Neue Martin Gore-Biografie im Herbst

Die Biografie wurde von zwei deutschen Autoren geschrieben: André Boße ist freier Journalist und war von 2005 bis 2009 Chefredakteur des (leider) eingestellten Interviewmagazins „Galore“. Dort gab Martin Gore zuletzt im April 2009 Auskunft über die innere Verfasstheit von Depeche Mode: „Meine Rolle ist die eines Staatsmanns“. Das Interview führte damals Dennis Plauk, Chefredakteur des Musikmagazins „Visions“ und neben André Boße der zweite Autor der Gore-Biografie.

Dennis ist selbst ein Fan von Depeche Mode, so dass wir eine Biografie erwarten dürfen, die neben journalistischer Genauigkeit auch mit Herzblut verfasst wird. Im Herbst soll das Werk im Buchhandel erhältlich sein. Als Erscheinungstermin wird der 20. September 2010 angestrebt.

Letzte Aktualisierung: 24.5.2010 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

166
Kommentare

  1. mbdm+AlanFan
    9.6.2010 - 23:37 Uhr
    166

    hm also ich freue mich etwas mehr von martin zu erfahren…er ist eine sehr komplexe persoenlichkeit…und ganz schoen tiefgruendig ……hahaha oder auch nicht……also ich mag ihn auf jeden fall aus dem was ich so kenne…ich wuerde super gerne mit ihm abhaengen

  2. nufan
    31.5.2010 - 11:52 Uhr
    165

    Hey, ich dachte, hier geht es um Martins Bio. Soll das hier jetzt ’ne Anti-Lena-Seite
    werden. Lasst doch den Kiddis ihre Lena! Wie
    alt wart Ihr denn, als Ihr zu DM-Fans wurdet
    und wie fanden Eure Eltern DM?

    Ich gestehe hiermit, wohl bewusst, dass ich
    mir jetzt wahrscheinlich Prügel einfange,
    dass ich in Hannover auf dem Trammplatz dabei war und nach über 30 Jahren das 1.Mal
    wieder „Grand Prix“(Songcontest) geguckt habe und wenn man die restlichen 24 gesehen
    und gehört hat, weiß man, warum Lena gewonnen hat. Wir hatten die Nacht dort übrigens ´ne geile Party!

    Ich musste gestern aber unbedingt wieder DM
    hören! Da geht kein Weg ‚dran vorbei!

    Martins Bio ist bestimmt interessanter als
    eine Diskussion über Lenas Zukunft.

    Gruß nufan

  3. sisterofnight
    31.5.2010 - 8:44 Uhr
    164

    @ sabine,darkbrother,oliver, wetspot,dm tiny,schnatti, daniela u. playing devotee

    danke, für die geb.grüsse,
    … ja wir hatten super viel spass gehabt, …… hmmm die stimmung war bombig, und wir sind voll abgegangen ……ohhhhh hab gelesen, daniela will bei uns bald mitmachen….

    @daniela
    … falls du beim nächsten mal mitmachst;
    Voraussetzung ist: sehr offen sein, schön
    locker bleiben und vertrauen zu uns aufbauen……. vertraut sein mit uns, ist sehr wichtig beim sm….
    …. na dann alles gute!!!

  4. jickmagger
    30.5.2010 - 20:29 Uhr
    163

    @playing devotee,
    kleiner Wink an dich, – das Mädel hat gewonnen!!
    Und weißte´ was? Es hat Spaß gemacht zuzuschauen!
    Tut mir leid für dich!

    lg jick

  5. 30.5.2010 - 19:55 Uhr
    162

    @Manuela
    Danke noch für die verspäteten Geburtstagsgrüße!!!!!

    Na,na regt euch doch nicht so über die Lena auf!Das ist eben gerade von der Musikrichtung in!Brauch ich nur an Daffy,Amy Winehouse oder wie sie alle heißen euch erinnern.
    Das ist eben nicht so geil, wie unser Depeche Mode für uns.
    Dafür halten uns manche für blöd oder verrückt,das wir eben DM-Fans sind und alles haben,wissen,hinterher reisen müssen.
    Das wäre ja langweilig,wenn wir alle gleich wären auf der Welt!!!!

    Hallo ,aufhören mit dem SM-Generve!
    Ihr wollt hier alle dazu bekehren.
    Jeder lebt hier auf eine andere Art sein Leben aus,was uns hier auf der Seite zu einer großen Familie macht ,ist unsere Leidenschaft zu DM!!!!

    DM forever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Habe heute auf youtube wieder so geile Sachen von unseren Jungs gesehen!!
    Habe ein bißchen Tränchen in die Augen bekommen.
    Schaut euch mal Depeche Mode-Somebody(Kernfusion)-Dominatrix Remix an.
    !!!!!!!!DM I LOVE YOU!!!!!!!

  6. wetspot75
    30.5.2010 - 19:54 Uhr
    161

    @Playing Devotee….ehrlich gesagt wahr es mir schon zu viel das eben die ganze woche jetzt bei tv total nur lena lena lena. irgent wann wird es langweilig.wart es ab, dauert nich lange und die gehört auch der geschichte an.wenn man ehrlich is ne gruppe die wirklich richtig musik machen will oder ein solo künstler, hat doch heut zu tage keine richtige chance mehr und wenn man wirklich was richtiges auf die beine stellen will.geht man auch nicht zum beispiel zu einen herrn bohlen & co. mit ihrem bauch gehalte, wehr weiß den was sie so unter ihren kleid versteckt hat. vieleiccht verutscht ihr corset immer.*lach*.gr.wetspot75

1 15 16 17