Spetsnaz – Neue Single "Hardcore Hooligans"

SpetsnazNoch vor wenigen Jahren hätte man die klassische Electronic Body Music (EBM), mit ihren treibenden Beats, minimalistischen Arrangements und Stakkato-Bässen, wohl für tot erklärt, so stark orientierte sich die Szene an Techno und Dance. Als das schwedische Duo Spetsnaz dann mit seinem Debüt „Grand Design“ auf der Bildfläche erschien, musste man sich jedoch schnell eines besseren belehren lassen: dieser Sound konnte erstaunlich frisch und neu klingen, ohne mit irgendwelchen Trends anzubiedern. Auf der neuen Single „Hardcore Hooligans“ (VÖ 27.10.06) spielen Pontus Stahlberg und Stefan Nilsson diese Stärken voll aus, und fügen ihrer energiegeladenen Neuinterpretation der klassischen EBM eine weitere, knallharte Granate hinzu: die Sequencer peitschen gnadenlos nach vorne und elektronische Beats rattern wie eine musikalische Hetzjagd.

Dabei sorgen geschickt eingeflochtene Rhythmuswechsel dafür, dass in dieser akustischen Attacke niemals Stumpfsinn oder gar Langeweile aufkommen mag.

Auch „Dead to Rights“ und der Remix von „Reign of Wolves“ sind großkalibrige Tanzgeschosse, die wohl keinen Club unbewegt lassen dürften. Dass das Duo durchaus auch anders kann, beweist es mit „Down and Out“, der Coverversion eines Songs aus dem Musical „Bugsy Malone“, die Swing und EBM zu einem wundervoll durchgeknallten Genremix vermengt. Spetsnaz präsentieren sich auf ihrer neuen Single kompromisslos wie eh und je, und doch so vielseitig wie nie zuvor!

Hardcore Hooligans“ erscheint in einem deluxe Digipak und ist auf 1000 Stück limitiert und handnummeriert.

Live könnt ihr Spetsnaz als Special Guest bei allen deutschen Dates der Bodypop Tour von And One erleben! Freut euch auf dieses Hammerpaket.

Tracklist:
01. Hardcore Hooligans
02. Dead To Rights
03. Down And Out
04. Reign Of Wolves (EBMD)

Letzte Aktualisierung: 13.10.2006 (c)

1
Kommentar

  1. Klaus der Zivi
    13.10.2006 - 17:52 Uhr
    1

    Shape the machine…

    Grüße an Proceed von ´transceiver`…