutes zu tun und nichts durchschnittliches zu veröffentlichen :)

    • Was wir ja an “ Live in Berlin “ schon in Perfektion erleben durften .
      Das war nämlich eher unterdurchschnittlich !!!

Kommentare sind geschlossen.