Sister of night

Schwester der Nacht
Wenn dich das Verlangen überfällt
Und dein Körper wie ein Feuer brennt
Ein Inferno, das niemals endet
Eine ewige Flamme
Die im Namen der Sehnsucht brennt

Schwester der Nacht
Wenn das Verlangen wiederkehrt
Und der Flamme Ausdruck verleiht
Es ruft dich durch brennendes Fleisch
Bricht deinen Willen
Du näherst dich dem Ende

Oh Schwester – nimm mich mit
Umarme mich, gib mir Sicherheit
Hey Schwester, ich fühle es auch
Süße Schwester, fühle mich einfach
Ich zittere, du heilst mich
Hey Schwester, ich fühle es auch

Schwester der Nacht
In deinem traurigsten Gewand
Wenn du durch das Licht gleitest
Drängst du nach Erfüllung
Du gleitest auf den Boden
Und fühlst dich unsicher

Schwester der Nacht
Mit den einsamsten Augen
Mach dir vor, dass alles in Ordnung sei
Er wird die perfekte Beute machen
Aber das kalte Tageslicht
Wird das Spiel auffliegen lassen

Oh Schwester – nimm mich mit
Umarme mich, gib mir Sicherheit
Hey Schwester, ich fühle es auch
Süße Schwester, fühle mich einfach
Ich zittere, du heilst mich
Hey Schwester, ich fühle es auch

Words by Martin Gore (c) 1996 Grabbing Hands Music Ltd./EMI Music Publishing Ltd

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.