Frontline Assembly – "Artificial Soldier"

FLA - CoverAm 23.06.06 meldeten sich Bill Leeb, Rhys Fulber und Chris Peterson alias Frontline Assembly lautstark mit dem Album „Artificial Soldier“ zurück. Frontline Assembly, kurz FLA, wurde im Jahr 1986 in Vancouver, Kanada gegründet. Bill Leeb, der bereits Skinny Puppy mitbegründet hatte, schickte sich von nun an an, mit FLA die Industrial Szene von hinten aufzurollen. Genau das wird auch auf „Artificial Soldier“ offenbar. Kompromisslose und knallharte Basslines treffen auf treibende Rhythmen und verzweigte Soundtüfteleien. Mit an Bord auf dem neuen Release sind Eskil Simonsson (COVENANT) und Jean-Luc De Meyer (FRONT 242).

Jean-Luc steuert die Vocals bei Future Fail, einem der hervorstechensten Songs des Albums, bei. Technoide Sounds verbinden sich hier mit einer hämmernden Bassline. Ein Garant für volle Tanzflächen.
Eskil steuert neben seiner Stimme auch einen Keyboardpart bei The Storm bei. „The Storm“ erinnert in seiner gesamten Art an ältere Werke von Covenant. Wie der Titel es vorzugeben scheint, entwickelt sich der Track in seinem Verlauf geradezu zu einem „Sturm“ von Keyboardsounds.

Bei Songs wie Social Enemy, Buried Alive oder Beneath The Rubble geht es wesentlich schwungvoller zur Sache. Den Gegenpol bilden wiederum Tracks wie Dissension, Unleashed und Dopamine die sehr rockig durch die Boxen dröhnen und in ihrer Anlage Parallelen zu z.B. Nine Inch Nails erkennen lassen.

Frontline Assembly präsentieren hier ein Album, das getreu seinem Motto einen Kriegsschauplatz zwischen Industrial und Electrorock erschafft. Die Aggressivität und Anspannung eines Kriegs wird durch dieses Album erschreckend lebensnah durch die Boxen ins heimische Wohnzimmer transferiert. Die Fans der Band werden die wahre Freude an diesem Werk haben!

Frontline Assembly online.

Letzte Aktualisierung: 22.6.2006 (c)

3
Kommentare

  1. Fatalist
    29.6.2006 - 17:38 Uhr
    2

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Freue mich auch schon riesig auf die Tour im August.

  2. TC242
    29.6.2006 - 15:25 Uhr
    1

    Hammergeile Scheibe, ein muss für jeden Elektroniker!