Home / Tour-News / Tourabschluss in Tel Aviv abgesagt!!!

Tourabschluss in Tel Aviv abgesagt!!!

Schlechte Nachrichten für alle Depeche Mode Fans in Israel. Das geplante Konzert am 3. August im Hayarkon Park, welches den Abschluss der sehr erfolgreichen „Touring the Angel-Tour“ bilden sollte, wurde von Seiten der Band und des Managements abgesagt. Damit fügten sie sich den Risiken und der momentanen Situation im Nahen Osten. Leider bestehe zu diesem Zeitpunkt auch keine Möglichkeit einen alternativen Termin zu finden. Depeche Mode bedauern dies sehr und bitten um das Verständnis der Fans.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

83 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. ehem in deutschland flogen in der zeit auch keine raketen durch die kante! dort ist nun mal momenttan krieg! und war zur zeit der WM in deutschland krieg? NEIN!

  2. Nun ja……….also ist heute das Abschlusskonzert in Athen. Mal schauen, ob es da nen kleines Schmankerl für die Fans gibt. Bin gespannt.

    Und nun warten wir alle auf die hoffentlich nächste Tour. *Heul*

  3. ich hoffe ich trete keine Welle hoch…

    ich kann die Entscheidung nicht ganz teilen…

    denkt mal ein paar Wochen zurück…Thema WM…da wurde auch gesagt es könnte Anschläge geben…

    wurde die WM deswegen abgesagt?

    naja wie auch immer einen schönen Tag und habt Euch lieb ;-)

    Bye DaveGahan_101

  4. Gott sei Dank haben sich DM richtig entschieden.
    Hatte richtig Angst um meine geliebten Jungs!
    Nun sage ich einfach Danke für die geile Angeltour und hoffe,we see you next time !!!
    I just cant get…

    Gruß Manu

  5. Uebertriebene Vorsicht. Tel Aviv ist nicht Haifa und andere Musiker kommen auch (Ziggy Marley, der extra betonte, er wolle auf jeden Fall kommen, hat ein klasse Konzert hingelegt).

    Die Leidtragenden sind die Fans hier, denen seit Jahren staendig alle Musiker vollmundig Versprechen, zu kommen und dann bleiben sie doch weg.

  6. Ist zwar schade für die Fans dort, aber wohl das Beste was Depeche Mode machen konnten.

  7. Ich bin mega-happy, daß die Jungs dort nun doch nicht auftreten…………völlig korrekte Entscheidung!!!!!!

    Stay depeched!!!!

  8. Sehr schade für die Fans die dieses Konzert erleben wollten.Aber es ist besser so.Danke DM,dann hab ich wenigstens keine unruhige Nacht ;-) .Ich hoffe nur das die Jungs uns nicht zu lange warten lassen bis sie das nächste mal wieder auf Tour gehen.Aber die Zeit wird kommen und bis dahin wünsche ich den Jungs eine erholsame Zeit.
    LG Halo

  9. ALso finds auch vernünftig,dass sie das nu so “handlen“.DIe Jungs haben ne super Tour hingelegt und da kommt es nun auf das eine Konzert nimmer an,die sollen mal die Füße hochlegen und das schöne Wetter genießen :) und denke die Kinners wollen ja auch was von ihren Vätern…
    War einfach ne hammer Tour und dafür nomma alle Daumen hoch!

    Liebe Grüße Alex

  10. Im Grunde ist alles gesagt und ich bin froh dass diese Fan Community so vernünftig ist. Stellt Euch mal in einem Stadion oder Park ein Attentat vor. Und selbst wenn Die Sicherheit so gut ist, ständen da viele Leute mit Waffen rum, ich glaube das würde das Feiern erschweren…
    War eine schöne Tour. Und für Politik kann die Ban nichts. Bleibt zu hoffen, dass ein ranghoher Israelischer Politiker Depeche Mode Fani st und sich jetzt schwarz ärger…

Kommentare sind geschlossen.