Home / Tour-News / Fanaktion in Mannheim geplant

Fanaktion in Mannheim geplant

Viele Fans werden sich bestimmt noch an tolle Aktion zum Abschlusskonzert von Depeche Mode während der Exciter-Tour in Mannheim erinnern, als zu „Freelove“ Luftballons durch die Halle flogen und „Thank You“-Plakate hochgehalten wurden. Gute Traditionen wollen gepflegt werden. Deshalb haben sich auch zu dieser Tour wieder einige Mitglieder des Depeche-Mode-Forums eine Überraschung für die Band ausgedacht. Diesmal wird Mannheim leuchten… Mehr Infos findet Ihr über diesen Link im Forum.

Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

60 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. @ fananalyse

    Sicher haben sie damals auf der Exiter keinen Piep zusätzlich gespielt, dafür aber wesentlich mehr Piepe gesagt als üblich. Auch die Gesichter der Band damals, genau wie am Samstag, sahen aus der ersten bzw zweiten Reihe auch um einiges angetaner aus als sonst, wenn sie ihr Standartprogramm runterspulen.

    Beipsielsweise kann ich mich nicht daran erinnern, dass Martin nach vorne kommt und allen breit grinsend die Zunge ausstreckt und das dann gleich nochmal Richtung Ränge wiederholt.

  2. fananalyse

    Weiss zwar nicht was dein Beitrag uns sagen soll,da es weder um die Exciter Tour geht noch um sonst was.

    Deine erfahrungen in allen ehren,hoffe nur das du bei dieser Tour Zuhause geblieben bist.Denn wer sich von andren die Laune vermiesen lässt ist selber schuld.
    So sehe ich das.

    gruss andreas

  3. Ich fand das Abschlusskonzert der Exciter nicht sooo toll, und die Fanaktion fand ich eher in den Bereich Kindergarten. Und sogenannte Reaktionen der Band auf eine solche Aktion, da kann man sich was einbilden!
    DepecheMode hatten damals ihr Standardprogramm abgespult und keinen Pips mehr. Daraufhin folgte auch der berühmte MTV Auftritt, der meinen Eindruck bei dem Abschlusskonzert bestätigte.

    Das Verhalten einiger Fans kann einem den Abend auch vermiesen, ich habe da schon einiges erlebt. Und die Stäbchen auf die Bühne werfen, man kann auch nichts anderes erwarten.

    Gruß an die Gemeinde

  4. Everything’s alright tonight !!!

    Das war der helle Wahnsinn!! Das beste Konzert !!
    Habe immer noch Gänsehaut wenn ich daran denke.

    Danke an den Kameramann, daß unser Plakat Everything `s alright tonigt auf der Leinwand erschienen ist.

    Die Wartezeit in der vierten Reihe wurde auch sehr gut verkürzt, durch die wunderbaren Gesangseinlagen der Männer um uns herum (vielen Dank an Rödelheim, Prof. nähe Landau, der junge Mann mit dem schwarzen Anzug und seiner Freundin und der textsichere Sänger mit Frau neben mir. Es wäre schön, wenn ihr euch bei uns melden würdet. (stefneumann@yahoo.de)

    auf nach Bremen.

    Gruß
    Steffi

  5. Tja was soll man da sagen.Wenn da mal keine Magie im Spiel war, dann weiß ich auch nicht. Es kann wohl keine bessere Show geben als das, was sich am 11.03.2006 in der SAP-Arena abgespielt hat!!! So viel Spielfreude von den Jungs, so eine GIGANTISCHE Atmosphäre gepaart mit dem einzigartigen SAP-Arena-Sound, das war echt der Wahnsinn!! Und dann auch noch diese geile Fanaktion mit den Plakaten.Hat wohl jeder gemerkt, daß die Jungs sichtlich beeindruckt waren. (die Leuchtstäbchenaktion ging leider leicht in die Hose, aber das konnte ja keiner wissen..) Vielen Dank dafür und mein Respekt :-)) Gut gemacht, Markus und Co
    Wirklich ein unvergesslicher Abend von dem ich noch lange zehren werde.
    Einziger Wehrmutstropfen war die wirklich beschissene Organisation bei Einlass, Parkplatz und Getränkeständen.
    Aber das kann den genialen Gesamteindruck nicht wirklich trüben, zumal dann die ASP im Starclub auch noch überragend war, nur nette, eingefleischte Fans und Party bis 5.20
    Herz, was willst du mehr???

  6. Eine Liebeserklärung!

    DM haben mich mein Leben lang begleitet, ob in guten wie in schlechten Tagen, doch hoffe ich nicht
    Hauptakteur von „Suffer Well“ in der Zukunft zu sein!
    Kann mit jeder Konsequenz leben, doch werd ich Dich weiterhin gernhaben,
    nur auf eine andere Weise!

    Goodnight lover.

  7. TED-Umfrage bei Pro7 ist beendet

    Frage: Welche Tour ist Ihr Favorit?
    Ergebnis: 32,2% Tokio Hotel
    33,9% Depeche Mode !!!!!

    War auch vorgestern in Mannheim.
    Die Fanaktion fand ich super (natürlich nicht das werfen)

    Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer, die uns Fans und den Jungs damit ein unvergessliches Konzert bereitet haben :-)

    LG
    Karina

    PS: für ausführliche Konzertberichte gibt es eine Extra-Rubrik ;-)

  8. Ich habe DEMO live gesehen- bin heute noch hin und weg- einzigartig – die stimmung einfach genial – neben mir standen griechen – mit denen hats so ne laune gemacht – danke an euch nochmal..negativ zu bewerten war die organisation, d.h. anreise mit auto 5,00 euro gebühr ist ja wohl die krönung – man bezahlt doch genug schon für das ticket – abzocke! -dann die lullies von der security- sorry aber die möchtegern-aufseher waren einfach nur der witz – egal.. ich fands hammer und werde noch lange davon zehren…

  9. Na das hört sich wirklich nach der geilen Aktion an….bitte bitte bitte Berlin….steh dem im Sommer in nichts nach!!! Wünsche mir für die Waldbühne auch solche Aktionen!!!

  10. Dieses Konzert war das geilste was es je gegeben hat. Der schönste Abend meines Leben. Die 4 Std. warten in der Kälte und die katastrophale Organisation sind vergessen. War in der zweiten Reihe. Perfekte Sicht auf Dave, der wie immer sehr sexy war. Aktion mit Knicklichtern hat bei uns super geklappt. Ich danke DM – meinen Göttern – für diesen geilen Abend!

Kommentare sind geschlossen.