Für alle 80er-Fans

m_1421950838

Für alle Musikliebhaber der 80er Jahre wird der 6. Februar zum Festtag. Dann erscheint der mittlerweile neunte Teil der erfolgreichen „So80s“-Reihe des DJ- und Produzentenduos Blank & Jones. Die beiden Kölner haben wieder in den Archiven gewühlt und einige beachtliche Schätze zutage gefördert. 31 Tophits aus dem Hyper-Pop-Jahrzehnt in 12″ Mixes und Extended Versions – teilweise zum ersten Mal in Master Band Qualität oder erstmals überhaupt auf CD. Mit dabei sind viele Songs, die jeder Formatradiohörer in der Singleversion in- und auswendig kennt, aber nur wenige in den verlängerten Varianten.

Ach, waren das noch Zeiten, wo die B-Seite der 12″ Maxi und die Remixes tatsächlich Bearbeitungen oder „nur“ kreative Verlängerungen der Originale waren und nicht völlig neue, meist schlechtere, Kompositionen, auf die Soundschnipsel des Originals gelegt wurden.

Freunde der elektronische Musik werden sich besonders über „Obsession (Dance Mix)“ von Animotion, „19 (The Final Story)“ von Paul Hardcastle, „Live At The Roxy, N.Y. Dec.’83“ von Yello und die Dub-Version von New Orders „Touched By The Hand Of God“ erfreuen. Wobei sich an Dub-Versionen wahrscheinlich viele Geister scheiden werden. Haben sie doch die „Verstümmelungen“ der aktuellen Remixer vorweggenommen. So werden sicher auch nicht alle Hörer Spaß an der Version „All She Want Is (US Master Dub)“ von Duran Duran haben.

Zu empfehlen ist „So80s (Vol.9)“ trotzdem. Schließlich sind Blank & Jones Meister ihres Faches. Dies ist keine lieblos zusammengewürfelte 80er Collection, sondern eine kompetente Zusammenstellung, die zudem durch ihre technische Bearbeitung besticht.

Das komplette Tracklisting:
CD 01 | UNMIXED COMPILED BY BLANK & JONES
01 Missing You (Extended Version) – John Waite
02 Little Lies (12“ Version) – Fleetwood Mac
03 Wild Horses (Remix) – Gino Vannelli
04 Closest Thing To Heaven (Full Version) – The Kane Gang
05 Radio Africa (Extended Version) – Latin Quarter
06 Paradise (Extended Remix) – Sade 5
07 Money’s Too Tight (To Mention) (12″ Version) – Simply Red
08 Hello Again (Remix Version) – The Cars 5
09 Our House (Special Remix – Extended Dance Version) – Madness
10 Precious Little Diamond (Dub) – Fox The Fox
11 French Kissin’ In The USA (Dance Mix) – Debbie Harry

CD 02 | UNMIXED COMPILED BY BLANK & JONES
01 Pictures Of You (Extended Re-Mix) – The Cure
02 Mercy (Long Version) – Steve Jones
03 Big Bubbles, No Troubles (Final Mix) – Ellis, Beggs & Howard
04 Help The Man (Save Ya Mix) – Georgie Red
05 More To Lose (Extended Mix) – Seona Dancing
06 Obsession (Dance Mix) – Animotion
07 All She Wants Is (US Master Dub) – Duran Duran
08 Break My Stride (Remix/Club Version) – Matthew Wilder
09 You Can Leave Your Hat On (Extended Dressed Mix) – Joe Cocker
10 Moonlighting (Extended Remix) – Al Jarreau 4

CD 03 | UNMIXED COMPILED BY BLANK & JONES
01 Planet Rock (Long Version) – Afrika Bambaataa & Soulsonic Force
02 19 (The Final Story) – Paul Hardcastle
03 One Small Day (US Club Mix) – Ultravox
04 Treat The Youths Right (Special Mix) – Jimmy Cliff
05 Rainy Day In London (Full Length Version) – Boulevard
06 Call Me (Special Viva Mix) – Spagna
07 Dreaming (Extended Dance Mix) – Glen Goldsmith
08 Touched by The Hand Of Dub – New Order
09 Invitation (Full Length Version) – Saâda Bonaire
10 Live At The Roxy, N.Y. Dec.’83 – Yello

„So80s (Vol.9)“ erscheint am 6. Februar 2015 digital und als 3er CD Deluxe Box mit 40-seitigem Booklet inklusive aller Original-Cover Artworks und ausführlichen Liner Notes der Kuratoren Blank & Jones.

Present So80s (So Eighties) 9 (Deluxe Box)

 Henning Kleine
Henning (Jahrgang 1976) arbeitet als TV-Journalist in Hamburg. Er ist Synthie-Pop Liebhaber und großer Fan der Pet Shop Boys.

Zur Startseite

1
Kommentar

  1. nomansland
    1
    28.1.2015 - 1:05 Uhr

    Hm –
    bin gespannt!
    Dieses mal hört sich die Tracklist allerdings doch eher nach „Durchschnitts 80ies“ an, nicht direkt nach der Neueröffnung von Alibabas Schatzkammer ;)
    Aber 12″ Maxis waren in den 80ern sicher der Hit und die Versionen liefen ja nicht im Radio, also denke ich mir die eine oder andere Überraschung wird wohl dabei sein!

    Schaumermal!