Home / Depeche Mode News / Dave im Sonic Seducer

Dave im Sonic Seducer

Dave im Sonic SeducerDie am Freitag (14. September) erscheinende neue Ausgabe von Sonic Seducer widmet sich in einer sechseitigen Titelstory ausführlich Dave Gahan. Steffen Rüth besuchte unseren Helden auf Long Island, wo Dave ein Ferienhäuschen besitzt und plauderte mit ihm in entspannter Atmosphäre über Familie, Midlife Crisis, Vergangenheit, Zukunft und natürlich über das zweite Soloalbum „Hourglass“. Mehr Infos und Bestellmöglichkeit auf www.sonic-seducer.de.

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

18 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Nutzungsregeln.
  1. Ich muß am Montag auch erst mal los zum Kiosk.
    Sagt mal, welche Zeitschrift ist denn günstiger? Wenn eh beide Artikel gleich sind, reicht ja auch eine Zeitschrift.

  2. Na super. jetzt hab ich mir beide hefte gekauft… Das hätte ich früher wissen sollen.

  3. @UltraDave:

    Wat weiss ich, wie sich hier wer das Heft wo besorgt oder auch besorgen lässt. Eventuell hat man Freunde welche einem das Heft im Kiosk / im Online Shop kaufen und dann mitbringen / zusenden lassen?

    Be Creative!
    ;-)

    Schönes WE!

  4. Sonic Seducer finde ich am besten. Ist am umfangreichsten und sieht gut aus. und da interessieren mich wenigstens noch ein paar andere Artikel. Das NIN-poster hänge ich in mein Schlafzimmer ;-)

  5. in drei musikjournalen steht nahezu der gleiche text. also kauft euch eins, das sollte genügen.

    wie man so schön sagt :: „augen auf beim eierkauf“ :-))
    der gemeinde wünsche ich ein schönes sonniges und geruhsames wochenende.

  6. Das ist wohl ein Witz, das wird fast der gleiche Artukel sein , wie im Musik Express. Also vorsicht beim kauf!

  7. das titelfoto ist ganz bestimmt von anton corbijn UNglaublich dieser mann ist ein gott er hat sehr sehr sehr viel zum image von depeche mode beigetragen
    und sogar u2 und the killers profitieren von der video bzw fotokunst des mannes

    das interview ist total coool
    aber was am geilsten war war ende 2004 der musikexpress mit depeche mode anlässlich des remix albums
    da war sogar ne discography von depeche mode drinne und so weiter

Kommentare sind geschlossen.