Home / Tour-News / Tourabschluss in Tel Aviv abgesagt!!!

Tourabschluss in Tel Aviv abgesagt!!!

Schlechte Nachrichten für alle Depeche Mode Fans in Israel. Das geplante Konzert am 3. August im Hayarkon Park, welches den Abschluss der sehr erfolgreichen „Touring the Angel-Tour“ bilden sollte, wurde von Seiten der Band und des Managements abgesagt. Damit fügten sie sich den Risiken und der momentanen Situation im Nahen Osten. Leider bestehe zu diesem Zeitpunkt auch keine Möglichkeit einen alternativen Termin zu finden. Depeche Mode bedauern dies sehr und bitten um das Verständnis der Fans.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

83 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ja,ja,jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!
    Tschuldigung das musste mal sein!!
    (An die Fans in Israel,tut mir echt leid für euch,aber Depeche Mode haben das einzig richtige gemacht)
    Ey ich mein,…..das wär doch lebensgefährlich werden!! Ich find,dass das mehr als richtig war!!

  2. hallo ihr alle,
    nun geht heute abend die tolle angels tour in athen zu ende. Glück für die griechen, leider ganz viel pech für die israelischen fans. Viele fans haben dort bestimmt genauso sich drauf gefreut wie wir hier alle vor ein paar wochen in germany. Wir wären sicher auch alle sehr traurig, wenn die jungs bei uns ´nen gig abgesagt hätten. Aber die politische lage ist nun mal so beschissen, und bevor den vielen leuten bei so einer veranstaltung etwas passiert, ist es doch echt besser so. Mich hat es auch gewundert das das konzert so spät abgesagt wurde. Schließlich war ja bekannt was jetzt da unten los ist.
    ok, heute abend können die „jungs“ dann sagen good bye touring the angel…, mit tausenden von winkenden armen bei never let me down again ohne irgendwelche bomben als feuerwek im hintergrund…!

    Danke an die beste band ever, an die tollen konzerte, macht jetzt schön urlaub, genießt die zeit mit euren familien, geht bald wieder ins studio und kommt bald wieder zurück auf die bühne! Nicht das es dann wieder auf den party´s dave dancing gibt…, dann lieber den richtigen sexy dave.
    In diesem sinne enjoy the silence…
    (lg an claudi-berlin)

  3. @ MrRued

    bin ich halt blöd…

    ich kann damit leben…

    war nur mein Standpunkt…meine Meinung

    schade das daraus Kriege entstehen weil zwei unterschiedliche Meinungen haben und sich deshalb bekriegen.

    Naja ich schmeiß jetzt jetzt mit Äpfeln und Du mit Birnen und abschließen machen wir Obstsalat verteilen den an alle hier und machen die geilste ModeSalatParty die es je gegeben hat…

    lasst uns das als Spaß verstehen.

    hoffe das dies nicht missverstanden wird..

    bin mir schon sehr im klaren darüber das dort Krieg herrscht…das mu´ß man in keinster Weise schön reden…

    Bye DaveGahan_101

  4. naja…..ok..für die fans die auc hschon tickets hatten ist es nicht soo toll….aber ich denke sie können es auch irgendwie verstehen…..und ich bin auch erleichtert…;-) Aber die Tour war ja mal wieder ein voller erfolg…! !
    LG! I just can`t get enough! ;-)
    eure nicole

  5. hi!!
    klar ist es schade für die fans, die nun nicht das glück haben, einen so geilen abend zu erleben, wie ich ihn mir 2x dieses jahr gegönnt habe. aber ich bin erleichtert.
    seit da unten alles so eskaliert ist, habe ich täglich auf die homepage geschaut in der hoffnung, daß endlich die absage kommt.
    so lange dort auf beiden seiten so verbohrte dummköpfe sind, kann man einfach guten gewissens niemanden hin schicken.
    sorry, für alle, die einfach nur ihr leben leben wollen und das töten satt haben. und davon gibts es sicher genug aif beiden seiten.
    freue mich nun aber nichts desto trotz auf die neue single, die angekündigt ist.
    gruß sandra

  6. @DaveGahan_101,

    ich glaub du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Während in Deutschland idiotische, panikmachende Politiker vor einer bisher noch nicht nachgewiesenen Bedrohung gewarnt haben und sich Millionen Menschen nicht haben verrückt machen lassen, existiert die Bedrohung in Israel sehr wohl. Falls es Dir nicht aufgefallen ist: dort fliegen Raketen und nicht nur eine, dort explodieren jeden Tag irgendwo Bomben… Karre dort 10 000 Juden auf einen Haufen und der Chef der Hisbollah sprengt sich persönlich in die Luft, um genau diese 10 000 zu töten. Und zum großen Sicherheitsaufwand – noch existiert weder in den Israel noch sonst wo ein funktionierender Raketenabwehrschild. Was willst Du da sichern? Willst Du die Raketen auffangen? Entschuldige, aber Claudi-Berlin hat sehr wohl recht. Man kann ja sehr viel Vorwürfe in den Raum schmeissen, aber Deiner ist der mit Abstand dümmste, den ich hier gelesen habe…Dave auf der Bühne mit Splitterschutzweste und Stahlhelm, jo Du hast recht..und am Besten noch in einem unterirdischen Bunker…mein Gott gibts Leute

  7. Ich finde gut das die Jungs das Konzert abgesagt haben. Zur Zeit weiss man ja nie was passiert. Dave, Mart, Fletch geht jetzt in euren wohlverdienten Urlaub. See you next time!! Ich schätze mal 2009 oder 2010. Freu mich schon drauf!!! Für die Israelis tuts mir leid, aber es hätten auch viele draufgehen können.

  8. in -tel aviv , möcht nicht mal ein hund begraben sein..respeeekt davor,das depeche mode überhaubt dort spielen wollten. guido

  9. @ Claudi-Berlin

    wieso piepe ich nicht richtig?

    im Vorfeld der WM dachten viele das die WM als Ziel von Anschlägen genutzt werden könnte…

    Aber die WM hat stattgefunden…

    also warum sollte nicht auch ein Konzert stattfinden können unter wenn auch sehr großem Sicherheitsaufwand…

    aber wie gesagt wollte keine Welle lostreten nur meine Meinung äussern

    Danke dafür

    DaveGahan_101

Kommentare sind geschlossen.