62
Kommentare

  1. Painkiller
    1.9.2005 - 8:11 Uhr
    10

    Also mit Westlife auftreten und so´n Schrott, ga gebe ich Henrik Recht. Aber Britney Spears und Jeanette Biedermann, die sind doch so was von süß und sexy. Ob da Dave wiederstehen könnte?

  2. Henrik
    1.9.2005 - 4:02 Uhr
    9

    Hali-Hallo!
    An alle Depeche Mode Fans von der GANZEN WELT!!!
    Ich freue mich sehr darueber das die Band bei TOP OF THE TOPS auftreten,aber es wird bestimmt keine LIVE uebertragung werden. Das mir nicht gefaehlt ist das die Band in eine Bessere show auftretten sollte,nicht in einer wo auch solche Kuenstler aufgetretten sind wie Britney Spears,West Life…..etc.

    Aber ich freue mich sehr ueber die Nachricht! Alles gute. Ein treuer DM Fan aus UNGARN

  3. helfed
    31.8.2005 - 20:50 Uhr
    8

    Huch, das wundert mich, dass unsere Jungs in Deutschland auftreten, zumal ‚Top of the Pops‘ ja ein totaler Fake ist.
    Normalerweise treten die Top-Stars in England oder sonst wo auf. Die nehmen das auf, schicken das Tape nach Deutschland, und lassen den doofen Ole Dingsbums die Band anmoderieren, obwohl die nicht im Studio sind. Fällt ja auch nicht auf: Die Bühne ist identisch und das Publikum auch ;-) (Jeanette Biedermann Publikum halt, die ist natürlich Live vor Ort). Ja, natürlich nicht Live: 1. Playback 2. Aufzeichnung. (Laut RTL: Donnerstag, 8. September 2005;Einlass zwischen 14:45 bis 16:30 Uhr;Aufzeichnung der Sendung 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr!)
    Ich fände es schade, wenn sie in Köln-Hürth auflaufen würden, weil’s halt ne richtig schlechte Sendung ist, zumindest in Deutschland. In England sieht das anders aus, da hat die Sendung ein ganz anderes Standing. (The Beatles, Queen …) In Deutschland treten eher nationale Künstler auf. (Biedermann, Conner, Gottlieb Wendehals …)
    Gibt es denn da keine andere Sendung? Haben die evtl. einen Vertrag mit RTL? Auch wenn ich den Raab nicht mag, musikalisch hat er oft gute Leute am Start. Aber Pro7 gehört eben nicht zur RTL-Gruppe!
    Hier noch ein kleiner Link
    http://www.amboss-mag.de/konzerte/konzber/01/cure.html

  4. 31.8.2005 - 20:47 Uhr
    7

    Huch, das wundert mich, dass unsere Jungs in Deutschland auftreten, zumal ‚Top of the Pops‘ ja ein totaler Fake ist.
    Normalerweise treten die Top-Stars in England oder sonst wo auf. Die nehmen das auf, schicken das Tape nach Deutschland, und lassen den doofen Ole Dingsbums die Band anmoderieren, obwohl die nicht im Studio sind. Fällt ja auch nicht auf: Die Bühne ist identisch und das Publikum auch ;-) (Jeanette Biedermann Publikum halt, die ist natürlich Live vor Ort). Ja, natürlich nicht Live: 1. Playback 2. Aufzeichnung. (Laut RTL: Donnerstag, 8. September 2005;Einlass zwischen 14:45 bis 16:30 Uhr;Aufzeichnung der Sendung 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr!)
    Ich fände es schade, wenn sie in Köln-Hürth auflaufen würden, weil’s halt ne richtig schlechte Sendung ist, zumindest in Deutschland. In England sieht das anders aus, da hat die Sendung ein ganz anderes Standing. (The Beatles, Queen …) In Deutschland treten eher nationale Künstler auf. (Biedermann, Conner, Gottlieb Wendehals …)
    Gibt es denn da keine andere Sendung? Haben die evtl. einen Vertrag mit RTL? Auch wenn ich den Raab nicht mag, musikalisch hat er oft gute Leute am Start. Aber Pro7 gehört eben nicht zur RTL-Gruppe!
    Hier noch ein kleiner Link
    http://www.amboss-mag.de/konzerte/konzber/01/cure.html

  5. Violator
    31.8.2005 - 19:53 Uhr
    6

    ja wie nu…TOTP…ist ja nicht gleich TOTP….sind die denn dann auch in Deutschland also bei RTL oder übertragen die das nur wieder da….aus Timbuktu nord oder so???
    danke

  6. Klaus der Zivi™
    31.8.2005 - 19:52 Uhr
    5

    @Cook

    das war in England

  7. Klaus der Zivi™
    31.8.2005 - 19:51 Uhr
    4

    Blöd nur das man nicht weiß wann die Aufzeichnung ist sonst könnte man das Durchschnittsalter der Zuschauer verdoppeln…

  8. Cook
    31.8.2005 - 19:51 Uhr
    3

    Ist schon klasse. Endlich die Jungs nochmal live auf einer Bühne. Allerdings sind sie auch 2001 bei Top of the Pops aufgetreten. Damals mit Dream on.

  9. 31.8.2005 - 19:45 Uhr
    2

    es wird immer besser und vor allem immer aufregender. Wir können die nächsten Termine kaum mehr erwarten. Single, Auftritte, Album und endlich die Konzerte. WAHNSINN

1 2 3 7