Erasure - When I Start To (Break It All Down)Heute feierte die neue Erasure-Single When I Start To (Break It All Down) in der „Ken Bruce Show“ (BBC Radio 2) ihre Weltpremiere. Der Vorbote aus dem Album Tomorrow’s World wird ab dem 26. September im Handel erhältlich sein. Bei Soundcloud könnt ihr euch den neuen Song schon anhören – und natürlich bei uns.

When I Start To (Break It All Down) Trackliste
01. When I Start To (Break It All Down) [Single Mix]
02. Tomorrow’s World
03. When I Start To (Break It All Down) [Steve Smart & Westfunk Main Room Mix]
04. When I Start To (Break It All Down) [Kris Menace Remix]
05. When I Start To (Break It All Down) [Little Loud Remix]

Erasure – When I Start To (Break It All Down) by Mute UK

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

19
Kommentare

  1. Markus
    19
    22.8.2011 - 19:38 Uhr

    Ich finde das die neue Single der Hammer ist.
    Höre ich schon seit dem ersten Radio Play
    jeden Tag. Ich erwarte vom neuen Album echt viel
    und die Freude auf den 12.11.11 in Köln ist schon riesig.

    Zur Autogrammadresse, probier es mal hier:
    Erasure Information Service
    1 Albion Place
    London
    W6 0QT

  2. 22.8.2011 - 17:44 Uhr

    Ich find den Song einfach nur Klasse und man darf gespannt sein, wie das ganze Album wird. Nach vielen Remixes und Remaster-Versionen wurde es auch Zeit für etwas Neues. Auf gehts zum Konzert nach Offenbach (8.11.)

    PS: Kennt jemand die Autogrammadresse von Erasure?

  3. alles
    17
    19.8.2011 - 22:46 Uhr

    dieses teil ist genau mein ding. ich bin jetzt 33 jahre alt und war im kindesalter echt großer erasurefan. ab mitte der 90er jahre haben sie meiner ansicht nach nur noch ganz mieses zeug rausgehauen. breathe fand ich geil. das war aber auch alles. dieser neue song hier haut mich jetzt aber total von den socken! ich höre ihn schon den ganzen tag. super geile schnulze!! ich hab nicht im geringsten daran geglaubt das mich meine alte kindermärchenzeitschwulenband noch mal so in nette sphären beamt. ich bin glücklich!!

  4. Enrico
    16
    18.8.2011 - 20:25 Uhr

    Ein wahnsinn der neue song, läuft bei mir in dauerschleife. Es war einmal wieder lohnend eventuell etwas länger zu warten. Erasure sind sich treu geblieben und an den sound von erasure in dieser Perfektion kommt kein anderer oder keine andere Band ran. Es ist so wie man Erasure kennt, Erasure-typisch aber im modernen gewand. Bin auf das ganze Album gespannt.

  5. SMT
    15
    18.8.2011 - 18:17 Uhr

    Kitschigier, trashiger Softsynthipop, Erasure bleiben ihrem Konzept treu … am Anfang ihrer Karriere noch ganz nett zu hören, aber jetzt schon lange nicht mehr mein Fall da gibt es besseres …

  6. Alfred Biolectra
    14
    17.8.2011 - 21:37 Uhr

    Klingt nicht nach einer neuen Idee.

  7. Hans Wurst
    13
    17.8.2011 - 13:37 Uhr

    Boah – echt langweilig. Taugt nur noch ´was für die Dark Rooms der 50+ Gäste.

  8. Sandman790
    12
    16.8.2011 - 23:00 Uhr

    Klasse Song !!!

  9. Phil Zander
    11
    16.8.2011 - 21:42 Uhr

    Habe gehört Charlie Sheen singt einen Titel auf dem Album…..Ist das wirklich war? Das erste Album war eins der besten von Erasure.