Bandtreffen Ende des Jahres?

Andy Fletcher äußert sich zu einem neuen Depeche-Mode-Album

Andy Fletcher. Bild: Yvonne Mielecke
Bild: Yvonne Mielecke

In einem Interview mit der spanischen Website „Sitges Infoguia“ hat sich Andy Fletcher zur Zukunft von Depeche Mode geäußert. Das Gespräch wurde bereits im vergangenen Sommer geführt, aber erst kurz vor dem Jahreswechsel veröffentlicht.

„Sitges Infoguia“ ist ein Online-Magazin für den spanischen Badeort Sitges. Hier, im Südwesten von Barcelona, hat sich Fletcher vor 13 Jahren ein Haus am Ende der örtlichen Strandpromenade gekauft. In der mediterranen Umgebung verbringt er viel Zeit mit Familie und Freunden. Den Ort hatte Fletch zufällig entdeckt, als er in den 80er-Jahren dort einmal nach einem Konzert zusammen mit seinen Bandkollegen für ein paar Drinks abgestiegen war, wie er dem Portal erzählt.

In dem Gespräch redet Andy Fletcher natürlich nicht nur über die Vorzüge des Lebens in Sitges, sondern auch über Depeche Mode. Auf die Frage etwa, ob die Band so alt werden wolle wie die Rolling Stones, antwortet Fletch, dass niemand mit 65 auf der Bühne stehen möchte. Musik wirke aber wie eine Droge. Wer einmal auf der Bühne gestanden habe, komme man davon nicht mehr los und möchte es immer wieder tun. Es sei ein tolles Gefühl und Depeche Mode würden es auch nach 34 Jahren noch lieben, Musik zu machen.

Die wichtigste Frage für Depeche-Mode-Fans beantwortet Andy am Schluss des Interviews: Wie sehen die Pläne von Depeche Mode für die Zukunft aus? Darauf Andy: „Wahrscheinlich werden wir uns im nächsten Jahr treffen, um über ein neues Album und eine Tour zu sprechen.“

Das würde dem Turnus entsprechen, in dem Depeche Mode nun schon seit 1993 Studioalben veröffentlichen: Alle vier Jahre erscheint ein neuer Longplayer mit anschließender Tour. Ein mögliches Szenario für die nächsten Jahre könnte damit so aussehen: Ende 2015 trifft sich die Band zu Planungen für die Zukunft. 2016 werden neue Songs aufgenommen. 2017 erscheint ein neues Album. 2018 ist die Band wieder live zu sehen. Klingt gut, oder?

Letzte Aktualisierung: 3.1.2015 (c)

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er als Redaktionsleiter eines Stadtportals. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

84
Kommentare

  1. Gerd
    3.1.2015 - 14:42 Uhr
    10

    Auch so eine Copy & Paste-Antwort von ihm…

    :-)

    • DEMIAN
      3.1.2015 - 15:22 Uhr
      10.1

      Also das finde ich nicht. Allein seine Aussage, dass Musik wie eine Droge wirkt und man nicht mehr davon los kommt auf der Bühne zu stehen. Dass DM es immer noch lieben würden, lässt für mich erstmal alle Trennungsgerüchte verstummen … und diese Aussage finde ich schon wunderbar.

    • Gerd
      3.1.2015 - 17:17 Uhr
      10.2

      Trennungsgerüchte? Gab es die? Nix von gehört.

    • DEMIAN
      4.1.2015 - 16:08 Uhr
      10.3

      Nicht von DM selbst. Aber es gab hier immer mal wieder den ein oder anderen Troll, der Panik verbreiten wollte.

  2. Nicole
    3.1.2015 - 14:14 Uhr
    9

    Passt

    Klingt gut!
    Dann ist uner Nachwuchs auch so groß, dass er mal bei Oma oder Tante übernachten kann :-D
    Käme die Tour früher, müsste ich die vllt. aussetzen – das wäre ja mal doof! ;-)

    Freuen wir uns einfach drauf!
    Hauptsache nicht wieder irgendwelche, an den Haaren herbei gezogenen, Panikmacher-Nachrichten wie DM lösen sich auf….. Bla bla….

    Wünsche noch allseits ein frohes Neues und ein dennoch („ohne“ DM) schönes 2015!

    LG an alle!

    • exfletchfan
      3.1.2015 - 14:39 Uhr
      9.1

      also unser Nachwuchs ist dann 4Jahre und sie kommt mit, natürlich bekommt sie Mäuse uff de Ohren und ich lerne ihr laut „Martin“ zu rufen. ;-)))

      2018 wieder auf Tour wäre wunderbar…!!!

    • Nicole, die andere ;-)
      3.1.2015 - 14:47 Uhr
      9.2

      Ich hoffe, dass unsere Tochter wenigstens zu einem Konzert der nächsten Tour mal mit kann. Lieder kann sie eh alle mitsingen ;-)
      Müssen nur schul-kompatible Termine sein. Unsere wäre in drei Jahren zehn, da geht so was dann schon.

      Hat der Vierjahresrhythmus für uns in jedem Fall einen Sinn :o)

    • Nicole, die andere ;-)
      3.1.2015 - 14:51 Uhr
      9.3

      Vier ist früh – wir haben dieses Jahr das erste mal auf dem Amphi getestet, da war es Open Air und um 22 Uhr Schluss. Passte! Aber jedes Kind ist anders…

  3. zaehlwerk
    3.1.2015 - 14:07 Uhr
    8

    Gute Neuigkeiten. Neues Material von DM ist immer willkommen.
    Vielleicht wieder mal bissel was flottes ala Question of Time (es muss nicht zwangsweise nach oldschool klingen) oder so? 2-3 flotte Nummern auf dem Album wären doch mal was.

    Enjoy!!!

  4. 101recoil
    3.1.2015 - 14:01 Uhr
    7

    das hört sich doch super an und dann bitte ohne ben hiller im studio…

    • Frieda
      3.1.2015 - 19:26 Uhr
      7.1

      Was gibt es an Ben Hiller auszusetzen??? Seit Ultra ist die Delta Maschine ein hammergeiles Album, absolut elektronisch, extrem rockig, DM2013 eben. Spitze!!! Meiner Meinung unter den Top 3 aller bisher erschienenden DM-Alben…

  5. modeman
    3.1.2015 - 13:59 Uhr
    6

    Waaaaaas ? noch so lange ??? Bis 2017 warten bis zum neuen Album ???

    • Erik
      3.1.2015 - 14:08 Uhr
      6.1

      Hä, das ist seit 1993 so, dass wir 4 Jahre warten müssen, falls es dir noch nicht aufgefallen ist..

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  6. boosht
    3.1.2015 - 13:55 Uhr
    5

    Ich könnte mir vorstellen, dass Ende diesen Jahres vielleicht noch eine weitere Singles-Collection erscheint. Zeit dafür wäre es schon lange mal wieder, es gibt ja genug Material dafür. Das letzte Album dieser Art ist ja schon von 1998. Und vielleicht sind dann dort auch wieder ein paar neue Songs/Singles darauf, wie bei den anderen. Angeblich wurden zu den „Delta Machine“-Sessions ca 20 Songs aufgenommen, 17 sind aber erst davon erschienen. Man darf gespannt bleiben.

    • 3.1.2015 - 15:03 Uhr
      5.1

      In diesem Jahr bieten sich auch noch andere Veröffentlichungen an …

    • abh
      3.1.2015 - 15:38 Uhr
      5.2

      Welche denn Sven?

    • Frieda
      3.1.2015 - 15:39 Uhr
      5.3

      @Sven…..

      Welche denn ?

    • 3.1.2015 - 15:45 Uhr
      5.4

      Unter anderem wird Dave noch ein Album mit den Soulsavers 2015 veröffentlichen, bin mal gespannt wann es dazu erste Infos gibt bzw. ab wann der gute ins Studio geht (Frühjahr?).

    • Erik
      3.1.2015 - 17:18 Uhr
      5.5

      Ich gehe mal davon aus, dass er seit oktober schon im studio ist und die arbeiten etwa im februar oder märz abgeschlossen werden.. ;)
      Ich denke, dass das Album dann im april oder mai 2015 veröffentlicht werden kann.

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • Felix
      5.1.2015 - 21:59 Uhr
      5.6

      Ja genau. Als erstes erscheint die langersehnte Live-DVD bzw. das Live-Album zur WORLD VIOLATION TOUR. Weiterhin wird der komplette Mitschnitt des ROSE BOWL KONZERTES von 1988 sowie ein Mitschnitt der BLACK CELEBRATION TOUR auf DVD veröffentlicht. Zu guter Letzt erscheint die DVD LIVE IN HAMBURG – mitgeschnitten auf der Some Great Reward Tour … Oops, Schluss mit Träumen, schließlich ist man hier bei DM. Da setzt man eher auf erneute langweilige Live-Releases mit Rumpel-Eigner und Klimper-Gordeno und damit auf eine weitere Darbietung, wie die ehemals beste Band der Welt ihr Denkmal mit belanglosen Songs zerstört. Und nun, FEUER FREI für alle Kritiker meines Beitrags

  7. Frieda
    3.1.2015 - 13:21 Uhr
    4

    So lange, wie die Jungs in diesem Rhythmus bleiben, ist schon okay. Alle 4 Jahre ein neues Album mit anschließender Tour…. Da waren wir in den 80-ern schon mit jährlich erscheinenden Alben unheimlich verwöhnt. Ich gönne es den Jungs auf jeden Fall. Wer hätte von uns keinen Bock, alle paar Jahre eine längere Auszeit zu nehmen, sich privaten Projekten bzw. Hobbys zu widmen und längere Zeit in Kalifornien bzw. New York zu chillen ??? Behaltet diesen Rhythmus bei, dann haben wir euch auch in 30 Jahren noch !!!!
    Bin ich wieder Erster ???

  8. Erik
    3.1.2015 - 13:19 Uhr
    3

    Wow, da haben wir doch schon geile news! :D
    Das kennt man ja von fletch, dass er sich gerne zur zukunft der band äußert.. Vielleicht manchmal auch etwas überstürzt?! :D
    Ich denke, es hängt auch etwas davon ab, ob dave nach album-Veröffentlichung mit den soulsavers auf tour gehen wird. Er sagte ja schon, dass ihm das recht viel Spaß machen würde.
    Ich kenne natürlich keine internen planungen, aber ich gehe mal von von einem bandtreffen im januar 2016 aus.. ich denke, wenn alles gut geht, würde eine neue album-Produktion etwa im März 2016 beginnen.. ;)
    Aber nichts desto trotz, sind es interessante und tolle Nachrichten. Es zeigt ja schonmal deutlich, dass die jungs auf jeden fall weitermachen wollen. :)

    DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

  9. Willi wittig
    3.1.2015 - 13:12 Uhr
    2

    Das hört sich gut an macht weiter so.

  10. Chris
    3.1.2015 - 13:10 Uhr
    1

    Inhalt

    also der Inhalt ist sehr mager…nichts neues…alles beim Alten…hätte gehofft man erfährt etwas über musikalische Inhalte, neue Wege, die die Band mit einem neuen PRODUZENTEN beschreiben will…drei Alben mit Ben reichen…jetzt wäre einmal etwas neues dran…elektronischer, mehr old-School, mehr Dance orientiert…vgl. Pet Shop Boys, den es gelungen ist ein retro-Album zu kreieren, das mit alten Erfolgen mithalten kann.

    • Hans m
      3.1.2015 - 13:18 Uhr
      1.1

      Das is doch noch zu früh.

    • Erik
      3.1.2015 - 13:23 Uhr
      1.2

      Eben.. wie soll fletch denn im sommer 2014, kurz nach einer langen tour, allein wissen, wie das nächste album klingen soll und in welche Richtungen es geht?!
      So etwas besprechen die jungs immer beim ersten bandtreffen zum neuen Projekt. Und es ergibt sich teilweise von selbst, während der Produktion. ;)

      DM FOREVER AND EVER AND EVER!!!

    • XXX
      3.1.2015 - 13:28 Uhr
      1.3

      Junge junge, du hast Sorgen. Allein der Gedanke auf ein weiteres Album von DM hoffen zu dürfen lässt mein Herz jubelieren. Als wenn du schon jetzt im Detail wissen würdest was 2018 das Leben so zu bieten hätte…

    • 3.1.2015 - 13:39 Uhr
      1.4

      Die Band hat sich längst geäußert, dass sie kein weiteres Album mit Ben Hillier aufnehmen wird.

    • zaehlwerk
      3.1.2015 - 14:04 Uhr
      1.5

      Flott ja aber bitte nicht DANCE-orientiert.

    • DEMIAN
      3.1.2015 - 15:28 Uhr
      1.6

      Kein weiteres Album mit Ben! Das wäre toll. Also kein Gebrumme und Geknarze mehr. :)

    • testcase
      3.1.2015 - 18:33 Uhr
      1.7

      UI Sven – !!!kein weiteres Album mit Ben Hillier!!!
      Superspannend!

      Vielleicht kommt es dann ja nach all den Jahren doch noch zu der Zusammenarbeit die so viele Fans mit ganzem Herz herbei sehnen…

      …Helene Fischer
      :) :) :)

    • Frieda
      3.1.2015 - 21:40 Uhr
      1.8

      @ tastcase

      Ich bin absolut Deiner Meinung

1 2 3 5