Home > News > Depeche Mode zu Gast bei „Jimmy Kimmel Live“
- Anzeige -

Am 15. März

Depeche Mode zu Gast bei „Jimmy Kimmel Live“

Kurz vor Beginn ihrer Welttour werden Depeche Mode noch einmal im TV auftreten. Am 15. März ist die Band zu Gast bei Jimmy Kimmel.

In der Late-Night-Show werden Dave Gahan und Martin Gore ihre aktuelle Single „Ghosts Again“ spielen. In Deutschland ist die Sendung des US-Sender ABC leider nicht live zu sehen. In der Regel sind die Auftritte der auftretenden Künstler und Gäste aber kurze Zeit später in der Mediathek oder im YouTube-Kanal des Senders zu sehen.

Auftritt mit Orchester bei der BBC

Und noch einen Termin solltet ihr euch vormerken: Am 6. April 2023 könnt ihr im Stream von BBC Radio 2 eine besondere Performance von Depeche Mode im „Piano Room“ des britischen Senders erleben. Dort spielte die Band im Februar zusammen mit „BBC Concert Orchestra“ ein Set von drei Songs.

Neben „Ghosts Again“ gab es „Walking in My Shoes“ und „Sundown“ zu hören, eine Coverversion des Songs von Scott Walker.

Nach der Performance bei BBC sagten Depeche Mode: „Es war uns eine Ehre und ein besonderes Erlebnis, im Piano Room von Radio 2 auftreten zu dürfen. Es war eine großartige Erfahrung, live mit einem 21-köpfigen Orchester zu spielen, und es wird uns in bleibender Erinnerung bleiben. Was für ein spannender Tag!“

Sven Plaggemeier

Hi, ich bin Sven und betreibe als Gründer die Webseite depechemode.de. Hauptberuflich leite ich ein Team von Content-Spezialisten bei einem Telekommunikationsunternehmen. Vernetze Dich gerne mit mir bei Facebook, LinkedIn oder Xing.

101 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Kein Kimmel...

    etwas erstaunt: Was ich gelesen habe wurde letztlich nur GA aufgenommen – aber es ging nicht live. Jetzt könnte man natürlich mutmaßen: Passte der eigene Qualitätsanspruch nicht? Warum nur GA statt ursprünglich drei Songs? Könnte das etwas mit „Stimmschonung“ und Vorbereitung für die Tour zu tun haben?
    … wir werden sehen.

  2. Waten unsere jetzt da?

    Hey,
    Sind DM dort jetzt aufgetreten? Ich finde nichts im Netz..hmmmm

  3. Wow

    Kommentare hier überflogen und zack rübergeswitcht zu Spotify… Ich war wie elektrisiert, voller Freude…. Bin begeistert. Danke für die Info!

  4. Innovativ

    Ups, da bin ich mal wirklich begeistert! Mit dem Stück ‚My cosmos is mine‘ gelingt dieser Band seit Jahren endlich mal wieder ein tolles Stück, abseits von Mainstream, Pop und Kommerz, welches in seiner wuchtig, basslastigen Schwere den Nagel auf den Kopf trifft. Ein industriales Großwerk, ein alternativer Ohrwurm, eine Freude und wie schon erwähnt, der ideale Einsteiger für eine Tour, die nicht nur aus Enjoy the silence, Personal Jesus und Never let me down ihre Anziehungskraft bekommt. Ich hoffe auf eine mutige setlist mit wirklichen Überraschungen aus allen Dekaden! Ich bin begeistert.

    • Tour

      Da es der erste Track auf dem Album ist, ist es ja vielleicht auch der Opener auf der Tour.
      Kann ich mir sehr gut vorstellen.
      Hätte dann fast ein wenig 93ger Flair… :))

    • als Opener...

      ….geht’s doch gar nich besser! KNALLER!

  5. MCIM

    Hätte gut auf die CTA gepasst.

    Wie befürchtet scheint es sich bei MM um eine zweite Spirit zu handeln.
    Der Mittelteil wo Mart „singt“ wirkt auf mich sehr befremdlich und erinnert mich an den the-Train-is-comming-Teil von WTR.
    Ich konnte den Song ehrlich gesagt noch nicht durchhören. Werde es heute Abend nochmal versuchen.

    Ich wollte ja immer das DM Back to the Roots gehen, aber so weit zurück sollte es dann doch nicht sein. Bis zur SGR hätte voll und ganz gereicht.

  6. My Cosmos Is Mine

    Unverhofft, kommt oft! Danke DM, quasi aus dem Nichts mir diesen Song zu schenken.

    • Super Sache. Gleich wieder bei Qobuz in 24 bit/96kHz gekauft.

    • Was für ein Refrain!

      No war, no war, no war, no war
      No more, no more, no more, no more
      No fear, no fear, no fear, no fear
      Not here, not here, not here, not here
      No rain, no clouds
      No pain, no shrouds
      No final breaths
      No senseless deaths

    • Hab gerade von Depeche Mode die Mail bekommen. Da höre ich doch mal in aller Ruhe rein.

      Wobei ich den Zeitraum zwischen den Veröffentlichungen schon sehr kurz finde. Das zeigt leider, dass wir in einer extrem schnelllebigen Zeit unterwegs sind und das frische Sachen schon schnell alt sind. Oder hat Sony kein Vertrauen in das Produkt….???

      Suffer well!

    • mal sehen...

      wann Sven das mitbekommt – danke mal, das gibt nen extra Beitrag dafür ;o)

    • Finde den Song auch mega produziert, wenn wieder wer mit „Demoversion“ ankommt, lach ich den aus!

    • @Roderich

      …is der Kracher der Refrain und auch die Stimmung – das ist wieder alt mit neu und bekannt mit unbekannt – fremd und vertraut…ich bin gerade im Tunnel!

    • @Roderich

      *klatsch ab* – mehr als ich erwartet habe! Das muss ich mir nicht mal schön hören…das geht komplett durch und läuft gerade in Dauerschleife….und der Text dazu!
      bin hin und weg….

    • Hammer Track

      Gerade auf Youtube gehört. Hat mich gleich nach dem Ersten anhören abgeholt.
      Bin geflasht!

    • MCIM

      Ist ja ne tolle Überraschung, muss ich mir gleich mal anhören.

      Super Aktion von DM. :)

    • Könnte spannend werden

      Wenn die Tracklist des Albums so bleibt, sind also die ersten 3 mit MCIM, WT und GA in der Reihenfolge bekannt.
      Gefällt mir.

    • boah!!!!

      bin ich froh, dass ich mir das Album bestellt habe – Knaller und Überraschung in einem!!!
      Bin hin und weg…..wie schön schräg!
      Genauso mag ich die Jungs…..

    • My cosmos

      Habe es mir auch gerade runtergeladen und die ersten 10 Sekunden auf dem Handy gehört. Bin da etwas zusammengezuckt, da mich der BEginn an die letzten 3 Alben erinnert hat.

      Bin aber gleich im Auto mit fetter Anlage, dann lass ich mich überraschen!
      Ich hoffe, es stimmt, was Ihr schreibt

    • @Anton

      Ha, ha, ha, genau ! Den „klingt nach letzten Alben“-Schock hatte ich auch…
      Aber dann kommt der Bass und es wird besser!

    • Da ist auch der Rest vom Snippet abgeblieben, und man kann sich nun auch ein Bild davon machen, was unter den Loops zu erwarten ist.
      Schön schräger Song.
      Der „no more,,,“ Refrain ist total schön!
      Lieb den Song schon jetzt!

    • @Ein grosser Fan und die ganze Dm-Welt

      Dito ,

      gerade bei YouTube bis 2.20 Minuten angehört- den Rest heb ich mir für heute Abend auf
      die 2 Minuten reichten um mir einen „Schauer durchs komplette Gebein“ laufen zu lassen
      CHAPEAU-Depeche Mode euch schlägt keiner- never in 1000 years!!!
      Bombe das Teil

  7. My Cosmos Is Mine

    …wurde eben bei AppleMusic released. War das geplant?

    • My cosmos is mine

      und klingt richtig gut *****. War die VÖ nicht für den 15.3. geplant?
      Ich finde die Songs (die man schon gehört hat) alle sehr melancholisch. Ich denke wenn sich das durch das ganze Album zieht, würde es sich schon sehr lohnen :)

    • My cosmos is mine

      Ein Mega Intro für die Live Auftritte könnte dies werden. Mit dem Song bist du sofort im Thema.

    • der Song passt...

      total! Knaller und @Strange242: hab auch gerade die Mail erhalten und direkt durchgestartet…..HAMMER!

  8. Frage mich auch so langsam, wozu ließen die Jungs Ghosts Again Remixen, wenn es doch gar keine physische Singleveröffentlichung gibt?
    War das einmal angedacht, und dann überdacht?
    Mysteriös, diese Sache…
    Will eine 12″ in lila, rot und gelb, und natürlich schwarz.
    Selbst wenn die Zielgruppe denkbar klein sein mag, die komplette Auflage (wenn man es mit der Stückzahl nicht total übertreibt) wäre save im Nu ausverkauft.

    • Bin voll und ganz bei dir. Lass ne Petition starten ;-)
      Ich finds auch echt schade das da nix kommt.

    • Kannste ja Pressen lassen, ab 25 Bucks Einzelpressung biste bei z.B. Dr.Dub bereits dabei.

    • @Roderich

      Eine Single ohne B-Seite, ohne Mixe und ohne etwas physisches in der Hand ist keine Single. Das ist nur ein Lied vom Album. Gefällt mir nicht wie das heutzutage so läuft.

Kommentare sind geschlossen.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner