WIEGAND: Erstes Album des Diorama-Keyboarders erscheint am 20. Dezember

Seit seinem 14. Lebensjahr beschreitet Helge Wiegand musikalische Pfade, seit 2013 beschreitet er gemeinsam mit Diorama die Bühnen dieses Planeten und hat seitdem halb Europa, Israel und sogar Mexiko bereist. Auch am Keyboard der Synthpop-Formation t.o.y. sieht man Herrn Wiegand seit 2017 stehen. Am 20.12.2018 macht sich der Musiker selbst ein Geburtstagsgeschenkt und veröffentlicht sein erstes Album „Released“.

Themen wie die zunehmende Verfremdung in der Hektik der heutigen Zeit, der Rückblick auf die eigene Jugend und des Glaubens an die eigene Stärke sind die Hauptthemen der vielschichtigen Veröffentlichung. Die Songs sind dabei  elektronisch, pop-orientiert, mit deutlichen Einflüssen der 80er Jahre, manchmal tragend melancholisch, oft klavierlastig, aber immer „hochmelodisch mit einer Portion ‚Edge’“.

Die erste Single-Auskopplung „Floating Away“ erschien bereits im September 2018, reinhören könnt ihr auf Spotify.

Tracklist                                                                                           
1. Down the memory lane
2. Floating away
3. Falling
4. The room
5. Hideaway
6. Time
7. Superheld
8. The little man
9. Waiting in line
10. Down the memory lane (live piano session)
11. Falling (piano version)
12. Floating away (aftershow edit)

Facebook: www.facebook.com/wgndmusic
Bandcamp: www.wiegandmusic.bandcamp.com
Instagram: www.instagram.com/wiegandmusic

Letzte Aktualisierung: 26.11.2018 (c)

 Josie Leopold
Ich bin die kleine Schnatterschnute vom Dienst: bunt, glitzernd, voller verrückter Ideen. Wenn ich nicht gerade Interviews führe, Beiträge verfasse oder versuche Wordpress davon zu überzeugen doch bitte nett mit mir zu sein, versuche ich die Welt ein bisschen besser und bunter zu machen.

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.