Home > Diskografie > Singles > Ghosts Again
Cover von der Single "Ghosts Again" von Depeche Mode

Foto: Sony

Ghosts Again

Amazon* jpc*
Erscheinungsdatum: 09. February 2023 / Charts (D): 28

Alle Infos zu Depeche Mode Ghosts Again

„Ghosts Again“ ist die erste Single von Depeche Mode aus dem Album „Memento Mori“ und zugleich der erste Song, den die Band als Duo veröffentlicht. „Ghosts Again“ ist die insgesamt 56. Single von Depeche Mode.

Gleichzeitig ist „Ghosts Again“ das erste Lied, dass Songwriter Martin Gore zusammen mit einem anderen Musiker außerhalb der Bands geschrieben hat. Richard Butler – Sänger und Songwriter der „Psychedelic Furs“ – schrieb das Stück gemeinsam mit Gore.

Produziert wurde der Song von James Ford und Marta Salogni im Sommer 2022. Auf einer Pressekonferenz in Berlin im Oktober des gleichen Jahres, auf der Depeche Mode ihr neues Album und eine Welttour ankündigten, präsentierte die Band einen kurzen Ausschnitt aus dem Song.

Im Januar tauchten dann im Netz erste Ausschnitte aus einem Remix von „Ghosts Again“ auf. Das britische DJ-Duo CamelPhat hatte Teil seines Mixes bei einem Festival in Toronto gespielt. Einige Besucher zückten im richtigen Augenblick ihr Smartphone, nahmen den Part auf und stellten ihn ins Internet.

Am 9. Februar 2023 fand die Weltpremiere der Single und des dazu gehörenden Musikvideos statt. Zunächst wurde „Ghosts Again“ nur als Stream angeboten. Das führte dazu, dass sich die Single in den deutschen Musikcharts „nur“ auf Platz 28 wiederfand.

Das Musikvideo zu „Ghosts Again“

Depeche Mode - Ghosts Again (Official Video)
Depeche Mode – Ghosts Again (Official Video)

Das Musikvideo zur „Ghosts Again“ drehte erneut Anton Corbijn. Das Video wurde in New York gedreht.

Das ist der Songtext von „Ghosts Again“

Wasted feelings
Broken meanings
Time is fleeting
See what it brings

Hellos, goodbyes
A thousand midnights
Lost in sleepless lullabies

Heaven’s dreaming
Thoughtless thoughts, my friends
We know we’ll be ghosts again

Sunday’s shining
Silver linings
Waitless hours
All my flowers

A place to hide the tears that you cried
Everybody says goodbye

Faith is sleeping
Lovers in the end
Whisper: we’ll be ghosts again
Heaven’s dreaming
Thoughtless thoughts, my friends
We know we’ll be ghosts again

Faith is sleeping
Lovers in the end
Whisper we’ll be ghosts again

Remixes von „Ghosts Again“

Zur Single „Ghosts Again“ ist kein physischer Release erschienen. Dafür aber eine Remixe-EP bei AmazonSpotify und Apple Music.

01. Ghosts Again (Massano Remix) – 6:42
02. Ghosts Again (Chris Liebing x Luke Slater Remix) – 8:06
03. Ghosts Again (Miss Grit Remix) – 3:51
04. Ghosts Again (Rival Consoles Remix) – 3:47
05. Ghosts Again (Matthew Herbert’s Feelings Remix) – 7:51
06. Ghosts Again (Davide Rossi Strings Remix) – 4:01
07. Ghosts Again (Bergsonist’s Show Mix) – 4:08
08. Ghosts Again (Nik Colk Void Remix) – 4:36

Bestellhinweise *
Ghosts Again bei Amazon

25 Kommentare

  1. WANN?

    Schade schade… oder kommt doch noch eine echte Schallplatte von den Singels und Maxis… oder gar Kassette ;-)

    Antworten
  2. Ich bin verwirrt...

    So recht versteh ich nicht, was denn nun mit der Veröffentlichung von Gohst Again als Single auf 12″Vinyl ist. Bekomme ich es nur nicht mit, oder erscheint diese Variante einfach nicht? Und ist das überall so, oder nur in EUropa?
    Wenn jemand etwas dazu schreiben könnte, wäre ich sehr dankbar. ?

    Antworten
  3. Veröffentlichung der CD-Single

    Wann erfolgt jetzt die physische Veröffentlichung der Single mit den Mixen? Man hört und liest hierzu gar nichts mehr.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Speicherung Deiner Daten erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. In unseren Datenschutzhinweisen erfährst Du, welche Daten von Dir beim Verfassen eines Kommentars gespeichert und verarbeitet werden. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

- Anzeige -
Consent Management Platform von Real Cookie Banner