Videopremiere: Blind Passenger – Favourite Game

BLIND PASSENGER Favourite Game official video

Noch bevor das Jahr gänzlich zur Neige geht überraschen uns Nik Page & Co. mit einer Singleveröffentlichung, die musikalisch stark an die frühen Zeiten der Blind Passengers erinnert: lupenreiner Synth-Pop mit einer gehörigen Portion 80s Charme.

Favourite Game“ (Amazon) wirft einen leicht sarkastischen Blick auf die Glitzerwelt der selbsternannten High-Society.

Der Clip hingegen ist laut Aussage der Band eher als Verbeugung vor dem, nach Meinung von Nik Page, kreativsten Designer seit Erfindung der Modewelt, Thierry Mugler zu sehen.

Live kann man BLIND PASSENGER unter anderem beim Geburtstag des Chemnitzer Depeche Mode-Fanclubs am 27. Januar 2018 im Fuchsbau erleben.

Blind Passenger live 2018

Bestätigt sind bisher folgende Termine:
20.01. Falkensee – Stadthalle (80s Cover Set)
27.01. Chemnitz – Fuchsbau
17.03. Berlin – Sincity (80s Cover Set)
13.04. Halberstadt – Kasematten-Festival
20.04. Cottbus – Gladhouse
19.05. Schönewalde – Marktplatz
Tickets unter www.ticket69.de

10
Kommentare

  1. Electrocution
    10.1.2018 - 13:17 Uhr
    9

    Naja

    Hebt sich nicht von der breiten Synthpop-Masse ab. Es fehlt der Aha-Effekt. Daher wird der Track schnell in Vergessenheit geraten. Und ja, ich sehe auch einige Parallelen zu T.O.Y – und von denen konnte man die letzten Alben auch kaum am Stück anhören, weil es so ein Einheitsbrei ist.

  2. Britt P.
    4.1.2018 - 21:01 Uhr
    8

    Mir gefällt es sehr gut, weiter so

  3. Daniel S.
    4.1.2018 - 19:54 Uhr
    7

    Klasse Track

    Ich finde den Track klasse. Wäre echt super wenn da bald noch mehr kommt.

  4. Ronny Priegnitz
    3.1.2018 - 17:10 Uhr
    6

    Priegnitz

    Einfach super, macht einfach Lust auf mehr…..macht weiter so!!!!!!!!!

    • -easytiger-
      4.1.2018 - 17:28 Uhr
      6.1

      Ohne Rayner Schirner keine Blind Passenger !

  5. FPMIP
    30.12.2017 - 22:09 Uhr
    5

    dieser Gesang ist grauenhaft. Blind Passengers sind tot. Leider

  6. strange too
    30.12.2017 - 12:25 Uhr
    4

    Echt übel … sorry !

  7. stäwkcür
    29.12.2017 - 19:30 Uhr
    3

    Chemnitz?

    danke für den Tipp!

    Markus

  8. schwuddl
    29.12.2017 - 16:13 Uhr
    2

    Warum klingt in diesem Genre nur alles so gleich :-(
    Das hört sich wie tausendmal gehört an…..

  9. Michael Booom
    29.12.2017 - 12:07 Uhr
    1

    Ganz ok

    Fast mit (Evils) T.O.Y. verwechselt…