Depeche Mode Martyr

Erschienen: 27.10.2006
Charts: D2 UK13 US22

Martyr ist die 45. Single von Depeche Mode und erschien 2006 zur Promotion des Album Best of. Volume 1. Ursprünglich hieß der Song „Martyr For Love“. Er sollte bereits als Single zum Album Playing The Angel veröffentlicht werden. Die Band war aber später der Meinung, dass der Track zu poppig sei und nicht zu den übrigens Songs des Albums passe.

Das Video wurde von Andreas Nilsson im schwedischen Göteborg gedreht.

Musikvideo

Trackliste

7″- Single (BONG 39)
A. Martyr – 3:23
B. Never Let Me Down Again (Digitalism Remix) – 4:38

CD-Single (CD BONG 39)
01. Martyr – 3:23
02. Martyr (Booka Shade Full Vocal Mix)

CD-Maxi (LCD BONG 39)
01. Martyr (Paul van Dyk Remix Edit) – 7:18
02. Martyr (Alex Smoke Gravel Mix) – 6:40
03. Never Let Me Down Again (Digitalism Remix) – 4:38

DVD-Single (DVD Bong 39)
01. Martyr (Video Montage) – 3:22
02. Martyr (Dreher & S.M.Art B.N. Reload Remix) – 5:19
03. Martyr (Booka Shade Travel Mix) – 6:22

12″-Maxi (12 BONG 39)
A1. Martyr (Booka Shade Dub) – 8:15
B1. Martyr (Dreher & S.M. Art B.N. Reload Remix) – 5:17
B2. Martyr (Alex Smoke Gravel Remix) – 6:40

Martyr bei Amazon
Martyr bei iTunes

Schreibe einen Kommentar

Notwendige Angaben sind mit * markiert. Deine E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weiter gegeben.