„Precious“ – Release als 7″ Picture Disc ?

precious.gifDie Veröffentlichungen der Singles „A Pain That I’m Used To“ (Bong35), „Suffer Well“ (Bong37) und „John The Revelator“ (Bong36) als limitierte 7″ Picture Discs ließen seinerzeit die Herzen von Depeche Mode-Fans und Plattensammlern aus aller Welt höher schlagen. Um so lauter werden jetzt Rufe nach einer Picture Disc-Veröffentlichung der ersten Single „Precious“ (Bong34) welche bisher nicht erschienen ist, die Serie aber komplettieren würde. Daniel Miller, Labelgründer von Mute Records und Depeche Mode-Entdecker soll sich nach einem Depeche Mode-Konzert in der Türkei diesen Jahres bereits positiv zu einem Release geäussert haben. Eine Online-Petition, welche dem Anliegen der Fans Ausdruck verleihen soll, findet man derzeit auf www.depmod.com

Letzte Aktualisierung: 29.9.2006 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

49
Kommentare

  1. Kiss-A-Mix
    13.10.2006 - 12:36 Uhr
    49

    @ little 15
    In Leipzig haben Sie sich auch leicht verzockt, aber nicht nur in Stripped. Auf dem Cover steht Liepzig.

  2. little15
    5.10.2006 - 18:59 Uhr
    48

    @Kiss-A-Mix
    Bei den live CDs gings mir mehr um den Gesamteindruck. Ich würde halt gern ein Konzert kaufen, auf dem Dave toll singt und auf dem Stripped gespielt wird. Also wenn Du da mal einen Tip „herausgehört“ hast, immer her damit. ;-)
    Danke auch für den Tip mit der MB Kreditkarte. Da sollte ich wirklich mal prüfen ob nicht irgendwo eine Kreditkartensonderaktion läuft. Die Firma ist dabei ja eher egal. Vor allem schau ich gleich mal auf der Homepage von MB vorbei.

  3. Kiss-A-Mix
    3.10.2006 - 11:58 Uhr
    47

    @ Little 15
    Hey, cool, ist genau meine Meinung. Freelove ist wie ein DM-Klassiker, aber an I feel loved mußte ich mich auch sehr stark gewöhnen. Habe mir dazu auch die vielen Promos gegönnt, aber die Mixe sind eigentlich Schrott. Ich finde auch, daß Alan sehr wichtig war für den Sound und auch die Remixes. Das fehlt mir schon, auch live hat er ja das Meiste und Schwierigste gemacht.
    Zu den Live-CDs. Ich habe sie noch nicht alle durch, will aber später mal die Versionen vergleichen und ein eigenes Best-Of der Tour machen (auch mit Bootlegs und so), also eben alles Songs die sie gespielt haben (paßt schon nicht mehr auf 2 80 Min.-CDs). Jedenfalls genaues kann ich dir wegen einer guten Version von Stripped gar nicht sagen. Allerdings ist mir aufgefallen, daß sie sich verspielen und versingen in der Show vom 29.06. Arras France. Ist ganz witzig. Es scheint, als wollte Dave den Song abbrechen und neu beginnen.
    Eine Kreditkarte hatte ich vorher auch nicht, hat mich auch geärgert. Gibt´s aber kostenlos von Mercedes-Benz. Einfach mal vorbei schauen, Prospekt mitnehmen für die DaimlerCard Visa. Kostet im Jahr 20 €, es sei denn, Du füllst einen Fragebogen aus, dann ist es kostenlos. Mußt noch angeben, einen MB zu besitzen, dazu sollte man wenigstens ein spez. Baumuster des bestimmten Typs den man angibt kennen.
    Allerdings hatte ich auch ein Problem mit 7DigitalCom. Die haben mir für 15 CDs das Geld abgezogen und auch die CDs geschickt die ich gar nicht bestellt hatte (doppelt und dreifach). Geld habe ich jetzt zurück, aber eine CD ist noch seit Juni offen, bestimmt bei der Post verloren gegangen, wollten mir auch Ersatz schicken, kam aber noch nichts.

    @ Jonathan
    Dann bist du bestimmt Quale Higgins, oder? Kann hier aber meinen e-Bay-Namen nicht nennen, hatten aber auch schon Kontakt des Öfteren.
    Das Teil wurde mir glaube ich im März/April angeboten, ein Verkäufer eines größeren Elektro-/Platten-Ladens, dessen Namen ich natürlich auch nicht nennen darf. Kommt das hin?
    Kamen da auch so Sprüche, wie: „Das darf 2 Jahre nicht in ebay auftauchen, die EMI sei dahinter her, auf depmod.com mußte das Bild entfernt werden“ etc.?

  4. little15
    30.9.2006 - 14:14 Uhr
    46

    @DM for sale
    Der Ausstieg von Alan Wilder hat sich natürlich bemerkbar gemacht. Auch ich habe (nachdem ich bis Ende der 90er noch fleissig weitergesammelt habe) irgendwann das sammeln der Maxis aufgegeben, da mir die neuen Versionen von Songs dir mir teilweise schon nicht zugesagt haben (Freelove war toll, aber was bitteschön sollte I feel loved? *grins*).
    Die PTA hat für mich einiges wieder herausgerissen, auch wenn ich den remix Versionen immernoch skeptisch gegenüberstehe. Die kaufe ich nur noch nachdem ich probegehört habe (oder eben auch nicht).

  5. jonathan
    30.9.2006 - 14:02 Uhr
    45

    Sorry, ich meinte natürlich @Kiss-A-Mix

  6. jonathan
    30.9.2006 - 13:58 Uhr
    44

    @little15
    Promo-Acetat von Kreidlers Goodnight Lovers Mix für 450€

    Da warst Du also der andere der es gekauft hat, mir hat er es für 400€ angeboten. Mit Option was willst Du denn ausgeben. Schade, sage ich da nur. Du hättest locker 150EUR sparen können.

  7. DM for sale
    30.9.2006 - 13:51 Uhr
    43

    @little 15
    Da hast du Recht.
    Ich kann mich erinnern, dass ich z.B. bei World in my eyes damals auch dachte na ja.
    Aber das ist es ja auch was DM- Musik immer ausgemacht hat. Es war nie 0815 Ware und man brauchte eine gewisse Zeit um sich reinzuhören.
    Aber leider ist das heute nicht mehr so. Alles wird nur noch von irgendwelchen Produzententeams lieblos zusammengemischt und das wars.Von den sogenannten Maxi-Versionen mal ganz abgesehen.
    Ich bin wirklich traurig über diese Entwicklung und leider verlieren sie dadurch immer mehr von dem Zauber der mich zum Fan gemacht hat.

  8. little15
    30.9.2006 - 13:23 Uhr
    42

    @DM for sale
    Nicht alles was uns als „Weiterentwicklung“ verkauft wird ist gut, das stimmt. Mit Exciter hatte ich auch so meine Schwierigkeiten. Aber die PTA finde ich wieder richtig gut.
    Abgesehen davon, fand ich übrigens (nachdem ich 1989 etwa 1 Jahr lang nichts anderes als BC, MFTM und 101 an meine Ohren kommen ließ) die Violator direkt nach dem Erscheinen so richtig schlecht. Nachdem ich dem Album ne faire Chance gegeben habe, fand ich die dann aber auch ca 6 Monate später richtig gut. ;-)

  9. DM for sale
    30.9.2006 - 12:58 Uhr
    41

    @little 15
    Aber Sie versuchen seit 1995 hartnäckig am Leben zu bleiben.
    Ultra hat noch ganz gut funktioniert aber seitdem ist rein musikalisch und soundmäßig nicht viel passiert.
    Ich sage nur Exciter. Auch PTA hat nur ein paar Lichtblicke.
    Sorry, ist aber nur meine Meinung.

1 3 4 5