„Suffer Well“ soll dritte Single werden

„Suffer well“ wird voraussichtlich die dritte Single-Auskoppung aus dem Album „Playing The Angel“. Das soll Mute Marketing-Direktor Howard Corner gegenüber einem Musikmagazin gesagt haben. Danach ist die Veröffentlichung des Dave-Gahan-Songs für Februar 2006 geplant.

Letzte Aktualisierung: 1.12.2005 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

110
Kommentare

  1. stay depeched
    2.12.2005 - 18:03 Uhr
    100

    Ich finde JTR super genial.Nothing´s impossible ist mein Lieblingsstück jedoch eignet sich suffer well sehr gut als Singel.DM IST DIE BESTE BAND DER GANZEN WELT!!!!!

  2. Darkdepechie
    2.12.2005 - 17:04 Uhr
    99

    Suffer Well ist ja nicht schlecht, aber im Vergleich zu JTR und NI kann der Song ja mal gar nichts, und da ist es mir auch voellig egal, ob suffer well vielleicht radiotauglicher ist, das ist doch sowat von egal, wat hab ich mit den Leuten zu tun, die verträgliche Musik im Radio hören wollen, also bitte bitte als vierte Singel
    JOHN THE REVALATOR

    Der Song wird überings auf DM-Partys super angenommen…

  3. K-DM101
    2.12.2005 - 12:03 Uhr
    98

    @ einige hier:
    es ist übrigens auch erlaubt gute Musik von heute zu hören, man muß nicht unbedingt 20 Jahre ignorieren.
    Es gibt heute minimum genauso viele gute Bands wie in den superdupi80ern.
    Und Depeche Mode ist zum Glück immer noch Teil dieser aktuellen Musikszene.

  4. Shine101
    2.12.2005 - 11:06 Uhr
    97

    Ist doch ein nettes Stück.
    Den Background-Gesang haben sie ja endlich entfernt. Wenn sie jetzt auch noch den Schlagzeuger entlassen, sind Depeche Mode wieder eine geniale Live-Band. Kleiner Tipp, die neue Single von Lights Of Euphoria – Sleepwalking ist der Hammer und wärmstens zu empfehlen.

    Elektronische Grüsse an alle Depechies :)

  5. Visitor
    2.12.2005 - 2:08 Uhr
    96

    DM wird es nie allen recht machen können und so manchen hier im Forum schon gar nicht. Wer sie nicht mehr hören mag, soll es eben bleiben lassen.

  6. Darkdepechie
    1.12.2005 - 18:56 Uhr
    95

    Also ich kann nur hoffen, das JTR dann die vierte Single wird, ansonsten muss ich mal kotzen!

  7. lbl101
    1.12.2005 - 18:12 Uhr
    94

    also, also…

    Mir gefällt PTA ausserordentlich gut.
    Aber PTA gefällt nun mal nicht jedem.
    DM haben schon solche Album wie
    BC, MFTM und V gemacht. Warum sollten sie sich wiederholen? Zugegen von ’strangelove‘ zu ’suffer well‘ ist es ein langer Weg, den nicht alle gehen
    können. Aber ich finde die neuen Stücke
    (mit Ausnahme von ‚Precious‘) tadellos gut.

  8. egal
    1.12.2005 - 16:27 Uhr
    93

    Also, ich finde, dass eigentlich kein Song als Single taugt. Single bedeutet Hit, und als solcher ist auf der Platte keiner enthalten. „Precious“ ging noch als 80s Revival-Ding, aber der Rest? Nur Sound und keine Ideen.
    Auch ich habe alle Platten, aber bei keiner ist es mir so leicht gefallen sie wieder so schnell aus dem Player zu nehmen…
    Naja, die Videos waren auch mal besser…Egal warten wir aufs nächste Album in 4 Jahren…

  9. Jochen Epstein
    1.12.2005 - 16:06 Uhr
    92

    Also ich finde die Wahl zur 3. Auskopplung ausgesprochen gut, denn diesen Song von Dave mag sogar meine 5jährige Tochter, wir singen quasi im Duett den wohl melodischsten und einfachsten Track der CD !

  10. matt.c
    1.12.2005 - 16:05 Uhr
    91

    @janny

    da können wir ja nur froh sein, dass sie ‚boag‘, ‚useless‘ und ‚freestate‘ nicht im set haben. gott behüte uns davor. die ersten beiden wurden uns schon live serviert und ich denke die wird man nie wieder hören :-)