Servus Wien: Depeche Mode in der Stadthalle

Volles Programm bei Depeche Mode: Nach zwei Konzerten in München am Dienstag und Mittwoch, sind Dave, Martin und Fletch heute abend zu Gast in der Wiener Stadthalle. Mit dabei sind auch die Gewinner unseres SMS-Gewinnspiels, die sich zusammen mit tausenden Gleichgesinnten in der ausverkauften Halle über eine zur Zeit glänzend aufgelegte Band freuen dürfen.

Konzertberichte: Hier könnt Ihr Konzertberichte zum Konzert in Wien schreiben und lesen!

Letzte Aktualisierung: 19.2.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

97
Kommentare

  1. 20.2.2006 - 17:23 Uhr
    90

    @devotee_79
    Ich bin wirklich stolz auf Deine Mitschülerin. Wenn es sie 1997 nicht gegeben hätte, dann würdest Du wahrscheinlich heute noch nicht DM hören. Naja, zumindest nicht infiziert sein. Gute Arbeit! :-)))
    Aber viele sind ja auch nicht von Anfang an dabei. Ich bin auch kein Fan der ersten Stunde. Ich bin ja auch erst 32! Ich war damals so 9-10 Jahre alt, also im Jahre 1983-1984. Auch schon recht früh eigentlich! Ich fand die Musik damals einfach schon Rattenscharf. Und heute sind die Tokio Hotel-Fans ja auch nicht gerade älter. Erinnert mich irgendwie auch immer an meine eigene Jugend.
    Naja, und dann so im Jahre 1987 wurde ich dann ein richtig großer Fan – bis heute! Ich liebe diese Musik einfach. Sie ist einfach wie für mich gemacht.

  2. devotee_79
    20.2.2006 - 16:41 Uhr
    89

    @ britta und @ gurk

    Bei mir war es ähnlich: meine Schwester ist 7 Jahre älter als ich und damit war sie voll in ihrer Teenie-Zeit, als DM den Druchbruch hatten. Ich fand sie schon immer gut, richtig ‚infiziert‘ habe ich mich jedoch auf der Studienfahrt nach Venedig 1997. Eine Mitschülerin hatte die 101 auf Kassette (!) mit und in unserem Walkman mit Boxen (!) lief sie rauf und runter. So isses passiert… ;-)

  3. 20.2.2006 - 16:12 Uhr
    88

    @gurk
    Dein Kommentar (Nr. 87) finde ich wirklich sehr schön. Mir geht auch immer das Herz auf, wenn ich Depeche Mode höre.
    Warum hörst Du denn erst seit 2003 bewusst DM? Wo bist Du denn die ganze Zeit gewesen??? :-))))
    Naja, wenigstens bist Du jetzt endlich nach all den ganzen Jahren zur Besinnung gekommen. Gut so!
    Willkommen im Club! :-)

  4. gurk
    20.2.2006 - 1:58 Uhr
    87

    Wir beten alle den selben Gott an, personifiziert von Dave, Mart und Fletch (und auch Alan).
    Ich höre bewusst DM erst seit 2003. Ja leider sehr spät mit 25 Jahren. Ich weiß. Aber die Sucht hat mich gepackt und ich bin da richtig stolz drauf. Und eins weiß ich: Wenn ich DM höre geht mein Herz auf. Ich weiß auch, dass es ganz viele gibt, die so denken und fühlen. Deswegen gibt es keine besseren oder schlechteren Fans!

    In diesem Sinne:
    Danke und gute Nacht.

  5. Adrian
    19.2.2006 - 23:09 Uhr
    86

    Halloechen, bin erst jetzt nach einer Woche beim PC. Ich fand das Wiener Konzert das beste seit 98. Endlich war Stimmung da, habe bis jetzt 6 PTA-Tour Konzerte in den Knochen aber muss sagen, war für mich besser als Prag. Alles hängt von den Fans ab. In Prag kamen viele HC-Fans nicht rechtzeigig zu den Karten, aber das ist eine andere Geschichte. Wien war geil, nicht besser als die beiden Konzis in München. Hier mein persönliches Rating von 1-6 bis jetzt obwohl jedes DM-Konzert einzigartig war und überall habe ich mich toll ammusiert: Munich1-Munich2-Wien-Prag-Düsseldorf1-Düsseldorf2

  6. Jimmy Jazz
    19.2.2006 - 19:20 Uhr
    85

    es ist schon erstaunlich wie schnell die besagten streithähne ruhig geworden sind. Möre es immer so bleiben

    @Sven
    Deine ausdrucksweise war in diesem fall sehr treffend, ich ziehe den hut!

  7. Melli
    19.2.2006 - 15:38 Uhr
    84

    Ach wollen wir doch mal Hoffen das die Jungs selber NIE diese Kommentare Lesen!
    Die wären bestimmt entäuscht von Ihrem ach so tollen Fans!!Und Sven ich gebe Dir voll Recht mit Deinem Spruch!!

  8. manuela
    19.2.2006 - 14:34 Uhr
    83

    Also nur soviel,ich saß in der 18 Reihe Osttribüne und bis auf 3 Leute in meiner Nähe haben alle mitgesungen,getanzt und waren nicht auf ihren Stühlen zu halten,genau wie ich.Ich hab mich super amüsiert…
    DM sind nach sovielen Jahren immer noch der absolute Hammer

  9. Isabelle
    19.2.2006 - 13:38 Uhr
    82

    Ui, ui, ui!!!! Es macht gar keinen Spass mehr diese dummen Kommentare zu lesen! Hier geht es doch um DEPECHE MODE, vergessen?!!!!
    Ich kann mich Sven nur zustimmen und fand den Satz sehr passend: „Liebe Angesprochene, begebt Euch in Therapie, habt mal wieder Sex oder schafft Euch ein Leben an.“
    ENJOY THE SILENCE

  10. sidechain
    19.2.2006 - 13:32 Uhr
    81

    hatt auch schon das glück better days zu hören :)
    also mir gefällt der ganz gut,geht vorallem gut ab.
    Immerhin gibts wieder gute b-seiten songs anstatt nur remixe von den singles :)
    ist nur schade das der song mit 2:58 doch eher kurz geraten ist.
    ABer freut euch auf den Song :)