Home / Tour-News / Dave Gahan verwechselt Peru mit Chile

Dave Gahan verwechselt Peru mit Chile

Upps! Nach einem Konzert in Peru bedankte sich Dave Gahan von den 30.000 begeisterten Depeche Mode-Fans mit den Worten „Thank you very much Chile!“ – vielen Dank, Chile.. Der Versprecher hätte weit weniger Aufsehen erregt, wenn nicht ausgerechnet Peru und Chile ein sehr schwieriger Narbarschaftsverhältnis pflegten. So aber ging Daves kleiner Ausrutscher durch die Medien und war heute auch dem Spiegel einen Beitrag wert. Auf einem Video ist der Fehler festgehalten.

Never Let Me Down Again @ Monumental 13 oct 09

Sven Plaggemeier
Von Sven Plaggemeier

Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

166 Kommentare

Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Bitte beachte unsere Regeln.
  1. er sagt nach jedem konzert das selbe… also auch an diesem abend er sagt „good night“…basta

  2. Also ich höre auch eindeutig ein Good Night … aber gut die Medien brauchen Öl um es ins Feuer zu gießen. Ich empfehle einen Ohrenarzt für den Journalisten der da was anderes hört. ;-)

  3. That`s right:

    „Thank you very much, good night”.

    Hannover in 2 Wochen!!

    Und D`dorf 2 x in ganz nah gefühlter Nähe!!!

  4. Er sagt eindeutig „Thank you very much, good night“. Wer was anderes hört, sollte mal zum Ohrenarzt.

  5. Das war 100% keinversprecher!Dave hat eindeutig ´´Thank you,good night´´gesagt!
    Ich meine Dave ist kein dummer er wird wohl wissen wo er sein Konzert gibt(also in Peru und nicht in Chile)!
    Also ich hab mir das vllt.10 mal angehört und er hat sich niemals versprochen!
    Also die Medien müssen ma hinhören!

  6. GANZ KLAR: Good NIGHT ,wie immer!!

    …sonst hätte er Chilli (so klingts dann bei den Briten) gesagt!
    So, take it easy!

    Und an den Spiegel: Ohren aufsperren und Klappe halten!!

    lg jick

  7. @133 – Sind ja auch keine Freunde, hab jetzt trotzdem gut drüber gelacht
    Gruß – ein Görlitzer ;)

    PS: 2006 war geil, kommt wieder – aber ohne dem gag^^

  8. Mir gings auch so!!!
    Habs dann auch öfter gehört und es war tatsächlich mal Chile, mal Good night….strange

  9. Manno Mann… wat für ein dämlicher Medienchaos!!!

    Habe das Video mehrmals geschaut.

    Dave sagte am Ende zum Publikum:
    Thank you , Good Night!

  10. Uuuiii, das der liebe Florian einen an den Ohren hat das wissen wir nun alle, danke an Dich lieber Florian, das er aber kein Depeche Mode Konzert der Tour besucht hat ist eigentlich traurig. Warum? Er fragt sich warum der liebe Herr Gahan sich denn nach Never let me down again mit Good Night (so wird Night richtig geschrieben lieber Florian) verabschiedet, obwohl danach doch noch Lieder gespielt wurden. Ganz klar: weil der offizielle Songblock vorbei und das Konzert damit zu Ende wäre, wenn es keine Zugaben gäbe.Deshalb die Verabschiedung!!!
    Ja, lieber Florian, und wie viele Konzerte der aktuellen Tour hast Du nun besucht wo das nicht der Fall war? Keins, lieber Florian!!
    Viele liebe Grüsse an Deine guten Ohren :)

Kommentare sind geschlossen.