Neu: Ida Long – „Perhaps (I was too proud to love you)“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSWRhIExvbmcgLSBQZXJoYXBzIChXYXMgVG9vIFByb3VkIFRvIExvdmUgWW91KSIgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMjA1MzY3ODczP2RudD0xJmFtcDthcHBfaWQ9MTIyOTYzIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZnVsbHNjcmVlbiIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Ida Longs Kreativstrom reißt nicht ab. Mit ihrer aktuellen Single „Perhaps (I was too proud to love you)“ entdeckt sie zusätzlich zu ihren puristischen Wurzeln, dunklere Synthesizerklänge als noch auf ihrem vielfach gefeiertem Album „Rainbows & Tears„, das in seiner Gänze sehr klar und dynamisch daherkommt: „I wrote the songs maybe 2-3 years ago. Right after I finished the Rainbows & Tears album. And could have used it for the album but I felt it needed another sound.“, erzählt sie über den Entstehungsprozess. Von 80er-Popsongs und einigen ihrer Lieblingsbands, wie Depeche Mode, New Order und Joy Division, inspiriert, konnte „Perhaps (I was too proud to love you“ musikalisch reifen und scheint einen Richtungswechsel einzuleiten, auf den man gespannt sein darf.

Für das Video stellte sich Ida auch dieses Mal wieder hinter die Kamera und verfilmt einen immer wiederkehrenden Traum: „This video is based on a dream that I’ve had for years. I’m in this big empty house and I’m looking for someone who always disappears.“. Sie geht durch verschiedene Räume, findet sich in unterschiedlichen Szenerien wieder, versucht alles, in der Hoffnung, eine bestimmte Person zum Bleiben bewegen zu können. Doch es kommt anders: „I catch a glimpse and there’s smoke and the person is gone again. It’s the wrong place at the wrong time.“, analysiert Ida. Liebeskummer sei eine einsame Sache, doch man solle keine Reue empfinden, betont sie. 

Letzte Aktualisierung: 17.5.2017 (c)

 Eleni Blum
"The only truth is music" (Jack Keruac)

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.