Camouflage – Preview zum neuen Album!

Relocated - CoverAm 28. Juli 2006 wird die neue Camouflage Single „Motif Sky“ in den Läden stehen. Am 18. August 2006 folgt dann das neue Album „Relocated„. Auf der offiziellen Camouflage Webpage habt ihr schon jetzt die Möglichkeit in vier Songs vom kommenden Album und in die Single reinzuhören. Hier gibt es die ersten „Hörimpressionen“ zu Relocated!

Camouflage online.

Letzte Aktualisierung: 25.5.2006 (c)

6
Kommentare

  1. Ted
    29.5.2006 - 16:44 Uhr
    6

    Na klingt doch wie schon mal dagewesen aber was erwarten wir. Schön das es Camouflage noch gibt. Trotzdem, guter Synth-Sound werde mir die CD kaufen.

  2. Thilo
    29.5.2006 - 8:59 Uhr
    5

    Die Relocated Snippets klingen in der Tat etwas fade, aber warten wir mal das grosse Ganze ab. Sensor hat sich jedoch bei mir als Album mit langer Haltbarkeit erwiesen. Einfach gute Songs und für mich weitaus wichtiger: interessante bisher ungehörte elektronische Sounds + geile Flächen. So wie Synth-Pop sein sollte: Tanzbare Melancholie.

  3. Alex2303
    27.5.2006 - 23:01 Uhr
    4

    war eigentlich auch immer ein „richtiger“ Camouflage FAN von Beginn an.
    Das letzte Album fand ich bis auf drei Stücke (I can´t feel you u. a.),mittelmäßig hab Sie auch 2003 live gesehen. Die Knaller waren einfach nur die alten Stücke. Die Ausschnitte jetzt hauen mich nicht vom Hocker, es fehlt das Gefühl, es immer und immer wieder hören zu wollen.
    Camouflage von heute haben mit denen von früher nichts mehr zu tun, aber schön das man das immer mit dem Wort „Weiterentwicklung“ schönredet und nicht zu gibt, nicht mehr besonders kreativ zu sein. Den Titel „Relocated“ würde ich durch „Misslocated“ ersetzen.
    Bei mir läuft wenn nur „Voices & Images“ rauf und runter und da gehören camouflage hin.

  4. sidechain
    27.5.2006 - 9:28 Uhr
    3

    Hab von Camouflage schon schlechteres gehört,aber auch besseres.
    Warten wir mal bis das Album da ist und dann mal komplett reinhören :)

  5. mikeBlogic
    26.5.2006 - 9:36 Uhr
    2

    Es ist schon erstaunlich wie manche Bands seit langem rumwürgen, und nie mehr ihr Niveau der 80ziger erreichen. Schon die letzte Camouflage war irgendwie blass. Und wenn ich jetzt in die neue reinhöre muß ich sagen dat wird doch wieder nix. Ein bisschen viel von den Twins abgeschaut würde ich sagen. Aber ich vermute nicht ein Song wird an ‚the game of chance‘ heranreichen. Was immer wieder fehlt ist ein Refrain der dich von den Socken haut, und deshalb wirkt das ganz irgenwie immer nach „jetzt machen wir mal wieder eine Scheibe, denn erstens haben wir keinen anderen Job und ein bisschen Geld brauchen wir ja auch“. Leute mir fehlt mir einfach die Leidenschaft für den Beruf. Kein Überraschungsmoment, immer nur da vier Takte dann da vier Takte dann die Bridge dann der Refrain, welcher als solches irgenwie nicht richtig zu erkennen ist. Schade
    Schade mancher wirds mögen aber auch diese Scheibe wird dann wieder mal im Regal verstauben, und dann wird man sie nach Jahren mal wieder rausholen und …………… abstauben

  6. Allan
    25.5.2006 - 23:59 Uhr
    1

    na endlich!!!!

    das ist eine geile Nachricht!!!!!
    ich freue mich!!!!!