Interview

martingore4x3-01

Am Rande des Auftritts von Depeche Mode in Mountain View hatte Steve Masters vom Lokalsender Live 105 am Donnerstagabend die Gelegenheit, Martin Gore ein paar Fragen zu stellen. Hier die Antworten von Martin Gore – das komplette Interview könnt Ihr Euch unten anhören.

Steve: Welchen Song spielt Martin Gore -live- am liebsten?
Martin (lacht): Das ist immer so eine schwierige Frage. Ich würde sagen „Never let me down again“, einfach weil die Masse an Menschen jede Nacht begeistert dabei ist. Sie schwenken die Arme und winken. Es erstaunt mich immer wieder, das Schauspiel jeden Abend zu sehen.

Steve: Wenn Du ein Album wählen müsstest, das Depeche Mode für alle Zeiten repräsentiert, welches wäre es?
Martin: Schon wieder so eine schwere Frage. Violator muss ich hier wohl antworten, aufgrund der Beliebtheit des Albums und weil es vier klassische Depeche Mode-Singles hervorgebracht hat.

Steve: Gibt es Pläne für ein Live-Album wie 101 (1989)?
Martin: Wir haben noch keine konkreten Pläne. Wir haben in den letzten Jahren immer Tour-DVDs veröffentlicht. Es wird wohl wieder darauf hinauslaufen.

Steve: Alan Wilder hat einige Erinnerungsstücke aus seiner Zeit mit Depeche Mode versteigert. Kannst Du Dir sowas auch vorstellen?
Martin: Nein (lacht). Obwohl ich viele Geräte sammle und mein Haus längst aus allen Nähten platzt. Ich sollte einige wieder los werden.

Steve: Wie sieht die nahe Zukunft von Depeche Mode aus?
Martin: Im Moment sind wir noch sechs Monate für die Tour verpflichtet. Danach haben wir noch nicht daran gedacht, sofort wieder ins Studio zu gehen. Wir haben über nichts gesprochen. Wir nehmen die Dinge wie sie kommen.

Steve: Machen ihr weiter, solange Menschen Eure Shows sehen wollen?
Das ist schwierig zu beantworten, ich weiß es nicht. Es kann der Tag kommen, an dem eine Person sagt, dass sie das Alles nicht mehr möchte. Das könnte passieren. Ich persönlich sehe dies im Augenblick nicht, aber es könnte einfach passieren.

Steve: Benutzt ein Martin Gore Twitter?
Martin: Ich habe einen Twitter-Account, aber ich twittere nicht.

Steve: Wird es wieder eine Zusammenarbeit mit Vince Clarke geben?
Martin: Ich denke das ist eine Möglichkeit. Wir haben aber über eine langfristige Zusammenarbeit nicht gesprochen. Wenn wir beide Zeit haben vielleicht schon.

Hier ist der Link, wo Ihr Euch das Interview anhören könnt – viel Spaß dabei !

http://live105.cbslocal.com/2013/09/27/steve-masters-q-a-with-depeche-modes-martin-gore/

Zur Startseite

10
Kommentare

  1. T.M.F.K.A.D.B.
    10
    2.10.2013 - 18:16 Uhr

    „Counterfeit 3“ wäre bestimmt auch nicht schlecht. Zwischen der ersten (1989) und der zweiten Counterfeit (2003) lagen 14 Jahre.

  2. RoadDogg
    9
    1.10.2013 - 20:15 Uhr

    Tom Sawyer

    Aha und du bestimmst das also einfach so ( Das die beiden letzten Alben schlecht waren)?
    Manche sollten mal IHRE EIGENE PERSÖNLICHE MEINUNG,nicht immer als absolutes Faktotum darstellen. Sowas kotzt mich an!!!

  3. Tom Sawyer
    8
    1.10.2013 - 19:05 Uhr

    Don't worry Fabi101

    So schlecht wie die letzten beiden Alben waren, wird das ganz sicher nicht das Ende sein.

    Meine Live Favoriten sind Walking in my Shoes und Policy of Truth.

  4. Bruce Wayne
    7
    30.9.2013 - 18:37 Uhr

    Danke! Interesantes Interview.

    Hoffentlich machter er baldmöglichst wieder was mit Vince Clarke zusammen.

  5. schuelbe
    6
    30.9.2013 - 18:22 Uhr

    Ich finds auch klasse!!!
    Aber was soll er während einer Tour auch anderes sagen als „NLMDA“ ist sein Favorit? Da geht nunmal IMMER und ÜBERALL die Post ab!

  6. 30.9.2013 - 15:52 Uhr

    Cooles Interview, würde mich über weitere solcher Aktionen freuen! ;-)

  7. subHuman
    4
    29.9.2013 - 21:25 Uhr

    Ein sehr gelungenes und interessantes Interview mit Martin,freue mich jetzt schon auf die Live DVD.

  8. Fabi101
    3
    29.9.2013 - 21:24 Uhr

    depeche mode.....please stay!

    Ich hoffe sehr, dass es nicht das letzte Album war….dafür ist die Musik einfach zu sehr Teil meines Lebens. Wenn es wenigstens noch 2 Alben wären und 2 Touren wär ich schon vollauf glücklich. Außerdem hoffe ich, dass die Jungs das vor der letzten Tour bekannt geben, denn nehm ich ein Kredit auf und reise mit…..bei der letzten würd ich es machen!
    PS: war echt sauer, dass Dave keine Tour zur Hourglass hatte….hoffe er macht demnächst auch wieder was solo denn die beiden Platten liebe ich total!

  9. kaditz
    2
    29.9.2013 - 21:14 Uhr

    eine person

    da war martin aber sehr höflich, weil es weiss ja jeder wer bei der 6. frage gemeint ist, dave hoffen wir mal der er noch lange lust auf dm hat

  10. Erik
    1
    29.9.2013 - 18:26 Uhr

    Echt tolle fragen und interessante antworten. :)
    Mehr davon.. ;)