Home / Depeche Mode News / „Precious“ auf Platz zwei der Single-Charts

„Precious“ auf Platz zwei der Single-Charts

Depeche Mode sind mit der neuen Single „Precious“ von null auf Platz zwei der Media Control TOP 100 eingestiegen und musste sich nur Robbie Williams („Tripping“) geschlagen geben. Damit lag die Band in Deutschland zwei Plätze besser als in Großbritannien, wo sie in der ersten Woche des Verkaufs auf dem vierten Platz der Single-Charts landete.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

96 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. …ich schlag ja gar nicht ;-)

    aber BEWEGUNGSLEGASTHENIKER kann ich so nicht stehen lassen! uns dave mit dem doo…äh nettten robbie zu vergleichen, pah…;-)

  2. Also, wenn ich mir den Bewegungslegastheniker Dave so live anseh und Robbie daneben, ist die Reihenfoge schon richtig so… und bei den beiden Videos zur ersten Single seh ich auch klar Robbie vorn…mal abwarten was die Alben so bringen.!

    gruß

    p.s. und nicht gar so dolle auf mich einschlagen nur weil ich DeMo grad mal nicht ganz vorn seh.

  3. @Little Jack

    Leider wird das nix. Depeche Mode werden sofort wieder fallen.

    Und der Manager von Williams wird auch diese Woche wieder ordentlich einkaufen lassen… …und sein Video wird auch wieder schön häufig gespielt. :-D

  4. Da hat wohl der Manager von Williams wieder ordentlich eingekauft. ;-)

    Und Viva + MTV haben bestimmt auch ordentlich Kohle bekommen, damit sie sein Video immer schön spielen. Man kennt ja die Methoden der heutigen „Musiker“. ;-)

  5. och nöööö, wirklich „nur“ auf 2 ?? Dann hab ich meine Wette gegen meinen Kollegen verloren,denn ich hab gewettet,daß DM vor Robbie in die Charts einsteigen….

  6. PLATZ 1 ist nahe, den Onkel RW stossen wir noch vom Tron! Ihr werdet sehen. So ein schiefes gejammer kann sich nicht auf Platz 1 halten.

  7. Naja,vielleicht wirds mit der Nummer eins noch was.War klar das die ganzen Kinder Robbie kaufen.

  8. @black : hehehe ! naja wenigstens weiss so jeder wer die depeche mode cd’s kauft.und warum sie so schnell wieder an marktanteil verlieren.ist ja auch o.k,wir sind halt kein rock/pop sondern indiependente.

    ist dir schonmal aufgefallen das im neuen video onkel dave geht als wenn er nen stock im arsch hat ? liegt warscheinlich daran das er auf nem laufband gehen musste damit sie das video so drehen können,oder ?

    hat hier eigentlich wer ahnung,wer in deutschland vorband auf der tour wird ?weiss nur das in den staaten „bravery“
    dabei sind…und die sind „cool“…

    gruss janny

  9. Schön zu hören … damit ist dann der Absturz in der folgenden Woche nicht mehr so stark … stellt Euch mal vor, DM wären auf Platz 1 … *grins*

Kommentare sind geschlossen.