Moby – "Go – The Very Best Of Moby"

Moby - CoverAm 03.11.06 erscheint mit „Go – The Very Best Of Moby“ ein umfangreiches Best-Of Album von Moby. Bereits am 20.10.06 erscheint die erst kürzlich aufgenommene Vorabsingle „New York, New York“, die Moby zusammen mit Debbie Harry eingespielt hat. Auf der Best-Of werden die Highlights von Mobys gesamten Backkatalog zu hören sein. Die Trackliste könnt ihr bereits bei uns einsehen!

Die Tracklist:
„Go“
„Why Does My Heart Feel So Bad?“
„In This World“
„Porcelain“
„In My Heart“
„New York, New York“
„Natural Blues“
„Lift Me Up“
„Bodyrock“
„We Are All Made Of Stars“
„Slipping Away“
„Honey“
„Move“
„James Bond Theme“
„Feeling So Real“

Moby online.
Mute Records.

Letzte Aktualisierung: 16.8.2006 (c)

3
Kommentare

  1. der kleine Rainer
    30.9.2006 - 12:02 Uhr
    3

    …Hymn fehlt

  2. Andree
    16.8.2006 - 20:57 Uhr
    2

    Hey, da sind ja alle seine Hits auf einer CD. Das ist gut, das wird ein heißer Herbst:
    Best of Depeche Mode, best of Moby
    m.f.G.
    Andree

  3. emal zaheri
    16.8.2006 - 13:17 Uhr
    1

    hi naj a moby is schon coool da werd ich mir das best of album sicherlich kaufen da sind ja nur hits drauf und der neue track wird bestimmt auch bombastisch werden naja eingesungen von debbie harry das klingt nach einer verdammt coolen kollaboration