Home / Magazin / Stream: Vince Clarke remixt Future Islands „Dove“
Vom Album "Singles"

Stream: Vince Clarke remixt Future Islands „Dove“

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz91cmw9aHR0cHMlM0EvL2FwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS90cmFja3MvMTYxNjA3MzY0JmFtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2hpZGVfcmVsYXRlZD1mYWxzZSZhbXA7c2hvd19jb21tZW50cz10cnVlJmFtcDtzaG93X3VzZXI9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd19yZXBvc3RzPWZhbHNlJmFtcDt2aXN1YWw9dHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+

Der nimmermüde Vince Clarke hat für die amerikanische Electropop-Band Future Islands den Songs „Doves“ vom aktuellen Album „Singles“ (SinglesAmazon)remixt. Wer die Band nicht kennen sollte, erhält von Vince eine feines musikalisches Intro.

Das im März 2014 veröffentlichte Album erreichte in den US-Charts Platz 40, während der Longplayer in Deutschland nicht so richtig wahr gewonnen wurde. Zu Unrecht. Denn das Album, das trotz seines Titels „Singles“ kein Best-Of ist, kann sich durchaus hören lassen. Die Veredelung eines Tracks durch Vince Clarke kann da nicht überraschen.

Die drei Jungs von Future Islands sind gerade auf im Welttour und werden im Oktober auch zwei Konzerte in Deutschland geben:

04.10.2014 – Hamburg, Markthalle
05.10.2014 – Berlin, Astra

Tickets gibt’s online bei Eventim.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.